VTB Direktbank: Festzinssenkungen im Juli 2012

Festgeldkonto-

Mit umfangreicheren Absenkungen zur Festgeldanlage am 03. Juli 2012 setzt die VTB Direktbank den anhaltenden Zinstrend fort. Zwischen der 1-jährigen und 10-jährigen Festzinsanlage werden beinahe alle Festzinssätze durchschnittlich um -0,3% gesenkt.

Festgeld Zinssenkung nach 2,5 Monaten stabilem Level
VTB Direktbank
VTB Direktbank Festzins
zum Juli Anfang

Mit den Zinsabsenkungen zum Beginn Juli kommt es gleichzeitig zu einer „Isolierung“ des Maximal-Zinssatzes. Bisher bot die VTB Direktbank 3,60% p.a. durchgehend zwischen den 4- und 10-Jahres Festzinslaufzeiten an. Der Höchstzinssatz wird ab dem 03.07.12 lediglich der 4-jährigen Festzinslaufzeit zugeteilt

Das Direktangebot der VTB Austria war immerhin rund zweieinhalb Monate auf stabilen Niveau.

Die Zinsänderungen VTB Direktbank am 03.07.2012
Laufzeit bis 02.07.12 ab 03.07.12 Differenz
1 Jahr 2,80% 2,50% -0,3
2 Jahre 3,00% 2,70% -0,3
3 Jahre 3,60% 3,10% -0,3
4 Jahre 3,60% 3,60% 0
5 Jahre 3,60% 3,30% -0,3
8 Jahre 3,60% 3,30% -0,3
10 Jahre 3,60% 3,30% -0,3

Zukunftserwartungen zeichnen sich ab
Von der im vergangenen Juni angesetzten „Sport-Aktion“ der VTB Direktbank profitieren nach wie vor die Kunden, die innerhalb des Aktionszeitraums das Festgeld eröffneten. 4% für die 10-jährige Anlage. Leider erreichte die Elf zur EM 2012 mit ihrem Ausscheiden nicht das erhoffte Mindestziel der Endrunde. Bis 2022 bleiben allerdings noch ausreichend viele Chancen für einen 20%-igen Zinsbonus

Die umfangreichen Absenkungen zu den Festgeldzinsen können allerdings nicht dem EM-Team zugesprochen werden. Dafür sind die Akteuere auf der europäischen Finanzebene zuständig. Die „Lockerungen“ zu den ESM-Vorgaben sorgen für den vereinfachten Zugriff der Banken auf das Kapital zahlender Länder. Dafür muss der „Stabilitätspakt“ erst einmal über die Startlinie hinauskommen.

Liquidität durch direkten Zugriff auf die Steuergelder sind den großen Investmentbanken vorbehalten. Die leichte Verfügbarkeit von Kapital dient dem Stopfen von Schuldenlöchern, die u.a. durch Fehlspekulationen aufgerissen wurden. Das noch heute vorgesehene „Budged“ in Höhe von 500 Mrd. Euro wird aller Voraussicht nicht ausreichen, um die Banken aus ihrem Schuldenstrudel heraus ziehen zu können.

Trotz aller Bemühungen für die Rettung des Euros, stehen die Aussichten auf purem Pessimismus. Zinssenkungen über das gesamte Spektrum von mittel- bis langfristigen Laufzeiten sind ein Beleg dafür, welche Entwicklungen die Geschäftsbanken für die Zukunft erwarten.

Infos VTB FestgeldVTB Festgeldinfos

Weiteres zum Festgeld



Zinsentwicklung Tagesgeldkonto & Festgeld VTB Direktbank

VTB Direkt Bank Zinsentwicklung Tagesgeld
VTB Direktbank Tagesgeldentwicklung
VTB Direkt Bank Zinsentwicklung Festgeld
VTB Direktbank Festgeld Entwicklung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.