Altersvorsorge: Policen-Verkauf meist wegen finanzieller Probleme

Policenkündigung –


Wenn eine bestehende Police für eine Kapital-Lebensversicherung oder private Rentenversicherung vorzeitig aufgelöst wird, dann meist aus Gründen einer finanziellen Notlage. Rund die Hälfte der Vertragskunden hat bereits mit dem Gedanken einer Kündigung bzw. dem Verkauf der privaten Altersvorsorge gespielt.

Vertragskündigung

Beleihen oder Verkauf der Police meist besser als einfache Kündigung

Weniger als ein Viertel hat Police tatsächlich gekündigt bzw. verkauft

Der Abschluss einer Kapital-Lebensversicherung oder privaten Rentenversicherung sieht eine prognostizierte Auszahlung vor. Dies setzt jedoch auch ein Durchziehen der Police bis zum vereinbarten Ablauf voraus. Viele Versicherungsverträge wurden bereits während ihrer Laufzeit vorzeitig beendet oder wenigstens stillgelegt. Bei der vorzeitigen Auflösung der Leben- bzw. Rentenversicherung bleiben den Versicherungsnehmern u.a. der Rückkauf vom Versicherer oder der Verkauf der Police an Dritte.

Etwa die Hälfte (51 %) aller befragten Inhaber einer Police der privaten Altersvorsorge haben bereits mit dem Gedanken einer vorzeitigen Auflösung gespielt und knapp ein Viertel hat die Police auch tatsächlich beendet. Dies ergab eine Umfrage der von Winninger AG beauftragten Studie durch Infas Quo GmbH unter 1.047 Personen im Alter zwischen 25 und 60 Jahren.

Die Gründe für die vorzeitige Auflösung einer kapitalbildenden Lebens- bzw. Rentenversicherung sind demnach vielfältig. Überwiegend waren die Auslöser für eine derartige Entscheidung finanzieller Natur und stieg anteilig mit dem Alter des Versicherten an.

Gründe für vorzeitige Auflösung einer Lebensversicherung

  • Finanzielle Probleme – 35 %
  • Zu stark gesunkene Renditen – 31 %
  • Umstieg in bessere Anlage – 30 %
  • Tilgung von Schulden – 28 %
  • Engpass wegen Arbeitslosigkeit – 27 %
  • Erwerb einer Immobilie – 16 %
  • Kein Vertrauen in Policen-Sicherheit – 15 %
  • Krankheitsfall – 15 %
  • Kein Vertrauen in Anbieter – 13 %
  • Erfüllung persönlicher Wünsche – 11 %
  • Sonstige Gründe – 3 %

(Mehrfachnennungen möglich

Neben der einfachen Kündigung des Versicherungsvertrages (zum geringen sog. Rückkaufwertes) gibt es noch die Möglichkeit, den Vertrag an einen Dritten zu verkaufen, oder die Police für die Auszahlung eines Kredits zu beleihen.

Renditen & Beiträge Rentenversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Vergleichsservice nutzen:

Junges Paar

  • Ausfürlicher Leistungsvergleich
  • Überblick über mögliche Rentenhöhen
  • Individuelle Beratung, Vergleichs- und Angebotserstellung
  • PDF-Infoblatt mit wichtigen Tipps zur Rentenversicherung erhätlich

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.