Mittwoch, den 17. Oktober 2018

EZB lässt Nullzinspolitik auch im April 2018 unberührt

Geldpolitik


Die Europäische Zentralbank sieht auch im April 2018 keinen Grund, die derzeitige Nullzinspolitik anzufassen. Der Leitzins bleibt auf 0,0 Prozent und dies weiterhin auf unbestimmte Zeit.

Fortsetzung Nullzinspolitik und Anleihekaufprogramm

EZB Frankfurt

EZB sieht keinen Grund von Straffung

Am Donnerstag vermeldte die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt, dass auch im April 2018 der Leitzins (Refinanzierungszins) weiterhin auf 0,0 Prozent verbleibt. Der Einlagezins für das bei der EZB geparkte Kapital bleibt ebenso auf dem bisherigen Stand von -0,4 Prozent.

Für „Kurzfristkredite“ an Geschäftsbanken gilt der Spitzenfinanzierungszinssatz und dieser bleibt ebenfalls stabil, derzeit bei 0,25 Prozent.

Der EZB-Rat ist sich darin einig, dass die derzeitigen Zinsen noch für lange Zeit anhalten werden und zwar weit über das geplante Ende des Anleihekaufprogramms hinaus. Damit verharrt der Leitzins schon mehr als zwei Jahre auf Null-Niveau, bzw. im negativen Bereich.

Das Anleihekaufprogramm im Rahmen von 30 Milliarden Euro pro Monat ist nach bereits zweimaliger Verlängerung derzeit bis September 2018 angesetzt. Sollte sich die Inflation im Euroraum nicht wie gewünscht entwickeln, so zieht die EZB eine weitere Runde der „geldpolitischen Sondermaßnahmen“ in Betracht.

Für die Sparer sind dies allemals düstere Aussichten.




  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

EZB-Anleihekäufe voraussichtlich als rechtens erklärt
EZB-Anleihekäufe voraussichtlich als rechtens erklärt

Geldpolitik – Die Europäische Zentralbank wird mit ihren Anleihekäufen voraussichtlich „posthum“ durchkommen. Eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes... 

Anleihekaufprogramm: ifo kritisiert Entscheidung EZB-Rat
Anleihekaufprogramm: ifo kritisiert Entscheidung EZB-Rat

Geldpolitik – Das Münchner ifo-Institut kritisierte die Entscheidung des EZB-Rates, die Anleihekäufe lediglich um einen Schritt nach unten zu reduzieren. Es bestehe die... 

EZB behält geldpolitische Maßnahmen bei
EZB behält geldpolitische Maßnahmen bei

Eurokrise – Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihre geldpolitischen Maßnahmen wie geplant fortsetzten. Der EZB-Rat beschloss auf ihrer Sitzung im März die Beibehaltung... 

Mit EZB-Ratssitzung September 2016 bleibt alles beim Alten
Mit EZB-Ratssitzung September 2016 bleibt alles beim Alten

EZB-Geldpolitik – Mit der EZB-Ratssitzung im September 2016 wurde die gegenwärtige Geldpolitik bestätigt und soll unverändert fortgesetzt werden. Die Leitzinsen bleiben... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Netto-Geldvermögen der Deutschen um 66 Mrd. € angewachsen
Netto-Geldvermögen der Deutschen um 66 Mrd. € angewachsen

Sparer – Das Netto-Geldvermögen der Deutschen kletterte während des zweiten Quartal 2018 um weitere 66 Milliarden in die Höhe. Der Löwenanteil des angestiegenen Vermögens... 

Goldpreis Mitte Oktober von Unsicherheiten angetrieben
Goldpreis Mitte Oktober von Unsicherheiten angetrieben

Edelmetalle – Der Goldpreis wird Mitte Oktober offenbar angetrieben von den Einbrüchen an den Aktienmärkten und den Unsicherheiten durch die noch immer andauernden Verhandlungen... 

Private Haushalte in Eurozone zögerlich mit Sparneigung
Private Haushalte in Eurozone zögerlich mit Sparneigung

Sparen – Die privaten Haushalte in der Eurozone sind nach dem Beginn der von privaten Banken ausgelösten Finanzkrise nach wie vor relativ zurückhaltend mit ihrer Sparneigung.... 

Sparvermögen Privathaushalte nach Jahren erstmals geschrumpft
Sparvermögen Privathaushalte nach Jahren erstmals geschrumpft

Vermögen – Das Sparvermögen der deutschen Privathaushalte ist aufgrund anhaltend niedriger Zinsen, der angestiegenen Inflation sowie sehr unterschiedlich entwickelten Aktienmärkten... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.