Anleger bei 1822direkt erhalten exklusive Einblicke in Feri Strategien

Wertpapierdepot – 1822direkt-

Professionell erstellte Musterportfolios für verschiedene Anlegertypen


1822direkt erhält mit dem unabhängigen Fondsexperten Feri exklusive Informationen aus erster Hand. Für Kunden der 1822direkt stehen ab sofort Einblicke in die Anlagenentscheidungen eines der renommiertesten Vermögensberater Deutschlands zur Verfügung.

Eine besonders schwierige Marktsituation versetzt Anleger oft in Ratlosigkeit. Bisherige Strategien mögen nicht mehr greifen, Erfahrungswerte scheinen Null und Nichtig zu sein. Der gewohnte Erfolg hoher Renditen bleibt aus, ebenso wie der Versuch, neue Ideen in die Handelsaktivitäten umzusetzen.

Eine führende Hand, zumindest aber eine klar vorgegebene Linie, würden Anlegern das notwendige Rüstzeug verleihen, auch in ungewohnten Marktsituationen mit Selbstvertrauen Anlagenentscheidungen zu treffen, die zu lukrativen Renditen führen können.

1822direkt Bank
1822direkt und Feri
exklusive Einblicke für Anbieter

1822direkt, ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse, hat das zur Verfügung gestellte Servicespektrum im Wertpapierbereich durch die aktive Zusammenarbeit mit Feri erweitert. Feri ist eines der renommiertesten unabhängigen Vermögensberater in Deutschland. Bereits in den achtziger Jahren gegründet, hat sich die Feri Gruppe mit Hauptsitz in Bad Homburg, zum führenden bankenunabhängigen Berater von Familienvermögen, Stiftungen und institutionellen Adressen im deutschsprachigen Raum entwickelt.

Für ihre Mandanten entwickelt Feri umfassende, innovative und individuelle Anlagenkonzepte. Feri ist darüber hinaus eine der führenden europäischen Ratingagenturen für die Analyse und Bewertung von Anlagemärkten und Anlageprodukten sowie eines der größten Wirtschaftsforschungs- und Prognoseinstitute. Das Unternehmen betreut derzeit zusammen mit MLP mehr als 20 Mrd. Euro Assets unter Verwaltung und Beratung.

Kunden der 1822direkt profitieren unmittelbar durch direkte Einblicke in die Anlageentscheidungen der Feri Gruppe. Die unabhängigen Fonds- und Marktexperten von Feri veröffentlichen exklusiv auf der Webseite der 1822direkt, wie ihr Anlageportfolio, bestehend aus drei unterschiedlichen Risikoprofilen, aussehen würde.

Die StrategiePortfolios sind in drei Stufen aufgebaut. Eine stabile Anlage mit konstanter Verzinsung in Geldmarktfonds dient als eine solide Basis. Einen konstanten Wertzuwachs selbst in schwierigen Marktsituationen, soll als zweite Stufe über vermögensverwaltende Fonds erreicht werden.

Die dritte Stufe wird aus Nischenfonds oder ETFs gebildet, aus denen die Gewinne der aktuellen Marktchanchen geschöpft werden sollen. Die drei Bausteine werden in Abhängigkeit des Risikoprofils miteinander kombiniert. Dazu Antje Biber, Managing Partner bei Feri, „beim Vermögensaufbau verfolgt Feri die Grundphilosophie, dass die Anlagestrategie eine stabile Rendite gewährleistet, die Anlage nachvollziehbar und kosteneffizient sein soll. Zudem soll der Anlageaufwand für die Kunden möglichst niedrig sein, indem er nicht täglich die Märkte verfolgen muss.“

Anleger beim 1822direkt Wertpapierdepot erhalten die Gelegenheit, sich über die quartalsweise veröffentlichten Anlageentscheidungen von Feri zu informieren. Die einzelnen Portfoliobestandteile werden je nach gegebener Marktsituation aktualisiert.

Feri analysiert darüber hinaus die möglichen Marktentwicklungen und veröffentlicht die Prognosen für den Einblick durch die Anleger. Die Werte stehen für die Verwendung als wegweisende Anhaltspunkte, als direkte Vergleichswerte gegenüber dem eigenen Depot oder als eine Vorlage für das Kopieren der Feri-Strategie, zur freien Verfügung.

Alexander Naumann, Bereichsleiter Vertrieb bei der 1822direkt, sieht für die Anleger eine echte Hilfestellung durch die Orientierung an einer ersten Adresse im Portfoliomanagement, denn „gerade angesichts der schwierigen Marktsituation haben viele Privatkunden Schwierigkeiten, ihre Anlagestrategie festzulegen“.


Weitere Infos zum 1822direkt Depot.

Kapital-Themen Thema Debotkonten Kapitalschutz im Alter – Pflegeversicherungen



Include Me shortcode: file not found

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.