ING kürzt Anfang Januar 2013 Festgeldzinsen

ING Festgeld-


ING reagierte sehr rasch zum Jahreswechsel auf 2013 und setzte unmittelbar nach dem Neujahrsfeiertag die Festgeldzinsen über die gesamte Bandbreite nach unten.

„Kurzfristiges wird gekürzt“ – Zinssenkungen 3 bis 12 Monate

ING
ING kürzt Festzinsen

Bereits am 03. Januar 2013 senkte ING die Zinssätze zum Festgeldkonto ab. Damit setzte die Direktbank ohne große Verzögerung eine Vorlage für das kommende Jahr 2013. Die Auswahl der Festgeldlaufzeiten ist auf den Schwerpunkt „Geld parken“ ausgelegt, dem entsprechend kurz fällt auch die maximale Anlagenlaufzeit aus.

Der ehemalige Top-Zinssatz von 1,70% p.a. bei 12 Monaten und ab 50.000,- Euro Festgeldeinlage hielt zugleich den höchsten Abzug um 0,3 Prozentpunkte. Die Zinssätze zum ING Festgeld sind neben der Laufzeitauswahl auch von der Einlagenhöhe abhängig. Der Einstieg beginnt bei 10.000,- Euro und wird ab dem 03.01.13 mit einem Zinssatz in Höhe von 1,00% p.a. für 3 Monate Laufzeit verzinst.

Die Festgeldzinsen ING ab 03. Januar 2013

Laufzeit Zinssatz ab 03.01.13
p.a.
Änderung in
Prozentpunkte
3 Monate
ab 10.000,- Euro
1,00% -0,25
3 Monate
ab 25.000,- Euro
1,00% -0,25
3 Monate
ab 50.000,- Euro
1,00% -0,25
6 Monate
ab 10.000,- Euro
1,10% -0,15
6 Monate
ab 25.000,- Euro
1,20% -0,20
6 Monate
ab 50.000,- Euro
1,30% -0,20
12 Monate
ab 10.000,- Euro
1,15% -0,15
12 Monate
ab 25.000,- Euro
1,25% -0,25
12 Monate
ab 50.000,- Euro
1,40% -0,30

Direkt zum ING FestgeldkontoXXXXXXX

ING Angebote zum Thema Geld, Sparen und Kredite

Ratenkredit Autokredit Rahmenkredit
Wohnkredit Extra Konto Tagesgeld Festgeldkonto
Girokonto Studentenkonto Direkt-Depot
ING Austria Ratenkredit ING Austria Tagesgeld


Zinsentwicklung ING Tagesgeldkonto und Festgeldkonto

ING-DiBa Tagesgeldzinsen
ING Tagesgeld Infos
ING Festgeldzinsen
ING Festgeld Infos

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.