Verunsicherte Verbraucher: GDV informiert zur Altersversorgung

Infos Altersvorsorge-


Mit einer ganzen Reihe von Broschüren stellt der GDV für Verbraucher ausführliche Informationen rund um die Altersvorsorge zur Verfügung. Das Thema umfasst die Vorsorgevarianten der Riester Rente, die betriebliche Altersversorgung (bAV), die Rürup-Rente (Basisrente) sowie die Kapitallebensversicherung. Die ebenso wichtige Berufsunfähigkeitsversicherung steht ebenso im Mittelpunkt der Verbraucherinformationen.

Altersversorgung: Risiko für Verbraucher durch Verunsicherung

Altersversorgung
Informationen zur AV auffrischen

Die inzwischen unzählig geführten Diskussionen zur Altersvorsorge haben weder zur Verbesserung der tatsächlichen Situation noch zum besseren Wissen der Verbraucher geführt. Im Gegenteil. Arbeitnehmer stehen vor den einzeln plakatierten Auszügen der Finanzkrise und befinden sich in einer Welt zwischen Niedrigzinsen, fallende Renditen und einer weiter anwachsenden Bedrohung durch die Altersarmut.

Steht der Verbraucher jedoch vor der Entscheidung, was es wirklich zu unternehmen gilt oder was besser gemieden werden soll, dann steht er heute der richtigen Lösung teils weiter entfernt als jemals zuvor. Ohne Zweifel war es bisher schon immer erforderlich, für die Altersvorsorge eine professionelle Beratung hinzu zu ziehen. Individuelle Lebensbedingungen lassen keine Altersvorsorge „von der Stange“ zu, um das Optimum des Preis-Leistungs-Verhältnisses erreichen zu können.

Inzwischen hält die um sich greifende Verunsicherung zu den Altersvorsorgeprodukten offenbar immer mehr Arbeitnehmer davon ab, überhaupt eine wichtige Rentenversicherung zur scheinbar immer größer werdenden Versorgunglücke im Lebensalter zu schließen. Dabei ist es bei der privaten Rentenvorsorge besonders wichtig, so früh wie möglich anzufangen.

Die Verbraucher-Broschüren für Rente und BU

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) will den gefährlichen Entwicklungen in der Bereitschaft zu einer privaten Rentenversicherung sichtlich etwas entgegen halten. Zu den Themen Kapitallebensversicherung, Riesterrente, Rüruprente und betriebliche Altersversorgung (bAV) können sich Verbraucher jeweils eine kostenfreie Info-Broschüre herunter laden.

Da eine hohe Anzahl der Arbeitnehmer aus gesundheitlichen Gründen aus dem bisherigen Berufsleben aussteigen müssen, bereits viele Jahre bevor das (davon eilende) Renteneintrittsalter erreicht ist, steht auch für die Berufsunfähigkeitsversicherung eine Verbraucher-Broschüre zum kostenlosen Download bereit.

Die Infos – Alles zur Altersvorsorge

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.