Freitag, den 20. Juli 2018

Bayern: Fördergelder für Glasfaser-Ausbau sprudeln

Glasfaserausbau


Die Fördergelder für neue Glasfaserleitungen und den Ausbau des Highspeed-Internets in Bayern fließen kräftig. Am Montag erhielten weitere Gemeinden aus Oberfranken 6 Millionen Euro zugesprochen.

1,5 Mrd. Euro Fördergelder und 14.700 km Glasfaserleitungen geplant

Vernetzung

Glasfaserleitungen bis zum Gebäude

In Bayern schreitet der Ausbau von schnellem Internet in großen Schritten weiter voran. Die Fördergelder von Bund und Land Bayern fließen und zwar nicht zu knapp. Die bayerischen Gemeinden nehmen am Förderverfahren zum Ausbau schneller Datenleitungen rege teil. Rund 95 Prozent aller Kommunen in Bayern sind engagiert, im Regierungsbezirk Oberfranken sogar 99,5 Prozent aller Gemeinden.

Am Montag sprach die bayerische Landesregierung 14 Gemeinden aus Oberfranken insgesamt rund 6 Millionen Euro Fördergelder zu. Ein Teilbetrag aus einem Förder-Budget von rund 1,5 Milliarden Euro. Für Oberfranken sind ca. 154,4 Millionen Euro verplant, rund 80,5 Millionen Euro wurden den Gemeinden bereits zugesagt.

Ziel ist die „Verbreiterung“ der Datenautobahn auf Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s. Dafür stehen auf dem Reißbrett rund 14.700 km neue Glasfaserleitungen. Eine flächendeckende Abdeckung mit Glasfaser-Highspeed-Internet bis zu den Gebäuden.

„Jede Gemeinde erhält eine Ausfahrt von der Datenautobahn“, so Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder (CSU).

Schnell-Vergleich DSL – Telefon – Internet
Einfach Ihre Vorwahlnummer eingeben und Sie erhalten für Ihren Wohnort die DSL-Tarife berechnet.

  DSL 468x60 Fullbanner

Bild: CC0 1.0 Universell

  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Unitymedia startet Internet-Anschluss mit 400 Mbit/s
Unitymedia startet Internet-Anschluss mit 400 Mbit/s

Highspeed-Internet – Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat nun die Datenleitung kräftig aufgedreht. Für die Nutzer in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hessen... 

Unitymedia startet Aktivierung WifiSpots & Homespots
Unitymedia startet Aktivierung WifiSpots & Homespots

WLAN-Hotspots – Der Kölner Kabelnetzbetreiber Unitymedia beginnt mit der Aktivierung der rund 1,5 Millionen WLAN-Zugangspunkten, die sog. WifiSpots und Homespots. Bis Ende... 

Internet- und DSL-Anbieter müssen Kunden besser aufklären
Internet- und DSL-Anbieter müssen Kunden besser aufklären

Internetanbieter – Die Anbieter von Internet- und DSL-Anschlüssen müssen ihren Kunden künftig mehr Transparenz bieten. Dazu zählen Aufklärung über die Vertragsleistungen,... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Im DSL-Loch? – Alternativer Anbieter skyDSL
Im DSL-Loch? – Alternativer Anbieter skyDSL

DSL-Loch – Während in vielen Orten und Gemeinden der Ausbau der DSL-Anschlüsse einen Stillstand erlebt, hat der alternative Anbieter skyDSL die Angebote für „Internet... 

Bild: CC0 1.0 Universell

  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Ausbau Breitbandanschluss via Glasfaser sehr zögerlich
Ausbau Breitbandanschluss via Glasfaser sehr zögerlich

Internet – Der bundesweite Ausbau der Breitbandanschlüsse via Glasfaser für die Haushalte geht nur äußerst schleppend und halbherzig voran. Der mit Abstand größte Teil... 

Digitale Zeitalter erfordere die Einführung einer Daten-Steuer
Digitale Zeitalter erfordere die Einführung einer Daten-Steuer

IT-Unternehmen – Der Wandel ins digitale Zeitalter erfordere Anpassungen beim praktizierten Steuersystem. Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert im Rahmen einer Reform die... 

BND soll erweiterte Befugnisse für aktive Cyberabwehr erhalten
BND soll erweiterte Befugnisse für aktive Cyberabwehr erhalten

Cyberattacken – „Angriff ist die beste Verteidigung“. Die Bundesregierung plant eine Gesetzgebung für die Erweiterung der Befugnisse des BND für die Abwehr von... 

Störerhaftung für WLAN-Betreiber ist abgeschafft
Störerhaftung für WLAN-Betreiber ist abgeschafft

Freies Internetzugang – Die Bundesregierung beschloss die Abschaffung der „Störerhaftung“ für WLAN-Betreiber. Betreiber von Wifi-Hotspots können ihre Zugänge... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.