GEFA Bank kürzt Dezember 2012 Zinsen zu FestGeld & ZinsWachstum

GEFA Bank Sparanlagen-


Zum 07. Dezember 2012 wird die GEFA Bank an zwei Sparanlagen für Privatanleger deutliche Zinsabsenkungen vornehmen. Dazu zählt das FestGeld mit Zinskürzungen in Teilbereichen des Laufzeitspektrums sowie im größeren Umfang an den beiden Varianten der Anlage ZinsWachstum.

Umfangreiche Zinssenkungen bei zwei Spar-Produkten

GEFA Bank
Zinssenkungen GEFA Bank
Dezember 2012

Die GEFA Bank reiht sich zu den ersten Banken ein, die im Dezember 2012 die Zinskonditionen für Sparkonten absenken. Heute rutsche das Festgeldkonto der IKB direkt wie bereits angekündigt nach unten und bereits übermorgen, am 07. Dezember 2012, wird die GEFA Bank ihre Festgeldzinsen sowie die Zinssätze zum ZinsWachstum in die gleiche Richtung korrigieren.

GEFA FestGeld
Dabei kommt das Finanzprodukt FestGeld der GEFA noch relativ „glimpflich“ davon. Sofern das mögliche Potenzial zur Relation genommen wird, ist der Umfang der Zinskorrektur gering. Leidglich die Laufzeiten 36 und 48 Monate werden um -0,25 bzw. -0,50 Prozentpunkte gekürzt. Die kurzfristigen Festzinsanlagen mit 6, 12 und 24 Monaten bleiben auf dem alten Stand.

GEFA ZinsWachstum
Völlig anders sieht es dagegen mit der beinahe eigentümlichen Sparvariante ZinsWachstum aus. Hier nimmt die Direktbank deutlich umfangreichere und auch ausgeprägtere Zinsabschnitte vor. Lediglich der Zinssatz für das erste Spar-Jahr bei der 6-jährigen Anlage bleibt auf 2,00% p.a. bestehen. Bei der 3-jährigen Variante bleibt kein Sparabschnitt verschont.

Die Zinsänderungen zu den GEFA Bank Sparanlagen am 07.12.12

Anpassungen GEFA FestGeld

  • Laufzeit 36 Monate: aktuell 2,00% p.a. (-0,25%)
  • Laufzeit 48 Monate: aktuell 2,25% p.a. (-0,50%)

Alle weiteren Festzinssätze bleiben beim bisherigen Stand

Anlage ZinsWachstum

  • Laufzeit 3 Jahre
  • im 1. Jahr: aktuell 1,75% p.a. (-0,20%)
  • im 2. Jahr: aktuell 2,00% p.a. (-0,45%)
  • im 3. Jahr: aktuell 2,25% p.a. (00,45%)
  • Laufzeit 6 Jahre
  • im 1. Jahr: aktuell 2,00% p.a. (unverändert)
  • im 2. Jahr: aktuell 2,30% p.a. (-0,30%)
  • im 3. Jahr: aktuell 2,40% p.a. (-0,35%)
  • im 4. Jahr: aktuell 2,60% p.a. (-0,40%)
  • .

  • im 5. Jahr: aktuell 2,80% p.a. (-0,45%)
  • im 6. Jahr: aktuell 3,00% p.a. (-1,00%)

Quittung der neuen Euro-Zonen Vorgaben

Genau zwei Monate zuvor kürzte GEFA Bank die Zinsen ihrer Sparanlagen über alle Produkte hinweg. Zwischenzeitlich sind zahlreiche Entscheidungen in Brüssel und Luxemburg gefällt worden, die einen erheblichen Einfluss auf die künftige Entwicklung der Euro-Zone und deren Märkte haben werden. Mit Griechenland fließt zum ersten Mal konkret bares Geld aus Deutschland ab und die weiteren Aussichten lassen kaum Hoffnung auf eine Verbesserung der europäischen Marktlage zu.

Besonders auffällig ist der starke Abstrich im sechsten Laufjahr zum ZinsWachstum. Ein ganzer Prozentpunkt Abzug an „der Spitze“ sowie nicht unerhebliche Kürzungen über alle Etappen hinweg, zeigen zumindest eine erhöhte Vorsicht, wenn nicht gar ein große Portion Pessimismus. der GEFA Bank.



Produkte der GEFA BANK

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.