Bank of Scotland nimmt Juni-Festzinsanhebungen teilweise zurück

Festgeld Bank of Scotland-

Zur Festgeldanlage der Bank of Scotland erfolgt noch im Juni 2012 eine weitere Zinskorrektur.
Die Zinsanhebungen am 13.06 und 14.06.12 werden teilweise wieder zurück genommen.

Noch liegen BoS Zinsen über Jahres-Minimum
BoS
Im Juni 4. Festzinskorrektur

Noch Mitte des laufenden Monats erhöhte Bos wider der Erwartungen die Zinsen und setzte mit einem zweiten Anlauf sogar noch einen drauf. Heute fallen die Werte über alle Laufzeiten wieder etwas zurück.

Dennoch liegen die gesenkten Zinsen noch über dem Wert vom Monatsbeginn.

Die zum 26.06.2012 geänderten Festgeldzinsen
Jährliche Zinsauszahlung (p.a.)
  • 1 Jahr: 2,60% (vorher 2,70%
  • 2 Jahre: 2,60% (vorher 2,70%)
  • 3 Jahre: 2,80% (vorher 3,00%)
  • 4 Jahre: 3,20% (vorher 3,40%)
  • 5 Jahre: 3,40% (Vorher 3,50%)
Monatliche Zinsauszahlung (p.a.)
  • 2 Jahre 2,55% (vorher 2,75%)
  • 3 Jahre 2,75% (vorher 2,90%)
  • 4 Jahre 3,15% (vorher 3,35%)
  • 5 Jahre 3,35% (vorher 3,45%)
  • Dynamik der Zinsmärkte reißt mit
    Mit der vierten Anpassung der Festgeldzinssätze im Juni 2012 setzt BoS eine neue Marke.
    Im gesamten Verlauf der beiden letzten Jahren reagierte die schottische Bank eher gelassen
    auf kurzfristige Zinsspitzen in den Märkten.

    Die zahlreichen Korrekturen innerhalb der kurzen Zeiträume lassen auch aus dieser Blickrichtung auf einen äußerst dynamischen Zinsmarkt schliessen.

    Seit Mitte Juni überschlagen sich die Hiobs-Botschaften innerhalb der Europäischen Union. Spanien ist angeschlagen, Italiens drittgrößte Bank Monte dei Paschi di Siena ist angeschlagen,
    die Ratingagenturen ziehen mit Sensen durchs Land und Zypern beantragt finanzielle Hilfspakete.

    Das Umfeld zwingt die Banken zu raschen Anpassungen der Zinskonditionen. Ein Aussitzen akuter Situationswechsel innerhalb der EU würde ein unkalkulierbares Risiko darstellen.

    Zinsentwicklung BoS FestgeldBoS Festzinsentwicklung

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.