LV-Kredit über Versicherung meist der teuerste Weg

LV-Kredite-


Die Vorteile der Beleihung einer Kapitallebensversicherung können ganz schnell von den überhöhten Zinsen der Versicherungsgesellschaften zunichte gemacht werden. Unabhängige Anbieter wie Banken bieten in der Regel günstigere LV-Kredite als der eigene Versicherer an.

Von unabhängigen Banken meist bessere Konditionen für Beleihung

Beratung LV-Darlehen
LV-Kredit Vergleich zahlt sich aus
Bild: Peter Kirchhoff / pixelio.de

Zahlreiche Inhaber einer Kapital-Lebensversicherung spielten bereits mit dem Gedanken, die womöglich schon stillgelegte Police an das Versicherungsunternehmen per Rückkauf zurück zu geben. Die Gründe dafür können dabei recht unterschiedlich sein. Entweder spielt eine derzeit klamme finanzielle Situation eine Rolle, oder das aufgrund der Eurokrise gestiegene Misstrauen in die zukünftigen Entwicklungen im Bereich der Altersvorsorge, motivieren den Kunden letztendlich dazu, den Vertrag abstoßen zu wollen.

Der bequemste Weg kann gleichzeitig auch der teuerste sein
Ein Blick auf die Versicherungspolice genügt bereits, um die Telefonnummer der Gesellschaft ausfindig zu machen. Der Anruf mit der Anfrage eines Rückkaufs wird erwartungsgemäß sehr schnell und „zuvorkommend“ behandelt, da die zu erwartenden Verluste des Kunden gleichzeitig die Gewinne der Versicherung darstellen können.

Vielleicht bietet die Gesellschaft sogar eine Beleihung der Kapitallebensversicherung an, da sich aufgrund des Gesprächs herausstellte, dass es sich um ein temporäres finanzielles Problem handelt. In diesem Fall wäre das Angebot fair und je nach Situation auch durchaus vernünftig, nur nicht unbedingt zu den für den Kunden vorteilhaftesten Konditionen. Auch an diesem Punkt greifen Versicherer ihren „Klienten“ in der Regel zu ihrem eigenen Vorteil zu tief in die Taschen.

Versicherungsunternehmer „geizen“ beim Policendarlehen
Die Möglichkeit zu einem Darlehen per Beleihung der Versicherungspolice hat sich inzwischen schon herumgesprochen. Dennoch gehen nach wie vor sehr viele Kunden auf das Angebot ihres Versicherers ein. Entweder spielt der vermeintlich „schnellste und bequemste Weg“ eine Rolle oder schlicht die Unkenntnis, dass die Kapitallebensversicherung auch durch einen völlig unabhängigen Anbieter beliehen werden könnte.

Die FMH Finanzberatung hatte Anfang Juli bei einer Gegenüberstellung der zahlreichen Unternehmen klar herausgestellt, dass die Policenbeleihung an die eigene Gesellschaft sogar der teuerste Weg ist. Aus den Angeboten von 45 Gesellschaften berechnete die FMH zum Policendarlehen einen durchschnittlichen Effektivzins von 6,63% p.a. Lediglich drei Versicherer bieten einen Zinssatz unterhalb der 5%-Marke an. Die Spannweite erstreckt sich zwischen 4,5% und 8,7% p.a.

Unabhängige Banken können leicht mithalten
Manche Kreditinstitute bieten neben ihren gewöhnlichen Konsumentenkrediten auch den Weg eines Policendarlehens an. Auf dieses Gebiet geradezu spezialisiert hat sich z.B. die Volksbank Weschnitztal. Obwohl die Bank lediglich einen lokalen Einzugsbereich vermuten lässt, stehen die Angebote für einen Ratenkredit per Versicherungspolice bundesweit zur Verfügung. Bereits ab 4,07% p.a. können Privatkunden ihre LV beleihen und bei Bedarf steht der Festzins für eine Laufzeit von bis zu 10 Jahren zur Wahl. Eine Eigenschaft, die bei den Versicherern vergeblich gesucht wird.

Lediglich ein Schritt mehr
Die offensichtlich teure Variante eines LV-Kredits direkt beim Versicherer wird in der Regel in einem „Aufmarsch“ erledigt werden. Wer sich als Versicherungskunde jedoch für den günstigeren Weg entscheidet, benötigt dennoch die Kontaktaufnahme mit der Gesellschaft. Für ein Policendarlehen bei einem unabhängigen Anbieter zählt der sog. Rückkaufwert als Ausgangs- bzw. Berechnungsgrundlage. Dieser wird von der Lebensversicherung angegeben. Mit diesen Zahlen, inkl. der noch restlichen Laufzeit kann z.B. ein Angebot von der Volksbank Weschnitztal angefordert werden.

Die VB Weschnitztal wird in Kooperation mit Zweitmarktanbieter lifeFinance vertreten.

Weitere Infos LifeFinanceLifeFinance Infos      Alternativer Anbieter cash.lifecash.life Infos

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.