Montag, den 18. Juni 2018

Bankkunden: Sicherheit geht vor Zinsen

Sicherheit Banking


Die ansteigende Zahl der Meldungen über Hacker- und Cyberangriffe beunruhigt offenbar die Bankkunden. Dem traditionell auf Sicherheit „getrimmten“ deutschen Kunden stärkt dies in seiner Position.

Sorgen um Hackerangriffe auf Daten und Bankkonto

Zensur

Sicherheit hat höchste Priorität

Sicherheit geht vor. Dem deutschen Bankkunden liegt die Sicherheit rund um das der Bank anvertraute Geld mehr am Herzen als die angebotenen Zinsen. Rund die Hälfte der deutschen Bankkunden würden nach dem Bekanntwerden einer großen Sicherheitslücke das Kreditinstitut wechseln, so das Umfrageergebnis der Großbank HSBC, wie faz.net berichtete. Lediglich ca. 20 Prozent würden die Bank wegen zu geringer Zinsen verlassen.

Mit 46 Prozent fürchtet fast die Hälfte der Befragten den Verlust persönlicher Daten. Eine ähnlich große Anzahl der Bankkunden ist besonders besorgt über das Hacken des Bankkontos oder sog. Pishing-Mails. Mehr als ein Drittel (38 %) ist über die Möglichkeit beunruhigt, die Bank- oder Kreditkarte zu kopieren.




  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Kreditinstitute verlieren Vertrauen ihrer Kunden
Kreditinstitute verlieren Vertrauen ihrer Kunden

Kreditinstitute – Das Vertrauen der Bundesbürger in die Kreditinstitute befindet sich auf niedrigem Niveau. Die Neugestaltung so mancher Entgelte für Girokonten und weitere... 

Hackerangriff auf Girokonten der Tesco-Bank – 20.000 Kunden geschädigt
Hackerangriff auf Girokonten der Tesco-Bank – 20.000 Kunden geschädigt

Hackerangriff – Ein in Großbritannien durchgeführter Hackerangriff auf Girokonten der Tesco-Bank sorgte bei rund 20.000 Kunden für eine böse Überraschung. Die Konten... 

Banken erhöhen Gebühren für Geldabhebung an Bankautomaten
Banken erhöhen Gebühren für Geldabhebung an Bankautomaten

Zinspolitik – Die Kreditinstitute reagierten auf die Null- und Negativzinsen durch die Europäische Zentralbank (EZB) mit Anhebungen der Gebühren für Geldabhebungen an Bankautomaten... 

Erleichterung Girokontowechsel – Ab September 2016 Gesetz
Erleichterung Girokontowechsel – Ab September 2016 Gesetz

Wechsel Girokonto – Für Girokonto-Kunden gibt es ab dem 18. September 2016 eine Erleichterung des Girokontowechsels. Die Konsumenten haben einen Anspruch auf die aktive Unterstützung... 

Bild: CC0 1.0 Universell

  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Zahl der verfügbaren Bankautomaten schrumpft
Zahl der verfügbaren Bankautomaten schrumpft

Bargeldabschaffung – Die Zahl der im Bundesgebiet aufgestellten Bargeldautomaten ist geschrumpft. Offenbar soll die Bargeldabhebung unbequem und verteuert werden, als Maßnahme... 

100 Euro Prämie für 1822MOBILE-Girokonto im April 2018
100 Euro Prämie für 1822MOBILE-Girokonto im April 2018

1822direkt Girokonto Vorteile – Für Neukunden zum 1822direkt Girokonto 1822MOBILE wartet im gesamten April 2018 eine Prämie in Höhe von 100 Euro. 100 Euro Eröffnungsprämie... 

Neu von 1822direkt: Girokonto „mobile only“
Neu von 1822direkt: Girokonto „mobile only“

Onlinebanking – 1822direkt startet mit 1822MOBILE-App ein neues Kapitel des mobilen Bankings speziell für die „Generation Y“. Schnelles und sicheres Onlinebanking... 

Girokonto: „Kostenloskultur“ der Banken hat ein Ende
Girokonto: „Kostenloskultur“ der Banken hat ein Ende

Kontogebühren – Die Gebühren für die Dienstleistungen der Banken werden voraussichtlich weiter ansteigen. Mit dem Anhalten der niedrigen Zinsen endet bei den Geldhäusern... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.