netbank Girokonto & Geldanlagen: Zinsreduzierungen Oktober 2014

netbank Geldanlagen-


Im Oktober 2014 senkt die netbank eine ganze Reihe von Zinssätzen zu ihren Giro- und Anlagenkonten. Durch die Bank fallen die Zinswerte für Anlagekonto, Tagesgeldkonto und das Girokonto um jeweils 0,10 Prozentpunkte.

Mit dem Herbst 2014 fallen auch die Zinsen ab

netbank
Zinssenkungen

Nach den bereits im vergangenen Sommer vorgenommenen Zinsabstrichen folgt bei der netbank nun eine weitere Runde im Herbst. Die Maßnahmen der Europäischen Zentralbank (EZB) zwischen dem Juli und Oktober 2014 haben ihre Wirkung zumindest bei den Sparanlagen nicht verfehlt.

Am 21. Oktober 2014 zieht die netbank von den Zinssätzen des Anlagekontos, Tagesgeldkontos und des Girokontos jeweils 0,1 Prozentpunkte ab.

Der Guthabenszins für das Girokonto lautet nun 0,10 Prozent p.a. und die Einlagen auf dem Tagesgeldkonto werden mit 0,15 Prozent p.a. verzinst.

Die Zinssätze zum netbank Anlagekonto ab dem 21. Oktober 2014:

  • 0,20% p.a. 30 Tage
  • 0,30% p.a. 90 Tage
  • 0,40% p.a. 180 Tage
  • 0,50% p.a. 360 Tage

DKB-Broker 728x90

Zinsentwicklung netbank Girokonto- Kombination Guthaben- & Tagesgeldzins

netbank giroLoyal
netbank giroLoyal Zinsentwicklung




Die netbank Finanzprodukte: Geld, Sparen und Ratenkredite

Ratenkredit Ratenkredit Freiberufler Girokonto & Tagesgeld
Festgeldkonto Depot

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.