Donnerstag, den 2. Oktober 2014


Ausländische Anbieter entdecken Kapital-Lebensversicherungsmarkt

6. August, 2014 um 5:03 Uhr

Ausländische Anbieter entdecken Kapital-Lebensversicherungsmarkt

Lebensversicherungsmarkt -Die Rahmenbedingungen für die Kapital-Lebensversicherung in Deutschland lassen die klassische Altersvorsorge in einem immer schlechteren Licht dastehen. Doch scheint der schrumpfende "Binnenmarkt" Platz für Unternehmen aus dem Ausland zu schaffen. Die Bafin stellte einige Neuankömmlinge u.a. aus Luxemburg, der Slowakei und aus Großbritannien vor.Niedrigzinsen und schrumpfende Renditen. Ausländische Unternehmen erkennen ihre ChancenLebensversicherungsmarkt für ausländische Anbieter attraktivDie vermeintlich miserable Entwicklung der Kapital-Lebensversicherung in Deutschland scheint nur auf den ersten Blick zu gelten.... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Durchwachsene Qualität Produktinformationen Renten- & Kapitalversicherungen

24. Juli, 2014 um 12:32 Uhr

Durchwachsene Qualität Produktinformationen Renten- & Kapitalversicherungen

Informationsblätter -Die Transparenz von Produktinformationsblättern für Renten- und Kapitalversicherungen ist noch nicht vollständig gegeben. Eine Untersuchung zeigte teils noch gravierende Mängel auf. Einige Info-Blätter fielen glatt durch.Policen für Renten- und Kapitalversicherungen: Ein Buch mit 7 Siegeln sollte es nicht mehr seinVerständlichkeit der Produktinformationen bewegt sich im MittelfeldEine Renten- oder Kapitallebensversicherung abzuschließen ist mit dem Setzen der Unterschrift schnell erledigt. Nach dem bequemen Verstreichen lassen der Widerruffrist, ist der Vertrag zum vereinbarten Datum gültig. Den Vertrag jedoch zu verstehen... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Im Jahr 2013 lösten Rentenversicherungen die Lebensversicherungen ab

23. Juli, 2014 um 10:01 Uhr

Im Jahr 2013 lösten Rentenversicherungen die Lebensversicherungen ab

Altersvorsorge -Die Lebensversicherungen verloren im Jahr 2013 ihre Führungsrolle. Im deutschen Versicherungsmarkt wies erstmals die Rentenversicherung den größten Marktanteil auf.Seit 2014 ist die Rentenversicherung des Deutschen "liebste Altersvorsorge"Rentenversicherungen lösen Lebensversicherungen abErstmals übernahm die Rentenversicherung in Deutschland den größten Marktanteil und verwiesen die klassische Lebensversicherung auf den zweiten Platz. Diese Entwicklung war bereits vor der Lebensversicherungsreform absehbar und die Neuregelungen werden diesen Trend voraussichtlich noch weiter ausbauen.Die Anfang Juni 2014 vom Bundeskabinett... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Ab 2015 Beitragserhöhungen Berufsunfähigkeitsversicherungen

21. Juli, 2014 um 7:49 Uhr

Ab 2015 Beitragserhöhungen Berufsunfähigkeitsversicherungen

BU-Beiträge 2015 -Ab dem kommenden Jahr 2015 müssen sich Neukunden auf Beitragserhöhungen bei den Berufsunfähigkeitsversicherungen einstellen. Das LV-Reformgesetz zieht weitere Kreise als vielleicht angenommen.Erhöhte Beiträge Berufsunfähigkeitsversicherung ab 2015 wegen Garantiezins-AbsenkungDeutliche Beitragserhöhungen Berufsunfähigkeitsversicherungen ab 2015Die "Stabilisierung der Lebensversicherungsbranche" durch das verabschiedete Lebensversicherungsreformgesetz treibt weitere Blüten aus. Die Auswirkungen der neuen Regeln bleiben nicht innerhalb enger Grenzen und schon gar nicht im Bereich der Lebensversicherungen. Neukunden einer Berufsunfähigkeitsversicherung... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Bundesregierung bremst Verkauf von Lebensversicherungen aus

5. Juli, 2014 um 6:38 Uhr

Bundesregierung bremst Verkauf von Lebensversicherungen aus

LV-Gesetz -Der Verkauf von Lebensversicherungen verliert seinen Reiz. Mit dem neuen Gesetz für die privaten Lebensversicherungen werden für Versicherungsnehmer Renditen gekürzt. In aller "Stille" soll mit einer Anpassung des Steuergesetzes offenbar das unerwünschte Ausweichverhalten der Versicherungskunden unterbunden werden. Der Versicherungsverkauf soll mit Steuern belastet werden.Soll der Bürger vom Retten seines eigenen Kapitals abgehalten werden?Nach neuem LV-Gesetz werden Schlupflöcher geschlossenDas neue Gesetz zur privaten Lebensversicherung betrifft Neuverträge sowie laufende Versicherungspolicen. Absenkung des Garantiezinssatzes, sowie... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

IWF Plan: Enteignung Inhaber Fonds und Lebensversicherungen

26. Juni, 2014 um 3:20 Uhr

IWF Plan: Enteignung Inhaber Fonds und Lebensversicherungen

Schuldenkrise -Der Internationale Währungsfonds schlägt die Enteignung der Gläubiger von Staatsanleihen vor, um die enormen Staatsverschuldungen reduzieren oder gar eine Staatspleite verhindern zu können. Die meisten Inhaber von Lebensversicherungen ahnen nicht, dass sie als enteignete Gläubiger enden könnten.Staatsanleihen als Bestandteil einer Lebensversicherung sind die RegelDeutschland als Hochburg von Lebensversicherungen im VisierDie teils extrem hohe Verschuldung zahlreicher Länder regt den Internationalen Währungsfonds (IWF) zu Gedankenspiele für immer ausgefeiltere Methoden an, wie der Sparer und Anleger am besten um sein Vermögen... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Reform Lebensversicherung von Ökotest kritisiert und dafür vom GDV getadelt

18. Juni, 2014 um 13:02 Uhr

Reform Lebensversicherung von Ökotest kritisiert und dafür vom GDV getadelt

Lebensversicherungsreform -Viel Wirbel um die geplante Lebensversicherungsreform. Das Verbraucherschutzmagazin Ökotest springt für die Verbraucher mit der Aufstellung von Milliarden-Verlusten für die Kunden in die Presche und der Versicherungsverband spricht von verdrehten Tatsachen und der von Ökotest gezeigten Ignoranz gegenüber den Versicherungskunden.Völlig verdreht oder nur übertrieben, unterm Strich bluten doch die Kunden"Stabilisierung der Versicherungswirtschaft" von der Masse getragenSo hastig und unüberlegt die Bundesregierung in den Augen des Verbrauchermagazins Ökotest die Reform der Lebensversicherungen durchpeitschte, so unausgegoren... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Finanzstabilitäts-Ausschuss warnt vor Niedrigzinsen und Schattenbanken

18. Juni, 2014 um 11:11 Uhr

Finanzstabilitäts-Ausschuss warnt vor Niedrigzinsen und Schattenbanken

Finanzstabilität Deutschland -Der Ausschuss für Finanzstabilität legte seit seiner Gründung den ersten Jahresbericht für den Zeitraum Januar 2013 bis März 2014 vor. Die Warnungen deuten auf durch die Niedrigzinsphase gesteigerten Risiken für das deutsche Finanzsystem hin. Entwarnung dagegen für den Immobilienmarkt. Eine Preisblase sei derzeit nicht zu beobachten.Banken und Versicherer leiden unter anhaltend niedrigen ZinsenDie Niedrigzinspolitik im Euroraum steigert Risiken für DeutschlandDer Ausschuss für Finanzstabilität kommt in seinem am Mittwoch veröffentlichten Bericht zum Schluss, dass sich die Lage und Entwicklung der Finanzstabilität... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Wegen Reform: BdV empfiehlt Kündigung der Lebensversicherung

12. Juni, 2014 um 12:41 Uhr

Wegen Reform: BdV empfiehlt Kündigung der Lebensversicherung

Policen-Kündigung -Ungewöhnliche Maßnahmen generieren ungewöhnliche Umstände. Der Bund der Versicherten empfiehlt die Kündigung von noch im Jahr 2014 auslaufenden Lebensversicherungen. Die Chancen auf höhere Renditen durch die Policen-Kündigung sind aber aufgrund des Zeitdrucks relativ gering.Enges Zeitfenster für höhere Renditen durch Kündigung der LebensversicherungReform der Lebensversicherungen lässt kaum Zeit übrigEs kommt "dicke" für die Lebensversicherungen. Die Kündigung einer bestehenden Lebensversicherungspolice bedeutete für die Kunden in der Regel einen herben Verlust. Der sog. Rückkaufswert war der "Rede nicht wert" und... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

AfD-Vize Henkel feuert gegen die EZB-Bazooka

6. Juni, 2014 um 12:31 Uhr

AfD-Vize Henkel feuert gegen die EZB-Bazooka

EZB-Kritik -Am Donnerstag kam die EZB-Bazooka zum vollen Einsatz. AfD Vize-Chef Hans-Olaf Henkel kritisierte die Zinsentscheidung der EZB scharf. Das Ungleichgewicht in der Eurozone haben die "Euromantiker" noch nicht begriffen und Sparkassenverbände wie Lebensversicherer geben ein "jämmerliches Schauspiel" ab.Die EZB entschied sich für eine erweiterte Enteignung der Sparer"Groteske und unmoralische Subvention für dt. Industrie"Mario Draghis Entscheidung heizte Hans-Olaf Henkels Kritik gegen die Einheitswährung Euro richtig ein. Am Donnerstag entschied die Europäische Zentralbank (EZB) eine weitere Absenkung der Leitzinsen und speziell einen... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Ältere Beiträge »