Belastungstest ergab hohe Krisenfestigkeit LV-Versicherer

Belastungstest LV-Gesellschaften-


Die Ratingagentur Morgen & Morgen Gmbh (M&M) nahm die Gesellschaften für Lebensversicherungen dieses Jahr wiederholt unter die Lupe, um die Belastungsfähigkeit bei einer angenommenen Krisensituation der Märkte festzustellen. Trotz der zunehmend schwierigen Kapitalmarktlage bewies die Mehrheit der Versicherer sogar eine „ausgezeichnete“ Krisenfestigkeit.

Stabilität einer Gesellschaft wird immer wichtiger

LV Krisenfestigkeit
Belastungstest LV Anbieter
Bild: tommyS / pixelio.de

Mit der anhaltend angespannten Situation der Finanzmärkte ist das Interesse der Öffentlichkeit in die Belastbarkeit der Lebensversicherer näher gerückt. Dazu haben auch wesentlich die Berichterstattungen der Medien beigetragen, die aufgrund der widrigen Kapitalmärkte die durchaus gestiegenen Herausforderungen an die Gesellschaften hervor hoben.

Angelehnt an die inzwischen „populären“ Ratingagenturen zu den Geld- und Kredithäusern, bewertet Morgen & Morgen GmbH die Belastbarkeit der einzelnen Lebensversicherer. Die Krisenfestigkeit wird durch eine angenommene Situation an den Finanzmärkten festgestellt. Zum Szenario werden als Kriterien ein Zinsrückgang von 0,8 Prozentpunkten sowie ein 37%-iger Kursverfall bei den Aktien festgelegt.

Der diesjährige Belastungstest durch die Agentur M&M ergab eine durchgehend gute Krisenfestigkeit von 50 getesteten Lebensversicherern. Als „ausgezeichnet“ Krisenrobust traten sogar 36 Gesellschaften hervor.

Dennoch spiegelten die Testergebnisse in einzelnen Kriterien durchaus die Auswirkungen der seit bereits Jahren andauernden Schuldenkrise der Euro-Zone wider. So erkannte M&M ein Absinken zum Durchschnittsverdienst innerhalb der Versicherungsbranche. Die Nettoverzinsung sank von 4,32% auf 3,97%. Der Belastungstest bestätigte ebenso die gestiegenen Herausforderungen, die bestehenden Altkunden mit den zugesagten Zinsgarantien im Schnitt von 3,2% bedienen zu können. Die Erwirtschaftung der Zinsversprechen stellte sich als zunehmend schwieriger heraus.

Die Bewertungen Lebensversicherungen Belastungstest 2012

ausgezeichnet (***) sehr gut (**) bestanden (*)
Allianz Barmenia AachenMünchener
Alte Leipziger Condor Arag
Axa Hannoversche Leben Concordia
Bayern Versicherung HDI CosmosDirekt
Continentale Münchener Verein Debeka
DBV Süddeutsche DEVK Eisenbahn a.G.
Delta Direkt WWK DEVK-Allgemeine
Deutsche Ärzteversicherung Familienfürsorge
Deutscher Ring Huk-Coburg
Dialog Ideal
Direkte Leben Oeco Capital
Ergo Direkt Provinzial Rheinland
Ergo Leben Swiss Life
Europa Volkswohl Bund
HanseMerkur
Heidelberger Leben
Helvetia
InterRisk
Itzehoer
Karlsruher
LV 1871
Mamax Leben
MyLife
Neue Leben
Nürnberger
Öffentl. Berlin
Öffentl. Braunschweig
PB Leben
R+V AG
R+V a.G.
Skandia
Stuttgarter
Targo
WGV
Württembergische
Zurich Deutscher Herold

Nicht teilgenommen haben folgende Gesellschaften:
ASSTEL, Generali, Gothaer, IDUNA Leben, Inter, Landeslebenshilfe, LVM, Mecklenburgische, Neue BBV, Nürnberger Beamten, Öfftl. Oldenburg, Öfftl. Sachsen-Anh., Ontos, Provinzial NordWest, Rheinland, Saarland, SV Leben, SV Sachsen, uniVersa, VGH Versicherungen, VHV Leben, VPV Lebensvers. AG

Quelle: Morgen & Morgen GmbH (2012)

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.