Dienstag, den 20. November 2018

Fast ein Viertel der Bundesbewohner hat ausländische Wurzeln

Migration


Mit Stand Ende 2017 hatte fast ein Viertel der Bundesbewohner ausländische Wurzeln. Die Menschen mit Migrationshintergrund stieg gegenüber dem Vorjahr um 4,4 Prozent an.

In 17 Prozent der Migrationsfamilien wurde türkisch gesprochen

Demonstration

Fast ein Viertel hat Migrationshintergrund

Bereits ein knappes Viertel aller im Bundesgebiet lebenden Menschen haben einen Integrationshintergrund. Damit stieg der Anteil der Menschen mit einem Migrationshintergrund auf rund 19,3 Millionen Menschen, bzw. auf 23,6 Prozent der Gesamtbevölkerung, so die Statistikeinrichtung Destatis am Mittwoch.

Gegenüber dem Vorjahr stieg der Anteil der Bewohner, die selbst im Ausland geboren wurden oder deren Elternteil eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen, um 4,4 Prozent an.

Der größte Teil der Menschen mit Migrationshintergrund hat mit einem Anteil von 14 Prozent (2,8 Millionen) Wurzeln in der Türkei. Rund 11 Prozent (2,1 Millionen) haben polnische, 7 Prozent (1,4 Millionen) russische, 6 Prozent (1,2 Millionen) kasachische und 4 Prozent (0,9 Millionen) rumänische Wurzeln.

In rund 2,5 Millionen von den gesamt knapp 24 Millionen Mehrpersonenhaushalten im Bundesgebiet sprachen die Menschen überwiegend eine ausländische Sprache. Anteilig wurden arabisch (7 %), polnisch (8 %), russisch (15 %) und türkisch (17 %) am meisten gesprochen.

Je mehr Mitglieder in einem Haushalt mit ausländischen Wurzeln sind, desto mehr wird auch in einer ausländischen Sprache kommuniziert. So wurden in 55 Prozent der Haushalte, deren Mitglieder allesamt ausländische Wurzeln haben, in einer Fremdsprache gesprochen. Hat nur ein Familienmitglied ausländische Wurzeln, lag der Anteil bei nur noch 7 Prozent.



GD Star Rating
loading...

Stichwörter: , , ,

Relevante Berichte zum Thema


Armut und Reichtum in Bundesrepublik festigt sich

Armut und Reichtum in Bundesrepublik festigt sich

Gesellschaft – Arm bleibt arm und Reich bleibt reich, oder wird immer reicher. In der Bundesrepublik festigt sich der Unterschied zwischen Benachteiligten und Privilegierten. Das Bild zwischen... 

Pro-Kopf-Einkommen Eurozone & EU Quartal II 2018 gestiegen

Pro-Kopf-Einkommen Eurozone & EU Quartal II 2018 gestiegen

Konjunktur – Die Pro-Kopf-Einkommen sowie der Konsum der Haushalte in der Eurozone sowie in der EU sind im zweiten Quartal weiter angestiegen. Inflation sprang zwischenzeitlich nach oben Mehr... 

Energiehunger der Privathaushalte wird immer größer

Energiehunger der Privathaushalte wird immer größer

Energieverbrauch – Die deutschen Haushalte verbrauchten im Jahr 2017 insgesamt mehr Energie als ein Jahr zuvor. Den größten Anteil des Energiehungers nahm das Aufheizen von Wohnraum ein. Anstieg... 


Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich


Kritik an UN-Migrationspakt wird lauter – Maas hält dagegen

Kritik an UN-Migrationspakt wird lauter – Maas hält dagegen

Migration – Der UN-Migrationspakt gerät immer mehr in lauter werdende Kritik. Wohl Zeit für Teile der Bundesregierung, diesen Vertrag in hohen Tönen zu loben. Migrationspakt erklärt Einwanderung... 

Wurde Hessen Landtagswahl zugunsten der Grünen manipuliert?

Wurde Hessen Landtagswahl zugunsten der Grünen manipuliert?

Politik – Die Grünen holten sich bei der Landtagswahl in Hessen deutlich mehr Stimmen als fünf Jahre zuvor. Nach dem Auffliegen zahlreicher „Wahl-Pannen“ muss man sich die Frage stellen,... 

Zustimmung für Politiker folgt wohl gewünschten Veränderungen

Zustimmung für Politiker folgt wohl gewünschten Veränderungen

Politik – Innerhalb eines Monats hat es bei der Zustimmung der Bundesbewohner für einzelne Politik-Akteure Verschiebungen gegeben, die den eingeleiteten politischen Veränderungen schnurstracks... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen sind uns viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.