Rentenkassen erleiden wegen Niedrigzins Ertragsverluste

Sonntag, den 19. August 2018

Rentenkassen erleiden wegen Niedrigzins Ertragsverluste

Geldpolitik


Niedrigzinsen im Euroraum wirken sich nicht nur unmittelbar auf die privaten Anleger, sondern auch auf die Gesetzliche Rentenversicherung aus. Die Rentenkasse erwirtschaftete 2017 einen Ertragsverlust in Höhe von 49 Millionen Euro.

Negativzinsen belasten die Rentenkassen

Geldentwertung

Niedrigzins frisst an der Rentenkasse

Die Folgen der Negativzinsen der Europäischen Zentralbank (EZB) kennen keinen Unterschied zwischen private Anleger und Institutionen. Wer auf Erträge durch Zinsen spekuliert, muss teils mit Verlusten rechnen und dazu gehört auch die Gesetzliche Rentenversicherung. Die Rentenkasse musste lt. Handelsblatt im vergangenen Jahr einen negativen Vermögensertrag in Höhe von 49 Millionen Euro hinnehmen. Unterm Strich gehen die Verluste damit auch auf das Konto der privaten Anleger, bzw. Rentner.

Im Jahr 2018 düfte sich die Lage kaum verändern. Wilfried Husmann, Leiter des Geschäftsbereich Finanzen, rechnet lt. Handelsblatt auch in diesem Jahr mit ähnlich hohen Verlusten. Die Rentenversicherung leide besonders unter der Geldpolitik der EZB. Die Gelder müssen sehr konservativ angelegt werden und dies für maximal 12 Monate.




  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

EU- und Eurozone Inflationsrate im Juni 2018 bei 2,0%
EU- und Eurozone Inflationsrate im Juni 2018 bei 2,0%

Konjunktur – In der Eurozone und in der EU sind die jährlichen Inflationsraten im Juni 2018 auf jeweils 2,0 Prozent angestiegen. „Spitzenreiter“ mit einer Rate... 

Teuerungsrate stieg im Mai 2018 auf 2,2 %
Teuerungsrate stieg im Mai 2018 auf 2,2 %

Konjunktur – Die Preise im Bundesgebiet stiegen bis zum Mai 2018 deutlich an. Auf Jahressicht betrug die Teuerungsrate für Konsumenten 2,2 Prozent. Antreiber waren vor allem... 

Gemeinschaftshaftung in Eurozone durch Hintertür?
Gemeinschaftshaftung in Eurozone durch Hintertür?

EU-Politik – Die gemeinschaftliche Haftung der Länder in der Eurozone durch die Einführung von Eurobonds stößt nach wie vor auf Widerstand. Mit der Einführung von Euro-Anleihen... 

EZB lässt Nullzinspolitik auch im April 2018 unberührt
EZB lässt Nullzinspolitik auch im April 2018 unberührt

Geldpolitik – Die Europäische Zentralbank sieht auch im April 2018 keinen Grund, die derzeitige Nullzinspolitik anzufassen. Der Leitzins bleibt auf 0,0 Prozent und dies weiterhin... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Frührente ohne Abzüge entwickelt sich anders als von Nahles geplant
Frührente ohne Abzüge entwickelt sich anders als von Nahles geplant

Gesetzliche Rente – Die Frührente ohne Abzüge wird vor allem von Menschen im noch vollen Arbeitsverhältnis genutzt. Ganz im Gegensatz zu den von der ehemaligen Sozialministerin... 

Die Notwendigkeit einer privaten Altersvorsorge
Die Notwendigkeit einer privaten Altersvorsorge

Rentenversorgung – Damit man sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Ruhestand keine Sorgen ums Geld machen muss, sollte man langfristig in eine private Rentenversicherung investieren.... 

Dauer und Höhe Rentenzahlungen im Jahr 2017 angestiegen
Dauer und Höhe Rentenzahlungen im Jahr 2017 angestiegen

Rente – Die Höhe der Rentenbezüge sowie die Dauer der Rentenzahlungen sind für Frauen und Männer im Jahr 2017 deutlich angestiegen. Vorzeitige Rente doppelt so hoch... 

Studie Privatrente: Wer länger lebt als das Geld reicht, hat Pech
Studie Privatrente: Wer länger lebt als das Geld reicht, hat Pech

Altersvorsorge – Das Resümee einer Studie über die Einschätzung der finanziellen Risiken im Alter zeigt die zunehmende Verrohung gegenüber den einst produktiven Leistungsträgern.... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.