Goldpreis zum Wochenauftakt im Plus – Spekulanten positiver eingestellt

Goldmarkt August 2015-


Der Montag wird zeigen, ob der Goldpreis durch die motivierter aussehenden Handelsaktivitäten der spekulativen Marktteilnehmer profitieren kann. Zum Wochenauftakt starte Gold bereits im Plus.

Kursziel Gold

Einhelliger Pessimismus am Goldmarkt ist der „gemischten Einstellung“ gewichen

Groß-Spekulanten zeigten deutlich gestiegenen Optimismus

Der am Freitagabend veröffentlichte Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC zeigt bei den Goldmarkt-Teilnehmern eine durchwachsen unterschiedliche Einstellung, aber vom einst einhelligen Pessimismus ist nicht mehr viel übrig geblieben.

Die Optimisten der Goldmarkt-Teilnehmer legten demnach in der Handelswoche zum 18. August noch ordentlich zu. Die Anzahl der kumulierten Netto-Long-Positionen kleiner und großer Goldpreis-Spekulanten stieg um 17,6 Prozent, bzw. von 24.458 auf 29.948 Kontrakte an. Allerdings bildete sich wieder ein beinahe gewohntes Bild ab. Die Einstellungen der großen und kleinen Marktteilnehmer drifteten wieder auseinander. Die Groß-Teilnehmer stockten ihre Long-Positionen anteilig um 28,4 Prozent auf, während die kleinen Marktteilnehmer die Netto-Short-Positionen (Pessimismus) ausweiteten. Die Anzahl der Open Interest (offene Kontrakte) ging innerhalb des Erfassungszeitraumes von 435.489 auf 432.728 Kontrakte leicht zurück.

Am Freitag ging Gold bei einem Preis von 1.162 US-Dollar pro Feinunze (31,1 Gramm) ins Wochenende. Zum Wochenauftakt lag der Preis um rund 3 US-Dollar im Plus.



  Goldanbieter

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.