Montag, den 15. Oktober 2018

Mehr offene Arbeitsstellen im zweiten Quartal 2018

Arbeitsmarkt


Das Verhältnis zu den offenen Arbeitsstellen gegenüber den bereits Erwerbstätigen ist in den vergangenen Jahren angestiegen. Im zweiten Quartal 2018 zählten die Unternehmen fast 3 offene Stellen pro 100 Beschäftigte.

Niedrigeres Lohnniveau in neuen Bundesländern

Büroschlaf

Zahl offener Stellen angestiegen

Die Zahl der Beschäftigten im Bundesgebiet befindet sich auf Rekord-Niveau, die Zahl der Arbeitslosen in einem Tief der letzten Jahrzehnte, aber die Zahl der unbesetzten Arbeitsstellen lag im zweiten Quartal 2018 bei rund 1,21 Millionen, so das Ergebnis der Untersuchung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Damit gab es zum Stand Ende Juni 2018 rund 115.000 mehr offene Stellen als ein Jahr zuvor. Gegenüber dem ersten Quartal 2018 erhöhte sich die Zahl der unbesetzten Arbeitsplätze um fast 25.000 Stellen.

In den alten Bundesländern waren im zweiten Quartal 2018 rund 940.000 offene Stellen und in den neuen Bundesländern ca. 270.000 Stellen.

Das Verhältnis zwischen der Zahl der sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmern und den offenen Stellen lag annähernd bei 2,8 Prozent. Somit kamen fast drei unbesetzte Arbeitsplätz auf hundert Beschäftigte. Im Jahr 2012 lag die sog. Vakanzrate bei zwei Prozent. Die Nachfrage nach Arbeitnehmern ist somit angestiegen.

In den neuen Bundesländern betrug die Vakanzrate im zweiten Quartal 2018 3,2 Prozent, gegenüber 2,7 Prozent in den alten Bundesländern. IAB-Arbeitsmarktforscher Alexander Kubis erklärt den markanten Unterschied aufgrund der Probleme der Betriebe in den neuen Bundesländern, an das Lohnniveau in Westdeutschland anzuknüpfen. Erschwerend komme die über Jahre angehaltende Abwanderung junger Menschen hinzu.

In umgekehrter Sicht kommen in den alten Bundesländern 1,9 Erwerbslose pro offene Stelle. In den neuen Bundesländern sind es 2,1 Arbeitslose pro zu vergebene Stelle.





  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Dank Hartz IV: Erwerbstätig und dennoch arm
Dank Hartz IV: Erwerbstätig und dennoch arm

Arbeitsmarkt – Erwerbstätig und dennoch arm. In der Bundesrepublik fallen bzw. bleiben immer mehr Menschen unter der Armutsschwelle trotz einer Beschäftigung. Hartz IV zählt... 

Hartz IV: Jobcenter kürzten verstärkt Existenzminimum
Hartz IV: Jobcenter kürzten verstärkt Existenzminimum

Jobcenter – Im Jahr 2016 stiegen die von den Jobcentern gegen Hartz IV Abhängige verhängten Sanktionen deutlich an. Mindestens ein gutes Drittel aller Fälle der weiteren... 

Hartz-IV-Regelsätze: „Militantes Kleinrechnen“ der Bundesregierung
Hartz-IV-Regelsätze: „Militantes Kleinrechnen“ der Bundesregierung

Armut in der BRD – Die Bundesregierung rechnete den Bedarf der Hartz-IV-Abhängigen regelrecht klein und beruht sich dabei nicht einmal auf fundierte Daten. Der Deutsche Gewerkschaftsbund... 

Steht „Bedürftigkeit“ auch für Mittelschicht im Programm?
Steht „Bedürftigkeit“ auch für Mittelschicht im Programm?

Sparziele? – Mehr sparen für die Altersvorsorge lautet die Devise der Bundesregierung. An den Arbeitslosen und heutigen Niedriglohn-Beschäftigten geht diese Botschaft vorbei,... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

August 2018 Höchststand Beschäftigtenzahl Verarbeitendes Gewerbe
August 2018 Höchststand Beschäftigtenzahl Verarbeitendes Gewerbe

Konjunktur – Die Beschäftigtenzahl im Verarbeitenden Gewerbe erreichte im August 2018 einen neuen Höchststand. Am Ende des Monats waren in den entsprechenden Unternehmen... 

Digitalisierung: Vorzeige-Industriezweig Maschinenbau stockt?
Digitalisierung: Vorzeige-Industriezweig Maschinenbau stockt?

Konjunktur – Der Stern des deutschen Vorzeige-Industriezweiges des Anlagen- und Maschinenbaus scheint zu sinken. Ausgerechnet die anvisierte Digitalisierung für Industrie... 

Portugals Staatsanleihen wieder für Investitionen würdig
Portugals Staatsanleihen wieder für Investitionen würdig

Eurokrise – Portugals Staatsanleihen gelten wieder als würdig für Investitionen. Die US-Ratingagentur Moody’s hob das wirtschaftlich angeschlagene Land als letztes... 

Bayerns Landesregierung erhält völlig neues Aussehen
Bayerns Landesregierung erhält völlig neues Aussehen

Landtag Bayern – Bayerns Landesregierung wird künftig ein völlig neues Aussehen erhalten. Die CSU sackt erwartungsgemäß ab und die SPD fiel noch tiefer als erwartet, während... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.