Im August 2011 erneute Anhebung Bank of Scotland Tagesgeldzinsen

Bank of Scotland zieht für alle Kunden ein weiteres Mal die Zinsen in die Höhe

Die Kette der Zinserhöhungen zum Tagesgeldkonto der Bank of Scotland ist am 04. August um ein weiteres Glied erweitert worden. Für das BoS Tagesgeldprodukt gilt ab dem 04.08.11 ein Tagesgeldzinssatz von 2,60% p.a. ohne Ausnahme für alle Bestands- und Neukunden. (Infos Zinserhöhung Juli 11, Zinserhöhung Mai 11, Zinserhöhung April 11).

Die „schlechte“ Nachricht. Die Aktion zum Eröffnungsbonus in Höhe von 30,- Euro für das Tagesgeldkonto läuft wie angekündigt am 15. Juli 2011 aus. Dennoch relativiert sich die die „schlechte“ Nachricht mit einer leicht reduzierten Fortsetzung der Vorteilsaktion.

Ab dem 16.07.11 erhalten alle Neukunden zum Bank of Scotland Tagesgeldkonto einen Willkommensbonus in Höhe von 20,- Euro gutgeschrieben. Der neue Eröffnungsbonus ist derzeit für Kontoeröffnungen bis zum 31.08.2011 vorgesehen.

Bank of Scotland
Erneute Zinserhöhung im August

Gleichzeitig verlängerte die Bank of Scotland die Frist zum Tagesgeld- Eröffnungsbonus bis zum 15.10.11 (ursprünglich 31.08.11). Neukunden eröffnen bei der Bank of Scotland ihr Tagesgeldkonto innerhalb des Aktionszeitraumes und erhalten dafür ein Willkommensbonus in Höhe von 20,- Euro gutgeschrieben.

Die Konditionen bleiben unverändert. Keine Mindesteinlagen, Tagesgeldzinsen gelten vom ersten Euro an, Einzahlungen sind zu jeder Zeit in Einzelbeträgen möglich und der Kontoinhaber verfügt über sein Guthaben nach Belieben. Der Tagesgeldzinssatz ist an keine Bedingungen verknüpft und gilt für jeden Inhaber des Tagesgeldkontos.

Tagesgeldkonto Bank of Scotland – Hier eröffnen


Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.