Goldpreis zum Wochenauftakt sicher auf über 1.240 Dollar geklettert

Goldmarkt-


Gold scheint im letzten Drittel des Oktobers 2014 wieder an Fahrt aufzunehmen. Der Wochenauftakt begann vorerst mit einer leicht geneigten Seitwärtsbewegung und noch vor Handelsschluss am Montag zeigte der Goldkurs eine steile Aufwärtsrichtung.

Goldkurs Anstieg

Der „Goldene Oktober“ auch am Rohstoffmarkt. Das gelbe Edelmetall strebt nach oben.

Der Kurs stieg als es in Fernost relativ ruhig blieb

Im Laufe des Montags gewann Gold kräftig dazu und wechselte nach einigen Stunden der Seitwärtsbewegung in einen Aufwärtskurs über. Die Marke von 1.240 Dollar pro Feinunze (31,1 Gramm) wurde souverän überschritten.

Der Wochenauftakt für den Goldmarkt wurde in Fernost offenbar mit großer Gelassenheit zelebriert. An der Shanghai Gold Exchange lag der Goldumsatz um fast ein Viertel unter den vom vergangenen Freitag. Dennoch zeigt der Goldpreis zum Start in den Dienstag noch durchaus Potenzial für eine weitere Klettertour.

Die Konjunkturdaten in den USA und „der Rest der Welt“ wiegen schwer. Naturgemäß kann auf eine Trendwende im Wirtschaftswachstum nicht von „heute auf morgen“ erwartet werden.



  Goldanbieter

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.