Samstag, den 1. Oktober 2016


Lebensversicherungen

Altersvorsorge: Weitgehende Abstriche bei der Kapitalabfindung

12. April, 2016 um 8:00 Uhr

Altersvorsorge: Weitgehende Abstriche bei der Kapitalabfindung

Altersvorsorge - Ständige Abstriche bei den Lebens- und Rentenversicherungen fordern vom Sparer immer mehr Bereitschaft auf Verzicht ab. Die Kapitalabfindungen zum Laufzeitende schmelzen ab. Die Versicherer näherten sich dafür bei ihren Berechnungen der Realität an. Private Altersvorsorge: Sparer leisten Tribut an die Niedrigzinspolitik der EZB Schrumpfende Renditen schon lange vor der "Finanzkrise" Die Kürzungen bei Garantiezins, Überschussbeteiligungen und Ablaufleistungen für Lebens- und Rentenversicherungen über die vergangenen Jahre haben ihre deutlichen Spuren hinterlassen. Der Abschluss einer aufgeschobenen Rentenversicherung am 01.... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Ratingagentur: Ausblick für deutsche Lebensversicherer negativ

29. März, 2016 um 5:13 Uhr

Ratingagentur: Ausblick für deutsche Lebensversicherer negativ

Niedrigzinsen - Den Ausblick auf die Zukunft der deutschen Lebensversicherer bewertet die US-Ratingagentur Moody's eher negativ. Die Assekuranzen können sich dem Druck der EZB-Geldpolitik nicht entziehen. Solvency II könnten einige Gesellschaften nicht überstehen. Der Druck auf die Lebensversicherer steigt an - Neue Produkte laufen schleppend Überzeugungsarbeit für neue Lebensversicherungen erforderlich Der enorme Druck auf die Lebensversicherer durch die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) ist längst kein offenes Geheimnis mehr, sondern offenkundig. Niedrige Zinsen beschweren in der Bundesrepublik die komplette Branche und letztendlich... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Die deutsche Versicherungsbranche „trotzte“ 2015 den Bedingungen

15. Februar, 2016 um 11:00 Uhr

Die deutsche Versicherungsbranche „trotzte“ 2015 den Bedingungen

Versicherungsbranche - Deutschlands Versicherungsbranche konnte sich im Jahr 2015 gut behaupten. Die Versicherungswirtschaft habe den widrigen Bedingungen getrotzt. Der Dachverband der deutschen Versicherer hebt die kleineren Zuwächse inzwischen auch schon als große Erfolge empor. Zweckoptimismus - Hauptsache ein positives Vorzeichen beim Gesamtergebnis Klare Zuwächse bei den Unfall- und Sachversicherungen "Moderates und solides Wirtschaftswachstum im Jahr 2015", so die Statistiker über ein Wirtschaftsplus von 1,7 Prozent. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) zeigt sich zu den von der Branche erreichten Zuwächse ähnlich angepasst.... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Neue Risikolebensversicherungen vor allem für Familien mit Kindern

26. September, 2015 um 6:59 Uhr

Neue Risikolebensversicherungen vor allem für Familien mit Kindern

Risikoschutz - Die Anzahl der in Deutschland abgeschlossenen Risikolebensversicherungen ist im Jahr 2014 auf rund 7,6 Millionen Policen angestiegen. Die Mehrheit der neu abgeschlossenen Verträge bildeten vor allem Familien mit Kinder. Risikolebensversicherungen werden überwiegend für Familienschutz abgeschlossen Gesetzliche Versicherungen können Bedarf nicht decken Der Zuwachs der neu abgeschlossenen Risikolebensversicherungen im Jahr 2014 gegenüber dem Vorjahr betrug rund 1,3 Prozent, so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Inzwischen sichern rund 7,6 Millionen Versicherungsnehmer die Hinterbliebenen im Todesfall finanziell... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Auslaufmodell: Ergo trennt sich vom „Klassiker“ Kapital-Lebensversicherung

8. September, 2015 um 2:25 Uhr

Auslaufmodell: Ergo trennt sich vom „Klassiker“ Kapital-Lebensversicherung

Lebensversicherungen - Die klassische Kapital-Lebensversicherung wurde bereits als ein Auslaufmodell erklärt. Mit dem Versicherer Ergo folgt nun ein weiterer "Big-Player" im Versicherungsmarkt, der für das Verschwinden der einstigen Deutschen liebsten Altersvorsorge von der Bildfläche beiträgt. Unattraktive Renditen. Ergo trennt sich vom "Klassiker" Kapital-Lebensversicherung Für die Vermögenden bleibt noch die Option Sofort-Rente übrig Die Kapital-Lebensversicherung ist inzwischen zu einem unattraktiven Vorsorgeprodukt geworden. Das gilt aus der Sicht der Versicherungskonzerne in erster Linie mit dem Blick auf die Profite. Die Renditen für die... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Vergleich Zinssätze Policendarlehen 2015 – Die Angebote unter 5%

6. September, 2015 um 14:08 Uhr

Vergleich Zinssätze Policendarlehen 2015 – Die Angebote unter 5%

Konsumentenkredite - Ein Policendarlehen bedeutet für viele Verbraucher die günstigere Alternative zu einem gewöhnlichen Ratenkredit. Der aktuelle Vergleich der Zinssätze für Policendarlehen 2015 bringt eine Menge Angebote mit weniger als 5% hervor. Vergleich Zinssätze Policendarlehen 2015 der Lebensversicherer und Drittanbieter Im Schnitt sind Policendarlehen via Drittanbieter günstiger als beim Versicherer Für Inhaber einer Kapitallebensversicherung oder Rentenversicherung bietet die Police oft den günstigeren Weg für ein Darlehen. Mit der Beleihung der Police erbringt der Kreditnehmer gleichzeitig die Sicherheiten und somit entfällt in aller... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Urteil zum Policenmodell: BGH beschneidet Abzüge der Lebensversicherer

30. Juli, 2015 um 3:49 Uhr

Urteil zum Policenmodell: BGH beschneidet Abzüge der Lebensversicherer

Lebensversicherungen - Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschied am Mittwoch über Details zur Rückabwicklung von Lebensversicherungsverträgen und beschnitt den Lebensversicherern die Praxis der Abzüge von den bisher geleisteten Beiträgen. Das Urteil betrifft die Lebensversicherungsverträge, die zwischen den Jahren 1994 und 2007 nach dem "Policenmodell" abgeschlossen wurden. Nach dem Policenmodell abgeschlossene LV-Verträge können ggfs. abgewickelt werden BGH stärkt mit dem Urteil die Verbraucherinteressen Der BGH gab für die Rückabwicklung der nach dem "Policenmodell" abgeschlossenen Lebensversicherungen die Leitlinie vor. Demnach... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Einkünfte aus Lebensversicherungen nehmen immer größeren Anteil ein

26. Juni, 2015 um 1:53 Uhr

Einkünfte aus Lebensversicherungen nehmen immer größeren Anteil ein

Altersversorgung - Die Einkünfte aus einer Kapital-Lebensversicherungen nehmen bei den gesamten Alterseinkünften einen immer größeren Anteil ein. Inzwischen erreichte das Einkommen aus einer privaten Lebensversicherung die Größenordnung eines Drittels der monatlichen Bezüge aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Die Einkommen aus privater Altersversorgung nehmen immer höhere Anteile am Gesamteinkommen ein Lebensversicherer leisteten im Jahr 2014 rund 84,4 Mrd. Euro Vor 20 Jahren lag der Anteil des Einkommens aus einer Lebensversicherung rechnerisch noch bei 16,60 Euro von insgesamt 100 Euro. Im vergangenen Jahr erreichte der Teil des gesamten... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Test Risikolebensversicherungen 2015: Die günstigsten Angebote

28. Mai, 2015 um 2:47 Uhr

Test Risikolebensversicherungen 2015: Die günstigsten Angebote

Versicherungstest - Ein aktueller Test Risikolebensversicherungen 2015 zielte auf das günstigste Angebot und ermittelte aus 40 Anbietern die derzeit geringsten Jahresbeiträge. Die günstigsten Risikolebensversicherungen 2015 für zwei Muster-Kunden Die Leistungen liegen eng zusammen, nicht jedoch die Beitragshöhen Große Unterschiede bei den Jahresbeiträgen einer Risikolebensversicherung, so ein Fazit nach dem Test durch das Fachmagazin Finanztest (06/2015). "Das Billigste ist nicht unbedingt das Schlechteste und das Teuerste nicht unbedingt das Beste", bei der Risikolebensversicherung kommt der Spruch der Realität ziemlich nahe, denn "bei der Auswahl... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

ERGO Direkt erzielte 2014 dank Krankenversicherung Top-Ergebnis

18. Mai, 2015 um 1:32 Uhr

ERGO Direkt erzielte 2014 dank Krankenversicherung Top-Ergebnis

Bilanzen - Die ERGO Direkt erreichte im Jahr 2014 in den Sparten Unfall- und Schadenversicherungen, Lebensversicherungen und Krankenversicherungen sehr unterschiedliche Ergebnisse. Unterm Strich baute die ERGO-Gruppe jedoch den Jahresüberschuss auf ein neues Top-Ergebnis aus. Die ERGO Krankenversicherungen waren im Jahr 2014 das Zugpferd ERGO-Gruppe Jahreszahlen2014 ERGO Direkt steigerte im Jahr 2014 den Jahresüberschuss deutlich und erzielte damit gleichzeitig ein neues Rekordergebnis. Der Direktversicherer der ERGO-Gruppe steigerte den Jahresüberschuss 2014 um 6,2 Prozent auf insgesamt 46,3 Millionen Euro. Im Neugeschäft konnte der ERGO Direkt mit... 

mehr...

Ältere Beiträge »