Deutsche unbekümmert – Höhe der künftigen Rente eher unbekannt

Altersvorsorge-


Ein Großteil der Deutschen zeigt sich offenbar sehr unbekümmert und weiß gar nicht, wie hoch seine künftige Rente sein wird. Entsprechend unmöglich ist auch die Einschätzung der künftigen Lücke für das Halten des gewohnten Lebensstandards im Rentenalter. Dennoch wissen derzeit 15 Prozent der Bundesbürger ganz genau, dass sie sich überhaupt keine zusätzliche Altersvorsorge leisten können.

Generation

Das Interesse an der künftigen Altersversorgung scheint sehr gering zu sein

Tendenziell wird weniger gespart als eigentlich notwendig wäre

Den meisten deutschen Arbeitnehmern ist es zwar bekannt, dass es im Ruhestand eine Rente geben wird, aber nur eine Minderheit weiß, um wie viel es sich handeln wird. Lediglich 29 Prozent der Bundesbürger können lt. einer vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) beauftragten Allensbach-Studie die ungefähre Rentenhöhe abschätzen.

Die Frage, ob die künftige Rentenhöhe „ungefähr eingeschätzt“ werden könne, wurde von 29 Prozent mit Ja und von 62 Prozent mit Nein beantwortet. Die restlichen 9 Prozent hielten sich mit einer Antwort zurück.

Wer nicht weiß, wie hoch das Einkommen aus der gesetzlichen Rentenversicherung sein wird, kann auch kaum abschätzen, wie groß die Rentenlücke ausfällt. Die Umfrageergebnisse zeigten u.a., dass die Menschen in Deutschland tendenziell weniger sparen als nach eigener Einschätzung notwendig wäre. Nur 14 Prozent der befragten Personen legen pro Monat weniger als 100 Euro zurück, obwohl nur 3 Prozent glauben, dass dieser Betrag auch ausreichend sei.

15 Prozent der Befragten war zum Zeitpunkt der Umfrage überhaupt nicht in der Lage, eine finanzielle Rücklage für das Alter aufbauen zu können.

Einschätzung und Praxis zu den notwendigen Altersrücklagen

Rücklage
pro Monat
als notwendig eingeschätzt tatsächlich gespart
bis 100€ 3% 14%
100-200€ 10% 16%
200-300€ 11% 8%
300€ oder mehr 11% 8%
unmöglich
einzuschätzen
57% 38%
keine Mittel für
Altersvorsorge
15%

Quelle: GDV / Allensbach



Top Schutzbrief 728x90

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.