OnVista Bank vereinheitlicht Bedingungen zum FreeBuy Depot

Wertpapierdepot-

OnVista Bank nimmt Änderungen zu den FreeBuy Cash-Konditionen vor. Das FreeBuy-Prinzip ist für die beiden Varianten FreeBuy-Depot und FreeBuy-Trade einheitlich. Dazu gilt ab sofort für Trade-Neukunden ab der Kontoeröffnung besonders niedrige Ordergebühren zum Festpreis von 3,99 Euro.

Vereinheitlichung der Vorteile und FreeBuy Cash Bedingungen
OnVista Bank
OnVista FreeBuys

Aktive Trader können mit OnVista Trader Konto im ersten Halbjahr nach Kontoeröffnung von besonders niedrigen Ordergebühren profitieren. Pro Order fallen lediglich 3,99 Euro an (statt 5,99 Euro).

Der Festpreis ist für jedes Ordervolumina gültig und startet gleich nach der Aktivierung des Trader-Kontos. OnVista Bank „pauschalisiert“ damit die Vorteile für ihre Neukunden.

Vor der Aktions-Änderung galten die reduzierten Orderkosten bis zum 31.12.2012. Genau ein halbes Jahr vor dem ursprünglichen Ablauf der Aktion, werden aus dem Fixtermin pauschale 6 Monate. Somit profitieren alle Neueinsteiger, die sich erst jetzt zum OnVista Trade Konto entscheiden, von den gleichen Vorteilen.

Depot-Bestand wird belohnt
Das FreeBuy Cash Prinzip gilt für beide OnVista Kontoarten gleich. Je höher der monatlich durchschnittliiche Depotbestand ist, desto mehr FreeBuys können Depotkunden einsetzen. Mit bis zu 30 kostenlosen Orders pro Monat werden Depotguthaben belohnt.

Übrigens: Zur Depot-Variante winkt für Neukunden ein Amazon Kindle Touch für die Kontoeröffnung. Nur noch bis zum 31.07.2012!

Weitere News und Berichte zur OnVista Bank

Mehr Infos zum FreeBuy DepotDepot

Mehr zum Thema Depotkonto



Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.