Goldpreis übertrieben spekulativ nach unten gedrückt

Goldmarkt Juli 2015-


Die Goldmarkt-Teilnehmer und -Beobachter staunen über die Goldpreisentwicklung. Die großen Notenbanken ziehen nach wie vor das gelbe Edelmetall in großen Mengen vom Markt ab und dennoch bleibt der Goldkurs im Rückwärtsgang gefangen. Analysten sprechen von spekulativen Übertreibungen.

Kursziel Gold

Goldpreis offenbar spekulativ gen Boden gedrückt. Analysten sprechen von Übertreibungen

Spekulativ getriebener Goldpreis – Übertriebener Preisverfall

Die Goldspekulanten verloren lt. US-Aufsichtsbehörde CFTC vor allem in der Woche zum 14. Juli massiv an Optimismus. Am Montag rutschte der Goldpreis mit einem Satz um rund 4 Prozent nach unten und beendete den Handelstag mit einem Verlust von 3,3 Prozent. Aus Sicht der Goldmarkt-Teilnehmer wurde die psychologisch wichtige Grenze von 1.100 US-Dollar deutlich unterschritten.

„Der starke Preisrückgang von Gold deutet auf hohes spekulatives Verkaufsinteresse hin“, so die Analyse des Commerzbank Commodity Research. Aus technischer Sicht sei Gold stark in den überkauften Bereich abgerutscht. Die russische Zentralbank stockte ihre Währungsreserven in Gold im Juni um rund 24 Tonnen auf und erhöhte ihre Bestände auf ca. 1.275 Tonnen. Russlands Zentralbank hielt sich in den zwei Monaten zuvor zurück, zog aber offensichtlich mit den Goldkäufen wieder an.

Der Gold-Export aus der Schweiz habe sich im Juni allerdings abgeschwächt. Die Schweizer Zollbehörde meldete Goldausfuhren in einem Volumen von 98,5 Tonnen und somit um ca. 7,3 Prozent weniger als im Vormonat. Rund die Hälfte des ausgeführten Goldes ging nach Hongkong, China und Indien. Im Mai lag deren Anteil noch bei rund drei Viertel. Das Gold-Interesse in Fernost ging damit deutlich zurück.

Derzeit kann sich Gold noch über 1.100 US-Dollar pro Feinunze (31,1 Gramm) halten, tut sich dabei aber sichtlich schwer. Am Dienstag startete das gelbe Edelmetall mit einem Preis von knapp 1.104 US-Dollar und ging mit 1.101,49 Dollar aus dem Handelstag.



  Goldanbieter

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.