Donnerstag, den 20. September 2018

Klage gegen Google: Irreführung und heimliche Überwachung

Mobiles Internet


In den USA wartet auf Google eine nächste Anklage. Dem Internet-Riesen wird Irreführung und die heimliche Überwachung von Smartphone-Nutzern vorgeworfen.

Gegen Google wurde eine Sammelklage eingereicht

Google Android

Heimliche Überwachung der Nutzer?

Google droht nach dem Milliarden-Bußgeld in der EU ein weiteres Ungemach in den USA. Auf den Internet-Riesen kommt eine Klage wegen angeblicher unerlaubter Ermittlung und Speicherung der Standorte. Der Vorwurf der angestrebten Sammelklage lautet u.a. die heimliche Überwachung von Smartphone-Nutzern, wie tagesschau.de berichtete. Google für seine Kunden in die Irre und verletze deren Privatsphäre.

Die Ermittlung und Speicherung der jeweiligen Standorte erfolge durch Google demnach trotz Deaktivierung dieser Funktionen. Gewonnene Daten sollen nicht nur im eigenen Haus verwendet, sondern auch Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden.

Lt. Angaben der Nachrichtenagentur AP habe Google die Informationen über die Ortungsdienste angepasst, dies aber bei der Umsetzung in die Praxis unterlassen. Die entsprechende Info-Seite des Anbieters weise nun darauf hin, dass eine Abstellung der Ortungsdienste nicht zwangsläufig zum Ende der Erfassung führe, da die Orte auch von anderen Diensten erfasst und gespeichert werden können. In einer früheren Version hieß es, dass nach Ausschaltung der Ortungdsdienste auch keine Erfassung und Speicherung mehr erfolge.




  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

O2 startet August 2018 „Free Unlimited“ & „my All in One“
O<sub>2</sub> startet August 2018 „Free Unlimited“ & „my All in One“

Kommunikation – O2 startet am 21. August 2018 mit „Free Unlimited“ und „my All in One“ unter dem Motto „Freiheitsoffensive 2018“ zwei neue... 

LTE-Netz: E-Plus schaltete mobiles Highspeed-Internet ein
LTE-Netz: E-Plus schaltete mobiles Highspeed-Internet ein

LTE E-Plus – Die E-Plus Gruppe kann ihren Kunden in Deutschland ab sofort mobiles Hochgeschwindigkeits-Internet LTE anbieten. Der Startschuss fiel bereits und bis zum Jahresende... 

Bild: CC0 1.0 Universell
3-fach Aktion O2 Februar 2014: Vorteile Loop Smart – All-in – DSL Young People
3-fach Aktion O<sub>2</sub> Februar 2014: Vorteile Loop Smart – All-in – DSL Young People

O2 Aktionen Februar 2014 – Den Februar 2014 „zelebriert“ O2 gleich mit drei Vorteilsaktionen (fast) gleichzeitig. Für Mobilfunk-User stehen in Verbindung mit... 

Urlaubssaison 2013: Datenroaming-Tarife senken Kosten enorm
Urlaubssaison 2013: Datenroaming-Tarife senken Kosten enorm

Roamingkosten Ausland – Roamingkosten haben bereits so manche Urlaubsfreude verdorben. Spezielle Datenroaming-Pakete zur Reisesaison 2013 können jedoch den Ferien-Sonderposten... 

Bild: CC0 1.0 Universell

  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Spionagesoftware der Bundesregierung der FDP ein Dorn im Auge
Spionagesoftware der Bundesregierung der FDP ein Dorn im Auge

Überwachungsstaat – Die Spionagesoftware der Bundesregierung ist auch der FDP ein Dorn im Auge. Die Partei legt Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht ein. Unverhältnismäßiger... 

Neues Gebäude für ARD-aktuell soll für bessere Nachrichten sorgen
Neues Gebäude für ARD-aktuell soll für bessere Nachrichten sorgen

Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk – Das Redaktionsteam von ARD-aktuell erhält durch ein neues Gebäude mehr Raum zur geistigen Entfaltung für eine noch „ausgewogenere“... 

O2 startet August 2018 „Free Unlimited“ & „my All in One“
O<sub>2</sub> startet August 2018 „Free Unlimited“ & „my All in One“

Kommunikation – O2 startet am 21. August 2018 mit „Free Unlimited“ und „my All in One“ unter dem Motto „Freiheitsoffensive 2018“ zwei neue... 

Staatstrojaner der Bundesregierung kommt vors BVerfG
Staatstrojaner der Bundesregierung kommt vors BVerfG

Überwachungsstaat – Der von der Bundesregierung durchgewunkene Staatstrojaner wird erneut zu einem Fall für das Bundesverfassungsgericht. Die staatlich genehmigte Spionagesoftware... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.