Donnerstag, den 19. Juli 2018


Sonderzinsen Festgeld SWK Bank nur für 2 Tage gültig

17. Juli, 2018 um 10:47 Uhr -  Thema: Festgeld

Sonderzinsen Festgeld SWK Bank nur für 2 Tage gültig

SWK Bank Festgeldanlage – Die Mitte Juli 2018 angehobenen Zinssätze für das SWK Bank Festgeldkonto im mittleren Laufzeitbereich währte lediglich für zwei Tage. Rückfall der Sonderzinsen auf „Normalmodus“ SWK Bank FestgeldanlageJuli 2018 Sparer hatten nur zwei Tage Zeit, das Festgeldkonto der SWK Bank mit den Sonderzinssätzen 1,10 Prozent bzw. 1,20 Prozent p.a. für 24 bzw. 36 Monate zu eröffnen. Die Festgeldzinsen sind inzwischen wieder in den „Normalmodus“ zurückgesetzt worden. Somit rentieren die Festgeldlaufzeiten 24 und 36 Monate mit Stand 12.07.18 mit 0,70 Prozent bzw. 0,80 Prozent p.a. Gleichzeitig senkte SWK Bank den... 

mehr...

Auskunftsansprüche: „Inkasso“-Check der Verbraucherschützer ist unvollständig

12. Juli, 2018 um 7:19 Uhr -  Thema: Geldanlagen

Auskunftsansprüche: „Inkasso“-Check der Verbraucherschützer ist unvollständig

BGH-Urteil Verbraucherschutz – Bereits im Februar 2018 starteten die Verbraucherzentralen den sogenannten „Inkasso“-Check. Das Tool soll Betroffenen helfen einzuschätzen, ob erhobene Forderungen berechtigt sind. Zu häufig wird gezahlt, obwohl dies eigentlich nicht sein müsste. Der „Inkasso“-Check stellt sogar Musterbriefe bereit, um gegen unberechtigte Forderungen vorzugehen. Das Bundesjustizministerium hat das Projekt deshalb finanziell gefördert, weil die Idee des Tools auch bei ihm Anklang fand. Allerdings zeigt sich nun, dass der Check unvollständig ist. Er berücksichtigt die aktuelle Rechtslage bezüglich Auskunftsansprüchen... 

mehr...

SWK Bank erhöht Festgeldzinsen mit 24 und 36 Monaten Laufzeit

11. Juli, 2018 um 7:21 Uhr -  Thema: Festgeld

SWK Bank erhöht Festgeldzinsen mit 24 und 36 Monaten Laufzeit

SWK Bank Festgeldkonto – Die SWK Bank erhöht im Juli 2018 die Festgeldzinsen für die Laufzeiten 24 und 36 Monaten um bis zu 0,35 Prozentpunkten. 36 Monate SWK Festgeld rentieren mit 1,20 % p.a. SWK Bank FestgeldanlageJuli 2018 Mit der Anhebung der Festgeldzinsen für 24 und 36 Monaten vollzog die SWK Bank nach der Zinsanhebung im vergangenen Monat den zweiten Schritt. Am 10. Juli legte SWK Bank auf beide Festgeldlaufzeiten wiederholt einige Zinsen oben drauf. Die Laufzeit 24 Monate erhält einen Zuschlag von 0,30 Prozentpunkten und rentiert aktuell mit 1,10 Prozent p.a. Für die 36-monatige Festgeldlaufzeit gibt es einen Zuschlag von 0,35 Punkten auf derzeit... 

mehr...

Zahl Einkommensmillionäre steigt weiter an

21. Juni, 2018 um 16:25 Uhr -  Thema: Geldanlagen

Zahl Einkommensmillionäre steigt weiter an

Steuer – Die Anzahl der Personen mit mindestens 1 Millionen lohn- und einkommensteurpflichtigen Einkommen ist im Jahr 2014 weiter angestiegen. Im Schnitt lag das Einkommen dieser Einkommensgruppe bei 2,7 Millionen Euro. Spitzensteuersatz galt für 87.000 Personen Mehr Einkommensmillionäre im Bundesgebiet Die Zahl der Einkommensmillionäre im Bundesgebiet ist weiter angestiegen. Im Jahr 2014 verfügten rund 19.000 Personen über ein jährliches Einkommen von mind. 1 Millionen Euro, so die Statistikbehörde Destatis am Donnerstag. Das waren rund 1.600 Steuerpflichtige mehr als ein Jahr zuvor. Die rund 19.000 Personen hatte im Durchschnitt je ein Einkommen von... 

mehr...

Szene Cryptowährungen erneut Opfer eines Angriffs

20. Juni, 2018 um 11:36 Uhr -  Thema: Geldanlagen

Szene Cryptowährungen erneut Opfer eines Angriffs

Geldanlagen – Die Szene der Cryptowährungen ist wiederholt Opfer eines Angriffs geworden. Wieder gelang es Hackern einer südkoreanischen Handelsplattform die Konten leer zu räumen. Der Schaden beläuft sich dieses Mal auf rund 30 Millionen US-Dollar. Bereits routinierte Angriffe auf Crypto-Plattform Wiederholt Crypto-Konten leergefegt Erneut gab es einen herben Schlag gegen Investoren in Crypto-Währungen und damit auch gegen den hiesigen Markt. Nur kurze Zeit nach dem Cyber-Angriff auf eine südkoreanische Plattform für Cryptowährungen gelang es erneut einem Hacker, bzw. einer Hackergruppe die Konten von Crypto-Investoren leer zu räumen. Dieses Mal... 

mehr...

Crypotwährung Bitcoin Mitte Juni 2018 auf steiler Talfahrt

11. Juni, 2018 um 16:56 Uhr -  Thema: Geldanlagen

Crypotwährung Bitcoin Mitte Juni 2018 auf steiler Talfahrt

Finanzmärkte – Die Cryptowährung Bitcoin gerät gegen Mitte Juni in ordentlichen Stress. Der Preis für die virtuelle Währung rutschte kräftig in die Tiefe. Bitcoin & Co. als Wertanlage völlig ungeeignet Cryptowährungen bleiben hochspekulativ Die einstiegen steilen Anstiege und Höhenflüge der Cryptowährung Bitcoin sind vorerst endgültig vorbei. Der Preis für die populärste virtuelle Währung rutschte in den letzten Tagen kräftig ab. Bitcoin steht mit seiner Talfahrt nicht alleine da, zeigt aber mit einem Einbruch von rund einen Viertel die größten Schwächen. Die Marke von 7.000 US-Dollar pro Bitcoin-Einheit ist längst unterschritten. Als... 

mehr...

Die Traumhochzeit: Was der schönste Tag im Leben kosten kann

21. Mai, 2018 um 13:30 Uhr -  Thema: Geldanlagen

Die Traumhochzeit: Was der schönste Tag im Leben kosten kann

Lifestyle – Für den schönsten und wichtigsten Tag im Leben eines Paares muss alles von A bis Z geplant, organisiert und terminiert sein. Denn schließlich ist die Hochzeit ein großes Ereignis, an dem man in der Regel den gesamten Freundeskreis und Familie teilhaben lassen möchte. Das bedeutet aber auch, dass dieser Tag durchaus so wichtig und wertvoll er sein mag, eine ganz schöne Stange Geld kosten kann. Wo soll die Hochzeit stattfinden? Je nach Größe der Veranstaltung und wie viele Gäste hierzu eingeladen werden und je nachdem wie pompös das Event sein soll und wo es stattfinden wird, kann schnell einmal eine ziemlich große Summe zusammen kommen... 

mehr...

Australien leitet Schritt für Bargeldabschaffung ein

14. Mai, 2018 um 7:06 Uhr -  Thema: Geldanlagen

Australien leitet Schritt für Bargeldabschaffung ein

Bargeld – Australien unternimmt als weiteres Land einen Schritt für die sugzessive Abschaffung des Bargelds. Für Firmen sollen Obergrenzen für Barbezahlung gelten und Denunziation gilt auch hier als ein „bewährtes“ Hilfsmittel. Für Firmen nur noch 10.000 Dollar in Bar erlaubt Die Bargeldabschaffung wird fortgesetzt Die globale Abschaffung des Bargeldes wird sugzessive vorangetrieben. Nachdem in Indien die Kampagnen und Maßnahmen für eine Abkehr vom Bargeld längst angelaufen sind, folgte inzwischen auch die Bundesregierung dem Trend und verwirklichte für anonyme Bezahlung eine Obergrenze von 10.000 Euro. Die Europäische Zentralbank (EZB)... 

mehr...

EZB lässt Nullzinspolitik auch im April 2018 unberührt

26. April, 2018 um 17:30 Uhr -  Thema: Geldanlagen

EZB lässt Nullzinspolitik auch im April 2018 unberührt

Geldpolitik – Die Europäische Zentralbank sieht auch im April 2018 keinen Grund, die derzeitige Nullzinspolitik anzufassen. Der Leitzins bleibt auf 0,0 Prozent und dies weiterhin auf unbestimmte Zeit. Fortsetzung Nullzinspolitik und Anleihekaufprogramm EZB sieht keinen Grund von Straffung Am Donnerstag vermeldte die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt, dass auch im April 2018 der Leitzins (Refinanzierungszins) weiterhin auf 0,0 Prozent verbleibt. Der Einlagezins für das bei der EZB geparkte Kapital bleibt ebenso auf dem bisherigen Stand von -0,4 Prozent. Für „Kurzfristkredite“ an Geschäftsbanken gilt der Spitzenfinanzierungszinssatz... 

mehr...

Moneyou reagiert im April 2018 abermals auf EZB-Geldpolitik

25. April, 2018 um 19:30 Uhr -  Thema: Geldanlagen

Moneyou reagiert im April 2018 abermals auf EZB-Geldpolitik

Sparkonten – Die niederländische Moneyou reagiert im Jahr 2018 abermals auf die anhaltende EZB-Zinspolitik mit entsprechenden Anpassungen bei den Zinssätzen für Tages- und Festgeldkonto im April. Zinsen Tagesgeld und Festgeld um 0,05 Punkte runter Gute Laune beim Sparen wird schwieriger Bereits im Februar dieses Jahres reagierte Moneyou mit einer Zinssenkung für die Sparanlagen Tages- und Festgeldkonto. Der Schritt ging vor rund zwei Monaten um jeweils 0,05 Punkte nach unten. Um die gleiche Schrittweite fiel die Zinsabsenkung zu den beiden Sparprodukten auch im April 2018 aus. Das Tagesgeldkonto rentiert für Neu- und Bestandskunden ab dem 25.04.2018 mit... 

mehr...

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.