SWK Bank senkt deutlich Festgeldrenditen für 6 bis 36 Monate

Festgeldanlagen – SWK Bank-


Erneute Absenkung der Leitzinsen durch die EZB und eine unsichere Finanzmarktlage in Europa fordern ihren Tribut. Die Zinsentwicklung neigt ihren Zeiger nach unten, zumindest für kurzfristige Aussichten. Die SWK Bank hat entsprechend reagiert und ihre Festgeldzinsen angepasst.

Deutliche Absenkung der Zinsen zum Festgeldkonto der SWK Bank am 13.12.2011. Die Renditen zwischen 6 und 36 Monaten wurden um bis zu 0,3% reduziert. Noch am 14. November zog die SWK Bank ihre Festgeldzinsen kräftig an, nahm aber die Anhebung am 05.12.2011 fast im gleichen Umfang wieder zurück. Mit der erneuten Reduzierung der Zinsen, erreicht das Festgeldangebot der SWK Bank annährend das Niveau vom März 2011.

Zinsen zur SWK Festgeldanlage ab 48 Monate bleiben weiterhin stabil

SWK Bank
SKW Bank Festgeld

Obwohl die Festgeldzinsen der Laufzeiten von 48, 60 und 72 Monaten auf gleichem Stand gehalten werden, sind die Abstriche der kurzfristigen Anlagen um so deutlicher. Die 6-Monats Anlage wurde von 1,60% auf 1,35% p.a. gesenkt. Jeweils um 0,3% senkte die SWK Bank die Laufzeiten von 12, 24 und 36 Monate. Somit gelten ab 13.12.11 1,90% p.a. für 12 Monate, 2,60% p.a. für 24 Monate und 3,00% p.a. für 36 Monate Sparlaufzeiten.

Der Spitzenzinssatz von 3,50% p.a. bei der 72-Monats-Laufzeit bewegt sich im Vergleich der Festgeldangebote nach wie vor im oberen Drittel.

Kapital-Themen Festgeldanbieter Dread Disease Versicherung – Alternative zur BU
SWK Bank Festgeldkonto - Bisherige Zinsänderungen

Finanzprodukte der SWK Bank - Hier informieren!

Ratenkredit Autokredit Mietkaution Festgeldkonto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.