PKV zu teuer – Tarifwechsel innerhalb der Versicherung

PKV zu teuer-

Der Einstieg in die Privat Krankenversicherungen erfolgte in der Regel mit der Aussicht von hohen Gesundheitsleistungen bei gleichzeitig niedrigen Beiträgen. Besonders der Eintritt in die PKV in jungen Jahren klingt durch das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr verlockend. Nach zahlreichen Versicherungsjahren kann die vermeintlich günstige PKV zu teuer werden.

Ansteigende PKV Beiträge über Jahre hinweg

Teure Privatkrankenversicherung
Wenn PKV zu teuer wird

Mit dem Ablauf der Versicherungsjahre und dem Zunehmen des Alters wurde der Versicherungsnehmer wiederholt mit Beitragsanhebungen konfrontiert. Ab einem bestimmten Punkt ist für zahlreiche Privatkrankenversicherte die PKV zu teuer. Das gilt insbesondere wenn der PKV-Versicherte durch berufliche Umstände ein geringeres Einkommen erzielt.

Auswege wenn PKV zu teuer geworden ist
Günstigere Alternativen für eine zu teuer gewordene Privatkrankenversicherung sind nicht einfach umsetzbar. Je länger die Privatkrankenversicherung bei einer Gesellschaft bereits läuft, desto schwieriger gestaltet sich ein wirklich kostengünstiger Umstieg.

Zu teure Beiträge – Die möglichen Alternativen

Bahnt sich bereits an, dass nach vorheriger Ankündigung die Private ab dem nächsten Versicherungsjahr zu teuer werden sollte, bleibt mehr Zeit, um sich nach besseren Alternativen umzusehen.
Verschiedene Möglichkeiten zur Beitragsreduzierung kämen in Betracht:

  • Wechsel des PKV-Versicherers
  • Die Wahl eines sog. Basistarifs
  • Kostenreduzierung durch Leistungsverzicht & Erhöhung Selbstbehalt
  • Die Rückkehr zur gesetzlichen Krankenversicherung
  • Der Tarifwechsel innerhalb der PKV

Je nach persönlicher Situation, wie z.B. Alter, Gesundheitszustand, Einkommensverhältnisse und Leistungserwartungen, kann die eine Alternative zur teuren Privatkrankenversicherung besser geeignet sein, als weitere beschreitbare Wege. Nur relativ wenige Versicherungsnehmer kennen jedoch den Weg, innerhalb der bestehenden Gesellschaft in einen Neutarif umsteigen zu können, der neben günstigeren Beiträgen sogar mindestens gleiche Gesundheitsleistungen bietet. In vielen Fällen bietet der Tarifwechsel den elegantesten Weg Beiträge zu reduzieren, wenn Alttarife der PKV zu teuer geworden sind.

Kosten & Leistungen Privatkrankenversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen PKV-Vergleichsservice nutzen:

Doktor

  • Tarife der aktuellen Testsieger
  • Abrufbares Info-Blatt im .pdf-Format
  • Ausführlicher Leistungsvergleich
  • Kostenlose Tarifberechnung
  • Unverbindliche Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!



Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.