DISQ ermittelte die beste Basisrente 2013 / 2014

Test Basisrente-


Ein aktueller Test des DISQ brachte die aktuellen Testsieger der Rürup Rente hervor. Auf dem Siegerpodest der „besten Basisrente 2013 / 2014“ finden sich die AachenMünchener, Allianz und Debeka.

Rentenvorsorge

Heute noch Nachwuchsglück und bereits Morgen in Rente. Es geht schneller als einem lieb ist.

Basisrente auch im Jahr 2014 noch attraktive Altersvorsorge

Die Rürup Rente (Basisrente) zählt noch zu den „am wenigsten angegriffenen“ Altersvorsorgeprodukten in der Rentenversicherungsbranche. Nach wie vor profitieren Versicherungskunden von steuerlichen Vorteilen in der Ansparphase inkl. den für die Beiträge angerechneten Zinsen.

Nach einer grundlegenden Untersuchung der Basisrente durch das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) zeigte sich die Basisrente für die Altersgruppe 55+ als besonders geeignet.

Während IVFP vordergründig die Tarifleistungen von insg. 129 Angeboten untersuchte und final die Gesellschaften Europa, Debeka, Hannoversche und Allianz ganz vorne einreihte, nahm das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) u.a. die Service-Leistungen in den Mittelpunkt. In der Liste der „besten Basisrenten 2013 / 2014“ erscheinen ebenfalls die Debeka und die Allianz.

Auftraggeber für die Ermittlung der „besten Basisrente 2013 / 2014“ war der Nachrichtensender n-tv. DISQ untersuchte insg. 15 Versicherungsgesellschaften und bewertete Produkte sowie Service am Kunden.

Beste Basisrente 2013 / 2014 bieten AachenMünchener, Allianz, Debeka

Service-Testsieger bei der Basisrente (Rürup Rente) ist die AachenMünchener. Diese Gesellschaft stach durch eine „sehr gute persönliche Beratung“ hervor. Den Prüfern fiel bei der Untersuchung der Rentenleistungen das Angebot der Debeka besonders ins Auge. Unterm Strich reihte DISQ folgende Versicherer in die Top-Positionen:

  • Debeka
  • Allianz
  • AachenMünchener
  • Alte Leipziger
  • R+V

Die nach wie vor oft unterschätzten staatlichen Förderungen zur Basisrente sind gleichzeitig die bestechendsten Merkmale dieser Altersvorsorge. Beitragszahlungen können als Sonderausgaben deklariert werden und drücken somit die Steuerlast vom Einkommen deutlich nach unten. Für Alleinstehende gilt derzeit ein jährlich absetzbarer Beitrag von höchsten 20.000,- Euro und für Verheiratete 40.000,- Euro. Basisrenten-Beiträge können als regelmäßige Einzahlungen oder auch in einmaligen größeren Beträgen erfolgen. Ein Pluspunkt für Selbstständige, die je nach wirtschaftlicher Lage flexibel bleiben können.

Ein erster Blick auf die unterschiedlichen Leistungen und Beitragshöhen der Basisrente ist hier möglich.

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.