Kabinett segnet Rentenanhebung 2016 ab

Rente-


Das Bundeskabinett stimmte der Rentenanhebung 2016 zu. Ab dem 01. Juli werden die Renten in den alten Bundesländern um 4,25 Prozent und in den neuen Bundesländern um 5,95 Prozent ansteigen.

Ruhestand

Rentenwert „Ost“ nähert sich dem Rentenwert „West“ um ein weiteres Stück an

Mindestlohn trägt maßgeblich zur Rentenanhebung 2016 bei

Im März 2016 berechnete das Bundesarbeitsministerium die Rentenhöhen für den Zeitraum ab Mitte 2016 und legte die entsprechenden Zahlen für die Abstimmung vor. Die vorgeschlagene Rentenanpassung würde die höchste Rentenanhebung seit 23 Jahren bedeuten. Das Bundeskabinett gab am Mittwoch den Segen.

Ab dem 01. Juli 2016 werden die Rentner in den altern Bundesländern eine um 4,25 Prozent und die Senioren in den neuen Bundesländern um 5,95 Prozent angehobene Rente erhalten. Noch steht die Zustimmung des Bundesrates aus, aber von einer Zusage kann eigentlich ausgegangen werden.

Mit der deutlichen Rentenanhebung 2016 spiegelt sich die gute Wirtschafts- und Arbeitsmarktlage in der Bundesrepublik wider. Der Berechnung der Rentenanpassungen liegen die steigenden Löhne zugrunde. Maßgeblich an diesem deutlichen Schritt nach oben beteiligt ist u.a. der seit Anfang 2015 geltende Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde.

Das Arbeitsministerium sieht die gesetzliche Rente als „zentrale Säule unseres Alterssicherungssystems“ bestätigt. Gerade in Zeiten niedriger Zinsen sei die deutliche Rentenanhebung im Jahr 2016 eine gute Nachricht.

Der Rentenbeitragssatz soll trotz der Rentenerhöhung auch im kommenden Jahr bei derzeit 18,7 Prozent stabil bleiben.

Mit der Rentenanhebung 2016 steigt der aktuelle Rentenwert in den alten Bundesländern von 29,21 Euro auf 30,45 Euro an. In den neuen Bundesländern wird ab dem 01. Juli 2016 der Rentenwert von 28,66 Euro gelten (derzeit 27,05 Euro). Der Rentenwert der neuen Bundesländer nähert sich dem der alten Bundesländern weiter an (von 92,6 Prozent auf 94,1 Prozent).

Den Niedrigzinsen ein Schnippchen schlagen


Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.