Mercedes Bank kappt Beginn 2017 Sparerzinsen

Sparanlagen-


In der zweiten Woche im neuen Jahr 2017 nimmt die Mercedes Benz Bank Anpassungen zu den Konditionen für Tages- und Festgeld vor. Ab dem 12. Januar gelten verminderte Zinssätze.

Mercedes Bank kappt zum Auftakt 2017 die Sparzinsen

Mercedes Benz Bank
Mercedes Benz Bank Sparkonten

Die Mercedes Benz Bank kürzt am 12.01.2017 die Zinssätze für Tages- und Festgeldanlagen, wobei der Tagesgeldzins lediglich für online geführte Konten abfällt.

Ab sofort gilt für die Mercedes Benz Tagesgeldanlage Online ein Zinssatz von 0,20 Prozent p.a. (vorher 0,25 %). Das der Zinssatz für das Tagesgeld Classic Konto bleibt unverändert bei 0,15 Prozent p.a.

Dafür sehen die Streichungen beim Mercedes Benz Bank Festgeldkonto etwas umfangreicher aus. Die ersten beiden Laufzeiten mit 3 und 6 Monaten bleiben beim bisherigen Stand. Die erste Kürzung wird mit einem Schritt von 0,05 Prozentpunkten beim 9-Monats-Festgeld vorgenommen.

Der Spitzenzinssatz bei 5 und 6 Jahren Festgeld lautet ab dem 12.01.17 0,70 Prozent p.a. (vorher 0,90 % p.a.)

Die Mercedes Benz Zinssätze Festgeld ab 12.01.17

  • Laufzeit – Zinssatz in % p.a. (bisheriger Zins)
  • 3 Monate – 0,15 (0,15)
  • 6 Monate – 0,15 (0,15)
  • 9 Monate – 0,15 (0,20)
  • 12 Monate – 0,30 (0,50)
  • 2 Jahre – 0,50 (0,70)
  • 3 Jahre – 0,60 (0,80)
  • 4 Jahre – 0,60 (0,80)
  • 5 Jahre – 0,70 (0,90)
  • 6 Jahre – 0,70 (0,90)

Direkt zum Mercedes Benz Bank Tagesgeldkonto und Festgeldkonto.


Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.