PKV Basistarife – Für Kostensenkung nur eine Notlösung

Basistarif Privatkrankenversicherung-

Basistarife der Privaten für Einstieg meist zu teuer

Basistarife PKV
PKV Basistarife - Notlösung

Die von den Privatversicherern angebotenen Basistarife finden ihren Ursprung in der gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungspflicht. In Deutschland darf niemand ohne ein Krankenversicherungsschutz auskommen dürfen (wollen). Bis zur Einführung der „Versicherungspflicht“ war es z.B. Selbstständigen, bzw. Einzelunternehmern möglich, keine Krankenversicherung abzuschließen.
Die Mitgliedschaft bei der gesetzlichen Krankenkasse für Angestellte entfiel für Selbstständige. Dieses Schlupfloch wurde geschlossen.

Der Basistarif einer PKV sieht auf den ersten Blick als eine „besonders preisgünstige“ Privatkrankenversicherung aus, entpuppt sich jedoch meist als eine zu teure Lösung. Insbesondere für junge Menschen sollte die Basisvariante gar nicht erst in Betracht gezogen werden.

Minimale Leistungen, die meist gerade an den Regelleistungen der Gesetzlichen herankommen sowie relativ hohe Beiträge mit Anlehnung an der Höchstgrenze einer GKV (Beitragsbemessungsgrenze), sprechen nicht für eine günstige Privatkrankenversicherung. PKV Basistarife finden ihren Sinn darin, u.a. den bereits langjährigen PKV-Versicherten einen „Rückfall-Tarif“ anbieten zu können, wenn der bisherige Tarif zu teuer geworden sein sollte. Für Neueinsteiger ist der PKV Basistarif eine „Parallel-Alternative“ zur eigentlich gleichwertigen GKV.

Behandlungsvorteile sind für Privatpatienten mit Basistarif kaum zu erwarten. Ärzte sind sogar dazu geneigt, gesetzlich Versicherte den Vorzug zu geben. Einige Versicherungsgesellschaften haben bereits Änderungen zu den Angeboten vorgenommen. Basistarife werden nicht mehr für den Einstieg bereit gehalten, sondern lediglich als Alternative für bereits bestehende Versicherungskunden.

Fazit:
PKV Basistarife bieten für bereits Privatversicherte eine Auffangzone bei zu teuer gewordenem Normaltarif. Für junge Selbstständige sollte vor der Wahl eines Basistarifs die Möglichkeiten einer gesetzlichen Krankenversicherung geprüft werden.

Kosten & Leistungen Privatkrankenversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen PKV-Vergleichsservice nutzen:

Doktor

  • Tarife der aktuellen Testsieger
  • Abrufbares Info-Blatt im .pdf-Format
  • Ausführlicher Leistungsvergleich
  • Kostenlose Tarifberechnung
  • Unverbindliche Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!



Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.