Festgeld: SWK Bank überrascht im Juni 2016 erneut mit Zinsanhebungen

SWK Bank Festgeld-


Update:
Festgeldangebot ab 12.07.16 wieder mit Standard-Zinssätzen.


Die SWK Bank überrascht erneut und hebt im Juni 2016 zum zweiten Mal die Festgeldzinsen für die Laufzeiten ab 48 Monate an. Der erneute Zinsaufschlag umfasst bis zu 0,2 Prozentpunkte.

SWK Bank erhöht Festgeldzinsen

Kalkulation
Top-Zinssatz bei 72 Monate Laufzeit jetzt 1,70% p.a.

Erst eine Woche ist es her, als die SWK Bank die Festgeldzinsen nach oben hob, obwohl das Zins-Niveau nach wie vor am Abstürzen ist.

Die Zinsen im Bundesgebiet purzeln weiter nach unten. Die Renditen der 10-jährigen Bundesanleihen landeten vor wenigen Tagen erstmals im negativen Bereich. Am 22. Juni 2016 folgt dennoch die nächste Zinserhöhung für die Festgeldlaufzeiten 48, 60 und 72 Monate. Der neue Spitzen-Zinssatz für das SWK Bank Festgeldkonto lautet nun 1,70 Prozent p.a. (vorher 1,50% p.a.).

Die SWK Bank Festgeldzinsen mit Stand 22.06.2016

  • Festgeldlaufzeit – Zinssatz (alter Zinsatz)
  • 6 Monate: 0,10% (0,10%)
  • 12 Monate: 0,40% (0,40%)
  • 24 Monate: 0,50% (0,50%)
  • 36 Monate: 0,60% (0,60%)
  • 48 Monate: 1,60% (1,25%)
  • 60 Monate: 1,65% (1,40%)
  • 72 Monate: 1,70% (1,50%)

Weitere Infos zum SWK Bank Festgeldkonto



DKB-Broker 728x90

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen
Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.