Sonder-Tagesgeldzins der 1822direkt bleibt bis Mai 2016 bei 1,0%

Tagesgeldanlage-


Die 1822direkt hält auch zum Abschluss 2015 am Sonder-Tagesgeldzins in Höhe von 1,00% p.a. für Neukunden fest. Die Zinsgarantie bleibt nun bis Anfang Mai 2016 bestehen.

Sonder-Tagesgeldzins gilt bis zum 01. Mai 2016

1822direkt
1822direkt Zinsgarantie

Die Tagesgelderöffnung bei der 1822direkt bringt den Neukunden nach wie vor 1,00% p.a. Zinsen ein. Der Garantiezins bleibt bis zum 01.05.2016 fixiert und gilt für Einlagebeträge bis 50.000,- Euro.

Folgend die gestaffelten Tagesgeldzinssätze mit Stand 18.12.2015:

  • bis 50.000 EUR = 1,00 % p.a. garantiert bis 01.05.2016
  • 50.000 bis 100.000 EUR = 0,50 % p.a. variabel
  • 100.000 bis 500.000 EUR = 0,40 % p.a. variabel
  • 500.000 EUR = 0,01 % p.a. variabel

* Die Sonderverzinsung gilt für Personen, die bisher kein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt geführt haben und nur für Gelder, die vorher nicht bei der Frankfurter Sparkasse oder 1822direkt angelegt waren.

Nach Ablauf der Zinsgarantie (01.08.16) und für Beträge über 50.000 Euro gilt die jeweilige Basiszinsstaffel.
(Stand 18.12.15 – Konditionen 1822direkt Tagesgeld)

Direkt zum 1822direkt Tagesgeldanbieter      Tagesgeldzinsen vergleicheninfolink

DKB-Broker 728x90



Include Me shortcode: file not found



Zinsentwicklung Tagesgeldkonto und Festgeldkonto 1822direkt

1822direkt Tagesgeldentwicklung
Tagesgeld Zinsentwicklung
1822direkt Festgeldentwicklung
Festgeld Entwicklung

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.