O2 startet im Oktober neue All-In Tarife für DSL Kunden

O2 DSL-


Ab dem 17. Oktober 2013 stehen von O2 für Festnetzkunden neue DSL-Tarife zur Verfügung. All-in S, M und L stehen für eine dreifach Flatrate Festnetz-, Mobilfunktelefonie und Internet.

Das All-in Prinzip findet auch für DSL-Kunden Einzug

O2 DSL
Neue O2 DSL-Tarife

O2 wird am 17. Oktober 2013 mit einer neuen Produktreihe für die DSL-Kunden aufwarten. Die brandaktuellen Tarife lauten O2 DSL All-in S, M und L.

Die Festnetzkunden erhalten in Anlehnung der O2 Mobilfunktarife ebenfalls ene „Alle-Netze-Flatrate“ für grenzenlose Telefonate in alle dt. Fest- sowie Mobilfunknetze und pausenloses Internet Surfen.

Die Einteilung der neuen All-in DSL-Angebote in die Tarifstufen S, M und L bieten die 3-fach Flat bereits in ihrer Grundausstattung. Der markante Unterschied befindet sich in der Bandbreite (Geschwindigkeit) für den Internetzugang. All-In S mit bis zu 8.000 kbit/s, M mit bis zu 16.000 kbit/s und L mit bis zu 50.000 kbit/s (jeweils im Download).

Für Neukunden mit und ohne Kombi-Vorteilsberechtigung warten gleich zu Beginn jeweils 50,- Euro Willkommensbonus für alle drei All-in Tarifvarianten. Als besonderen Start-Bonus zum 17.10.13 kosten die drei DSL-Tarife in den ersten drei Monaten einheitlich 14,99 Euro mtl.

o2-dsl-all-in
Die neuen O2 DSL All-in Tarife S, L und M

Quelle: O2

Die O2 DSL AngeboteO2 DSL



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.