Festgeldanlage mit steigenden Sparzinsen – GEFA BANK ZinsWachstum

GEFA BANK ZinsWachstum-

Einfach Sparanlage mit festgeschriebenen Zinsen und übersichtlichen Laufzeiten. Die Sparanlage ZinsWachstum bietet garantierte Verzinsung für einen einmalig eingezahlten Geldbetrag. Sparer brauchen sich bis zur Fälligkeit der Anlage um keine Finanzorganisationen zu kümmern. Die anfallenden Zinsen werden automatisch dem Konto gutgeschrieben.

Das abgewandelte Festgeld mit steigenden Zinssätzen

GEFA BANK
Steigende Zinsen
während der Sparzeit

Das Anlagenkonto ZinsWachstum der GEFA BANK stellt eine leichte Abwandlung der klassischen Festgeldanlage dar. Gemeinsamkeiten sind zu finden in der einmaligen Einlage zur Kontoeröffnung und den über die Laufzeit festgeschriebenen Zinsen.

Die Besonderheit an der Sparanlage ZinsWachstum ist die zu Beginn definierte ansteigende Zinsstaffel. Zur Auswahl stehen mit 3 und 6 Jahren lediglich zwei Laufzeitmodelle, die den mittel- unf langfristigen Sparbereich abdecken. Die Zinsstaffel beschreibt den jährlich ansteigenden Zinssatz. Die Höhe der jeweiligen Jahres-Stufen wird zum Kontostart definiert und bleibt bis zur Fälligkeit festgeschrieben.

GEFA BANK GmbH ZinsWachsum - Konditionen im Überblick:

  • wachsende Zinsen über die Laufzeit
  • festgeschriebene Staffel-Zinsen
  • bis zu 1,00 % p.a. Zinsen
  • Zinssatz gilt für Neukunden und Bestandskunden
  • vorzeitige Verfügung nach einem Jahr möglich
Mindest Anlagebetrag: 10.000,- Euro
Maximal Anlagebetrag: 50.000,- Euro
Gutschriften der Zinsen: zum Jahresende
Wählbare Laufzeiten: 1 bis 6 Jahre
Kosten GEFA ZinsWachstum: gebührenfrei
GEFA ZinsWachstum eröffnen

Zinssätze für GEFA BANK ZinsWachstum 3 Jahre

LaufzeitZinsen
1 Jahr 0,01 % p.a.
2 Jahre 0,05 % p.a.
3 Jahre 0,30 % p.a.

Zinssätze für GEFA BANK ZinsWachstum 6 Jahre

LaufzeitZinsen
1 Jahr 0,01 % p.a.
2 Jahre 0,10 % p.a.
3 Jahre 0,25 % p.a.
4 Jahre 0,35 % p.a.
5 Jahre 0,70 % p.a.
6 Jahre 1,00 % p.a.

Stand: 06.12.2019


Online Kontoverwaltung

Die Kontoverwaltung erfolgt per Online-, bzw. Internetbanking. Der Kunde erhält persönliche Zugangsdaten, die ausschließlich für die Verwaltung der eigenen Konten gültig sind (Benutzername und PIN). Der Zugriff erfolgt unter Einhaltung der höchstmöglichen Sicherheitsstandards. Dafür kann der Kontoinhaber zu jeder Tages- und Nachtzeit auf das GEFA Konto zugreifen, von jedem Internetanschluss weltweit.

Transaktionen vom GEFA-Konto erfolgen per mTAN-Verfahren (mobiles TAN). Ein Mobiltelefon ist zur Kontoeröffnung und -führung eine Voraussetzung. Geldeinzahlungen von Fremdkonten (z.B. das Girokonto) erfolgen per einfacher Überweisung auf die eigene Kontonummer und Bankleitzahl der GEFA (BLZ 330 300 00).

Ablauf und Fälligkeit der Anlage

Mit der Einzahlung des Sparbetrags wird ZinsWachstum automatisch gestartet. Während der Laufzeit sind keine weiteren Einzelüberweisungen möglich.

Vorzeitige Auflösung des Kontos
Das ZinsWachstum kann nach Ablauf des ersten Jahres mit einer Frist von 3 Monaten vorzeitig gekündigt werden. Sollten jedoch Gründe vorliegen, die eine vorzeitige Rückzahlung ohne vorherige Kündigung, bzw. vor Ablauf der Kündigungsfrist erfordern, behält sich GEFA vor, einen sog. Vorschusszins zu berechnen. Aus dem zum Auszahlungstag gültigen Habenszins beträgt der Vorschusszins ein Viertel davon, maximal für drei Monate berechnet.

Bei Fälligkeit der Sparanlage
Am Ende der Sparzeit entscheidet der Kontoinhaber, ob das angesparte Kapital samt Zinsen ausgezahlt oder mit den zum Zeitpunkt gültigen Zinssätzen wiederangelegt werden soll.

ZinsWachstum eröffnen

Gestartet wird generell mit dem GEFA TagesGeld-Konto. Es dient als Referenz- und Verwaltungskonto für sämtliche weitere Aktivitäten als GEFA Kunde. Eine Eröffnung von ZinsWachstum ist lediglich ein „kleiner Eröffnungsschritt“ im persönlichen Kundenaccount per Onlinebanking.

Die Eröffnung funktioniert auf dem einfachen Weg eines typischen Direktangebots.

  • Online-Formular mit persönlichen Daten und dem gewünschten Einlagebetrag ausfüllen
  • Formular ausdrucken, überprüfen und unterschreiben
  • In der nächsten Postfiliale per Post-Ident-Verfahren an die GEFA BANK abschicken
  • Nach Erhalt der Kontozugangsdaten den Einlagebetrag überweisen

GEFA ZinsWachstum eröffnen GEFA ZinsWachstum

Die Anlagesicherheiten der GEFA Bank - Einlagensicherung

Die GEFA Bank GmbH ist dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen. Hierdurch sind alle Verbindlichkeiten, die in der Bilanzposition "Verbindlichkeiten gegenüber Kunden" auszuweisen sind, gesichert. Hierzu zählen Sicht-, Termin- und Spareinlagen einschließlich der auf den Namen lautenden Sparbriefe. Die Sicherungsgrenze je Gläubiger beträgt derzeit 128.110.000 Euro.



Produkte der GEFA BANK


Über die GEFA BANK GmbH

Seit mehr als 60 Jahren hat sich die GEFA BANK GmbH auf die Finanzierung des deutschen Mittelstandes spezialisiert. Mehr als 55.000 Firmenkunden nehmen die Leistungen und den Service der GEFA BANK GmbH in Anspruch. Die angebotenen Sparanlagen für Privatkunden dienen im Rahmen des GEFA BANK GmbH Geschäftsmodells der Finanzierung des dt. Mittelstandes. Erwirtschaftete Zinsen sind Anteile aus den Finanzierungen zur Förderung des Standort Deutschlands.



Themen zur GEFA BANK - Das könnte Sie interessieren

- Breite Zinskorrektur im Juli 2019 - 10.07.2019
- Zinsanhebung bei Sparanlage - 12.12.2018
- Zinsanhebungen ZinsWachstum - 15.01.2018
- Zinssenkungen Tagesgeldanlagen - 28.07.2016



Ihre Erfahrungen zur GEFA BANK zählen - Jetzt mitmachen!

Haben Sie schon Erfahrungen gesammelt? Ist alles zur Zufriedenheit abgelaufen, war der Service in Ordnung?
Schreiben Sie einfach Ihren Erfahrungsbericht.
Ein paar Zeilen zu Ihrer Meinung. Erfahrungsberichte GEFA Bank




Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.