VTB Direktbank: Triple Zinssenkung zu Anlage- und Sparkonten

Zinsreduzierungen VTB Direkt April 2012-

Für einige Stunden hielt die Bank aus Österreich die Spitzenposition


So schnell kann es gehen. Erst gestern gab moneYou die Spitzenpositionen für Tages- und Festgeld (12 Monate Laufzeit) an die VTB Direktbank ab und schon ist wieder alles beim Alten.

So positiv es für die Bank aus den Niederlanden aussehen mag, das niedrige Zinsniveau bleibt bestehen. Die VTB Direktbank „durfte“ für 24 Stunden die Führungsposition inne haben, sorgte aber selbst dafür, die „Posten“ durch einen globalen Zinsabstrich wieder abzugeben.

VTB Zinssenkungen
Kahlschlag der Anlagezinsen

Die VTB Direktbank senkt zum 18.04.2012 die Zinssätze für das Tagesgeldkonto, das Festgeldkonto und das Kombikonto Duo-Anlage. Das bisherig hohe Niveau konnte die VTB-Tochter aus Österreich offenbar nur mit erhöhtem Kraftaufwand halten. Länger geht nicht mehr, die Luft ist draußen und das zeigt sich durch die unübersehbaren Kürzungen an den Zinsen.

Kürzungen am Tagesgeldkonto

Im direkten Vergleich mit der moneYou wurde die gestern ausgetauschte „Tagesgeld-“ Staffel lediglich zurück gegeben. VTB senkt den Tagesgeldzins von 2,70% auf 2,50% p.a. und fällt somit hinter die Bank aus Niederlande zurück (derzeit 2,65% p.a.)

Kürzungen am Festgeldkonto

Die Abstriche zur Festzinsanlage sind deutlich. Ab der 1-jährigen Laufzeit bis hin zur 10-Jahres Anlage fällt das Festgeldangebot deutlich zurück. In den Festgeld-Charts läßt VTB Direktbank einige Positionen nach. Einzig die 12-monatige Laufzeit kann sich noch gut gegen die Mitbewerber durchsetzen (2,80% p.a.), allerdings immer noch hinter moneYou (2,95% p.a.) positioniert.

Abstriche an der Duo-Anlage

Das „Misch-Konto“ erhielt einen „Feinschnitt“. Zwar wurden alle Zinssätze der 1-, 2-, und 3-jährigen Duo-Anlage reduziert, aber in einem noch moderaten Bereich. Als eine Mischform aus Tagesgeld- und Festgeldanlage ist die Reduzierung der Renditen bei der Duo-Anlage eine logische Konsequenz.

Die Bank aus Österreich hält sich nur an die Regeln

Anders herum betrachtet fällt die VTB Direktbank nicht aus der Rolle. Das seit geraumer Zeit stets sinkende Zinsniveau macht auch vor Österreich nicht Halt. Auf mindestens mittelfristiger Sicht darf noch mit weiteren allgemeinen Zinssenkungen gerechnet werden.

VTB Duo-AnlageXXXXXXX      Informationen Duo-AnlageXXXXXXX

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.