Plötzlicher Goldpreis-Anstieg könnte Spekulanten kalt erwischt haben

Goldmarkt Dezember 2015-


Der plötzliche Goldpreis-Anstieg zum Abschluss der vergangenen Handelswoche könnte so manchem Terminmarkt-Teilnehmer auf dem falschen Fuß erwischt haben. Eine Woche zuvor befand sich die Stimmung auf einem mehrjährigen Tiefpunkt.

Hartgold

Goldspekulanten könnten völlig daneben getippt haben. COT-Report am Freitag wird’s zeigen

Kleinspekulanten bauten Short-Positionen kräftig aus

Der finale Goldpreis-Aufstieg zum vergangenen Wochenabschluss spiegelt so gar nicht die äußerst miese Laune der Teilnehmer am Gold-Terminmarkt wider. In der Handelswoche zum 01.12.15 bildeten die großen wie auch kleinen Marktteilnehmer einen „Club der Depressionen“.

Der am Freitag veröffentlichte Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC zeigt eine durchgängige Ablehnung der optimistisch orientierten Netto-Long-Positionen. Groß- wie auch Klein-Spekulanten bauten in der finalen November-Woche kräftig ab.

Lt. COT-Report schrumpften die Bestände der kumulierten Netto-Long-Positionen innerhalb einer Woche von 11.983 auf 2.911 Kontrakte. Am erneut massiven Rückgang waren die Groß-Spekulanten anteilig mit einem Rücksetzer von 16.302 auf 9.750 Kontrakte beteiligt. Die Klein-Spekulanten zogen das Gesamtpaket mit einer Ausweitung der gehaltenen Netto-Short-Positionen (Pessimismus) von -4.319 Futures auf -6.838 Kontrakte noch weiter nach unten.

Die wenig verbliebenen und womöglich in der Folgewoche durchhaltenden Optimisten lagen „auf dem letzten Drücker“ doch noch goldrichtig. Der finale Goldpreis-Anstieg überraschte wohl die meisten Goldmarkt-Teilnehmer, da die positiven Vorzeichen der US-Arbeitsmarktdaten so gar nicht ins Bild passen wollen. Wie die Termin-Marktteilnehmer mit ihren Wetten am Ende abschnitten, erfährt die Welt am kommenden Freitag.

In der kommenden Handelswoche kann es noch so richtig spannend werden. Die Richtung könnte mit dem heutigen Einstieg in den Montag bereits vorgegeben werden.



  Goldanbieter

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.