Cortal Consors reduziert im April 2013 Tagesgeldzins

Cortal Consors-


Noch im April 2013 wird Cortal Consors nach einem knappen Monat den Tagesgeldzinssatz wiederholt absenken und auf 1,50% p.a. festlegen

Bereits vierte Zinsabsenkung im Jahr 2013

Cortal Consors
Zinssenkung Tagesgeld

Offensichtlich wird sich der April zu einem Monat der breiten Zinssenkungen entwickeln. Nachdem bereits einige Banken bzw. Kreditinstitute die Zinssätze für Anlagekonten im April absenkten, folgt nun auch Cortal Consors mit ihrem Direktangebot Tagesgeldkonto.

Am 22. April 2013 reduziert Cortal Consors den Zinssatz von 1,60% p.a. auf 1,50% p.a. und reagiert nach eigenen Angaben auf die allgemeine Finanzmarktsituation.

Nachdem der Tagesgeldzins noch bei 2,00% p.a. mit ins neue Jahr 2013 genommen wurde, erfolgte bereits am 10.01. die erste Zinssenkung. Die folgende Reduzierung am kommenden Montag wird in diesem Jahr bereits die vierte Korrektur sein.

Offenbar scheint die Finanzmarktlage, trotz Beteuerung des Internationale Währungsfonds (IWF), dass das
Finanzsystem inzwischen stabilisiert sei, alles andere als gute Voraussetzungen mitzubringen, um die Zinsen für Anlagekonten wenigstens auf Niveau zu halten. Immerhin hatte die EZB bei der letzten Ratssitzung keine weitere Reduzierung des Leitzinses (Hauptrefinanzierungszinssatz) vorgenommen und diesen bei 0,75% belassen.

Zum Cortal Consors TagesgeldKontoeröffnung      Mehr Infos zur TagesgeldanlageKontokonditionen

Zinsentwicklung Tagesgeld Consorsbank - Zinsänderungen

Consorsbank Tagesgeld
Tagesgeldkonto Zinsverlauf





Finanzprodukte der Consorsbank

Tagesgeldkonto Consorsbank Trader Konto Consorsbank Depotwechsel

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.