Montag, den 18. Juni 2018


Ausbau Breitbandanschluss via Glasfaser sehr zögerlich

12. Juni, 2018 um 18:08 Uhr -  Thema: Internet

Ausbau Breitbandanschluss via Glasfaser sehr zögerlich

Internet – Der bundesweite Ausbau der Breitbandanschlüsse via Glasfaser für die Haushalte geht nur äußerst schleppend und halbherzig voran. Der mit Abstand größte Teil der verwendeten Gelder floß bisher an Beratungsunternehmen. Weniger als 0,1 % der Gelder für praktische Umsetzung Seltene Arbeiten für Breitbandanschluss Die vorherige Bundesregierung (CDU/CSU und SPD) gab den Startschuss für den umfangreichen Ausbau der Breitbandanschlüsse im Bundesgebiet. Mit viel Motivation stellte der damalige Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) finanzielle Mittel in Höhe von 3,5 Milliarden Euro zur Verfügung. Der Ausbau des „schnellen Internets“... 

mehr...

Digitale Zeitalter erfordere die Einführung einer Daten-Steuer

29. Mai, 2018 um 7:32 Uhr -  Thema: Internet

Digitale Zeitalter erfordere die Einführung einer Daten-Steuer

IT-Unternehmen – Der Wandel ins digitale Zeitalter erfordere Anpassungen beim praktizierten Steuersystem. Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert im Rahmen einer Reform die Einführung einer Daten-Steuer. Gerechtigkeitsproblem müsse mit Daten-Steuer begegnet werden Daten sollten künftig besteuert werden Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will den Internet-Unternehmen eine Abgabe für gesammelte Daten auferlegen. Im Rahmen einer umfassenden Steuerreform soll auch eine Art Daten-Steuer eingeführt werden, wie Zeit Online berichtete. „Die Bepreisung von Daten, besonders die der Konsumenten, ist aus meiner Sicht das zentrale Gerechtigkeitsproblem der Zukunft“,... 

mehr...

BND soll erweiterte Befugnisse für aktive Cyberabwehr erhalten

14. Mai, 2018 um 7:32 Uhr -  Thema: Internet

BND soll erweiterte Befugnisse für aktive Cyberabwehr erhalten

Cyberattacken – „Angriff ist die beste Verteidigung“. Die Bundesregierung plant eine Gesetzgebung für die Erweiterung der Befugnisse des BND für die Abwehr von Cyberangriffen aus dem Ausland. Der neue Betätigungsbereich lautet „aktive Cyberabwehr“. Geplante Gesetzesvorlage bis Ende des Jahres Aktive Cyberabwehr als Prävention Die Bundesregierung plant ein Gesetz zur Erweiterung der Befugnisse des Bundesnachrichtendienstes (BND) im Bereich der Cyberkriminalität, wie Focus unter Berufung auf Sicherheitskreisen berichtete. Ganz nach dem Prinzip „Präventivschlag“ soll der Auslandsgeheimdienst künftig durch „aktive... 

mehr...

Störerhaftung für WLAN-Betreiber ist abgeschafft

6. April, 2017 um 5:57 Uhr -  Thema: Internet

Störerhaftung für WLAN-Betreiber ist abgeschafft

Freies Internetzugang – Die Bundesregierung beschloss die Abschaffung der „Störerhaftung“ für WLAN-Betreiber. Betreiber von Wifi-Hotspots können ihre Zugänge nun offen halten, ohne eine Abmahnung befürchten zu müssen. Registrierung und Passwortvergabe ist nicht gefordert Monopolstellung Störerhaftung abgeschafft Das Bundeswirtschaftsministerium spricht von einem Durchbruch für den Weg für mehr freies öffentliches WLAN in der Bundesrepublik. Am Mittwoch beschloss die Bundesregierung das „Dritte Gesetz zur Änderung des Telemediengesetzes“ und das betrifft vor allem die sog. Störerhaftung für die Betreiber von frei zugänglichen... 

mehr...

Bundeskartellamt soll Wettbewerb im Internet überwachen

21. November, 2016 um 1:16 Uhr -  Thema: Internet

Bundeskartellamt soll Wettbewerb im Internet überwachen

Wettbewerb – Über das Internet in der Bundesrepublik soll künftig eine eigens eingerichtete Abteilung des Bundeskartellamts wachen. Im Vordergrund der Überwachungen stehen Unternehmen im Sinne des „Verbraucherschutzes“. Die Wettbewerbshüter sollen erweiterte Kompetenzen erhalten Überwachung im Sinne des Verbraucherschutzes Das Bundeskartellamt soll zu einer „Verbraucherschutzbehörde für das Internet“ erweitert werden. Die Regierungskoalition will die Behörde mit entsprechenden Befugnissen ausstatten, die ein Vorgehen gegen im Internet vertretende Unternehmen ermöglichen, wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) berichtete.... 

mehr...

Unitymedia startet Internet-Anschluss mit 400 Mbit/s

31. Oktober, 2016 um 0:51 Uhr -  Thema: Internet

Unitymedia startet Internet-Anschluss mit 400 Mbit/s

Highspeed-Internet – Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat nun die Datenleitung kräftig aufgedreht. Für die Nutzer in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hessen stehen für das Internet nun bis zu 400 MBit/s im Download zur Verfügung. Ausbau der ersten Stufe von Unitymedia abgeschlossen Highspeed-Internet für rund 10 Mio. Haushalte Die zu Beginn des Jahres begonnene Arbeiten sind von Unitymedia in der ersten Stufe abgeschlossen worden. Der Telekommunikationsanbieter drehte kräftig an der Datenschraube und erhöhte die Download-Bandbreite im Kabelnetz Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hessen auf 400 Mbit/s. Nun leitet Unitymedia die... 

mehr...

Großangriff aufs Internet durch Armee aus Elektrogeräten

28. Oktober, 2016 um 3:16 Uhr -  Thema: Internet

Großangriff aufs Internet durch Armee aus Elektrogeräten

Cyberattacken – Der Großangriff auf das Internet am vergangenen Wochenende setzte eine ganze Armee von elektronischen Kleingeräten in Aktion. Die Besitzer haben in der Regel nicht die geringste Ahnung davon, dass sie in ihren Haushalten ein potenziell „äußerst angriffslustiges“ Haushaltsgerät betreiben. Den Hackern wird es oft zu leicht gemacht Elektrogeräte mutieren zu einer Angriffsarmee Mit dem „Großangriff“ auf wichtige internationale Knotenpunkte des Internets am vergangenen Wochenende wurde offenbar eine ganze Armee von Klein- und Kleinstgeräten in Aktion versetzt. Weltweit hängen zig Elektro- und Haushaltsgeräte im... 

mehr...

Bundesinnenminister setzt Internet-Provider unter Druck

21. Juli, 2016 um 13:10 Uhr -  Thema: Internet

Bundesinnenminister setzt Internet-Provider unter Druck

Netzneutralität – Der Bundesinnenminister nimmt erneut das Internet für den Kampf gegen Terror, Hass und weiteren Straftaten ins Visier. Thomas de Maizière will künftig die Internet-Provider für „missliebige“ Webseiteninhalte haftbar machen. Internet-Provider geraten weiter unter Druck Wirklich nur Hassbotschaften oder 'political correctness'? Das Axt-Attentat in Würzburg wird politische Konsequenzen haben. Der Überfall des afghanischen Migranten in einem Würzburger Regionalzug veranlasst den Bundesinnenminister Thomas de Maizière zu Überlegungen, künftig die Internet-Provider für über das Netz verbreite „Terror-Propaganda“... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Unitymedia startet Aktivierung WifiSpots & Homespots

5. Juli, 2016 um 4:57 Uhr -  Thema: Internet

Unitymedia startet Aktivierung WifiSpots & Homespots

WLAN-Hotspots – Der Kölner Kabelnetzbetreiber Unitymedia beginnt mit der Aktivierung der rund 1,5 Millionen WLAN-Zugangspunkten, die sog. WifiSpots und Homespots. Bis Ende 2016 soll in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen eines der größten WLAN-Netze im gesamten Bundesgebiet entstehen. Unitymedia legt los: 1,5 Mio. WifiSpots werden aktiviert Aktivierungwelle für WifiSpots & Homespots Die Kunden von Unitymedia können sich freuen. Der Kölner Kabelnetzbetreiber drückte am Montag auf den Startknopf und beginnt ab sofort mit der Aktivierung der in Aussicht gestellten rund 1,5 Millionen Zugangspunkte via drahtlosem WLAN in Baden-Württemberg,... 

mehr...

Störerhaftung WLAN-Netze aufgeweicht, nicht abgeschafft

19. Juni, 2016 um 2:55 Uhr -  Thema: Internet

Störerhaftung WLAN-Netze aufgeweicht, nicht abgeschafft

Hotspots – Die in der Bundesrepublik für öffentlich zugängliche WLAN-Netze geltende Störerhaftung wird deutlich aufgeweicht, jedoch nicht vollständig abgeschafft. Der Bundesrat segnete am Freitag den Gesetzesentwurf für die Änderung des Telemediengesetzes ab. Störerhaftung wird auf „Provider-Ebene“ reduziert WLAN-Wüste BRD könnte einige Oasen erhalten In zahlreichen Ländern braucht man sich in Restaurants, Cafés und Kneipen nur ein wenig umzusehen, um an das Passwort des lokalen WLAN-Netzes zu kommen. In der Regel „klebt“ irgendwo ein großer Zettel an der Wand mit dem Aufdruck des „Wifi-Passwortes“. Nicht so... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell
Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.