Montag, den 15. Oktober 2018

Auftragseingänge Verarbeitendes Gewerbe im Juni 2018 rückläufig

Konjunktur


Das Verarbeitende Gewerbe erhielt im Juni 2018 eine „Breitseite“ der global schleppenden Konjunktur. Die Auftragseingänge gingen gegenüber dem Vormonat um 4 Prozent zurück.

Positive Entwicklung im Mai wieder revidiert

Industrie

Weniger Aufträge im Verarbeitenden Gewerbe

Eine florierende Wirtschaft sieht anders aus. Das Verarbeitende Gewerbe im Bundesgebiet hatte im Juni 2018 um 4 Prozent (preis-, saison- und kalenderbereinigt) weniger Aufträge als einen Monat zuvor, so die deutsche Statistikeinrichtung Destatis am Montag. Gegenüber dem Juni im letzten Jahr ging der Auftragseingang um 0,8 Prozent zurück.

Damit wurde das Plus bei den Auftragseingängen im Mai 2018 (+2,6 Prozent gegenüber April) wieder aufgehoben bzw. überkompensiert.

Im Juni 2018 gingen die Aufträge aus dem Inland gegenüber dem Mai um 2,8 Prozent zurück. Aus dem Ausland kamen für das Verarbeitende Gewerbe gegenüber dem Vormonat um 4,7 Prozent weniger Aufträge herein. Anteilig gingen die Aufträge aus dem Euroraum um 2,7 Prozent und aus dem restlichen Ausland um 5,9 Prozent zurück.

Der Umsatz des Verarbeitenden Gewerbes ging im Juni 2018 um 1,0 Prozent (gegenüber Mai) zurück. Der Anstieg um 0,9 Prozent im Mai gegenüber April ist damit ebenfalls wieder aufgehoben.




  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

August 2018 Höchststand Beschäftigtenzahl Verarbeitendes Gewerbe
August 2018 Höchststand Beschäftigtenzahl Verarbeitendes Gewerbe

Konjunktur – Die Beschäftigtenzahl im Verarbeitenden Gewerbe erreichte im August 2018 einen neuen Höchststand. Am Ende des Monats waren in den entsprechenden Unternehmen... 

Durchwachsene Auftragslage Verarbeitendes Gewerbe
Durchwachsene Auftragslage Verarbeitendes Gewerbe

Konjunktur – Das Verarbeitende Gewerbe zählte im August 2018 weniger Auftragseingänge aus dem Binnenmarkt und dem Euroraum, während die Aufträge aus dem Nicht-Euroraum... 

Der Motor der deutschen Industrie gerät ins Stottern
Der Motor der deutschen Industrie gerät ins Stottern

Konjunktur – Die Wirtschaftsdynamik bis Ende 2017 ist inzwischen verpufft. Die Rückgänge bei den Auftragseingängen des Verarbeitenden Gewerbes setzte sich auch im Juli... 

Boomender Arbeitsmarkt – Hohe Dynamik Dienstleistung
Boomender Arbeitsmarkt – Hohe Dynamik Dienstleistung

Arbeitsmarkt – Der deutsche Arbeitsmarkt boomt und die Bereitschaft für Neueinstellungen war bei den Unternehmen lt. ifo Beschäftigungsbarometer auch im August 2018 sehr... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

August 2018 Höchststand Beschäftigtenzahl Verarbeitendes Gewerbe
August 2018 Höchststand Beschäftigtenzahl Verarbeitendes Gewerbe

Konjunktur – Die Beschäftigtenzahl im Verarbeitenden Gewerbe erreichte im August 2018 einen neuen Höchststand. Am Ende des Monats waren in den entsprechenden Unternehmen... 

Digitalisierung: Vorzeige-Industriezweig Maschinenbau stockt?
Digitalisierung: Vorzeige-Industriezweig Maschinenbau stockt?

Konjunktur – Der Stern des deutschen Vorzeige-Industriezweiges des Anlagen- und Maschinenbaus scheint zu sinken. Ausgerechnet die anvisierte Digitalisierung für Industrie... 

Portugals Staatsanleihen wieder für Investitionen würdig
Portugals Staatsanleihen wieder für Investitionen würdig

Eurokrise – Portugals Staatsanleihen gelten wieder als würdig für Investitionen. Die US-Ratingagentur Moody’s hob das wirtschaftlich angeschlagene Land als letztes... 

Bayerns Landesregierung erhält völlig neues Aussehen
Bayerns Landesregierung erhält völlig neues Aussehen

Landtag Bayern – Bayerns Landesregierung wird künftig ein völlig neues Aussehen erhalten. Die CSU sackt erwartungsgemäß ab und die SPD fiel noch tiefer als erwartet, während... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.