Cortal Consors senkt im August 2012 Tagesgeldzinssatz ab

Cortal Consors Tagesgeld-

Zum 10. August 2012 wird Cortal Consors eine Absenkung zum Tagesgeldzinssatz vornehmen.
Der Neukundenzins wird von 2,40% p.a. auf 2,00% p.a. reduziert.

Bestandskunden sind von Änderung nicht betroffen

Cortal
Cortal Consors Zinssenkung

Nach rund zweieinhalb Monaten reduziert Cortal Consors den Sonderzinssatz für die Tagesgeldanlage auf 2,00% p.a. Ein deutlicher Einschnitt um -0,4%.

Die Zinsreduzierung betrifft Neukunden, die ab Morgen die Tagesgeldanlage eröffnen und Beträge bis 50.000,- Euro einzahlen wollen. Mehrjährige Bestandskunden, bzw. Tagesgeldinhaber die innerhalb der letzten 12 Monate das Konto eröffneten, sind von der Änderung nicht betroffen.

Nachdem Cortal Consors Ende Juli den Tagesgeldzinssatz zur Depotwechsel-Aktion um 0,5% p.a. auf 4,00% p.a. reduzierte, erscheint die Maßnahme für das Tagesgeldkonto, knapp 2 Wochen später als eine logische Konsequenz.

Das Cortal Consors Tagesgeldkonto ab 10.08.2012

  • Neukunden Tagesgeldzins: 2,00% p.a. (vorher 2,40% p.a.)
  • Zeitraum Zinsgarantie: 12 Monate (unverändert)
  • Sonderzinssatz für Einlagen bis 50.000,- Euro (unverändert)
  • Tagesgeldzins (Standard): 1,25% p.a. (unverändert, seit 16.07.12)

Nach wie vor bleibt das Cortal Consors Tagegeldkonto kostenlos. Ein gebührenfreies Wertpapierdepot ist automatisch mit angeschlossen.

Cortal Consors TagesgelderöffnungTagesgeldanlage      Mehr Infos zum TagesgeldkontoTagesgeldkonditionen



Finanzprodukte der Consorsbank

Tagesgeldkonto Consorsbank Trader Konto Consorsbank Depotwechsel

Zinsentwicklung Tagesgeld Consorsbank - Zinsänderungen

Consorsbank Tagesgeld
Tagesgeldkonto Zinsverlauf

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.