Mittwoch, den 10. Februar 2016


Neue Risikolebensversicherungen vor allem für Familien mit Kindern

26. September, 2015 um 6:59 Uhr

Neue Risikolebensversicherungen vor allem für Familien mit Kindern

Risikoschutz - Die Anzahl der in Deutschland abgeschlossenen Risikolebensversicherungen ist im Jahr 2014 auf rund 7,6 Millionen Policen angestiegen. Die Mehrheit der neu abgeschlossenen Verträge bildeten vor allem Familien mit Kinder. Risikolebensversicherungen werden überwiegend für Familienschutz abgeschlossen Gesetzliche Versicherungen können Bedarf nicht decken Der Zuwachs der neu abgeschlossenen Risikolebensversicherungen im Jahr 2014 gegenüber dem Vorjahr betrug rund 1,3 Prozent, so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Inzwischen sichern rund 7,6 Millionen Versicherungsnehmer die Hinterbliebenen im Todesfall finanziell... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Auslaufmodell: Ergo trennt sich vom „Klassiker“ Kapital-Lebensversicherung

8. September, 2015 um 2:25 Uhr

Auslaufmodell: Ergo trennt sich vom „Klassiker“ Kapital-Lebensversicherung

Lebensversicherungen - Die klassische Kapital-Lebensversicherung wurde bereits als ein Auslaufmodell erklärt. Mit dem Versicherer Ergo folgt nun ein weiterer "Big-Player" im Versicherungsmarkt, der für das Verschwinden der einstigen Deutschen liebsten Altersvorsorge von der Bildfläche beiträgt. Unattraktive Renditen. Ergo trennt sich vom "Klassiker" Kapital-Lebensversicherung Für die Vermögenden bleibt noch die Option Sofort-Rente übrig Die Kapital-Lebensversicherung ist inzwischen zu einem unattraktiven Vorsorgeprodukt geworden. Das gilt aus der Sicht der Versicherungskonzerne in erster Linie mit dem Blick auf die Profite. Die Renditen für die... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Vergleich Zinssätze Policendarlehen 2015 – Die Angebote unter 5%

6. September, 2015 um 14:08 Uhr

Vergleich Zinssätze Policendarlehen 2015 – Die Angebote unter 5%

Konsumentenkredite - Ein Policendarlehen bedeutet für viele Verbraucher die günstigere Alternative zu einem gewöhnlichen Ratenkredit. Der aktuelle Vergleich der Zinssätze für Policendarlehen 2015 bringt eine Menge Angebote mit weniger als 5% hervor. Vergleich Zinssätze Policendarlehen 2015 der Lebensversicherer und Drittanbieter Im Schnitt sind Policendarlehen via Drittanbieter günstiger als beim Versicherer Für Inhaber einer Kapitallebensversicherung oder Rentenversicherung bietet die Police oft den günstigeren Weg für ein Darlehen. Mit der Beleihung der Police erbringt der Kreditnehmer gleichzeitig die Sicherheiten und somit entfällt in aller... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Urteil zum Policenmodell: BGH beschneidet Abzüge der Lebensversicherer

30. Juli, 2015 um 3:49 Uhr

Urteil zum Policenmodell: BGH beschneidet Abzüge der Lebensversicherer

Lebensversicherungen - Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschied am Mittwoch über Details zur Rückabwicklung von Lebensversicherungsverträgen und beschnitt den Lebensversicherern die Praxis der Abzüge von den bisher geleisteten Beiträgen. Das Urteil betrifft die Lebensversicherungsverträge, die zwischen den Jahren 1994 und 2007 nach dem "Policenmodell" abgeschlossen wurden. Nach dem Policenmodell abgeschlossene LV-Verträge können ggfs. abgewickelt werden BGH stärkt mit dem Urteil die Verbraucherinteressen Der BGH gab für die Rückabwicklung der nach dem "Policenmodell" abgeschlossenen Lebensversicherungen die Leitlinie vor. Demnach... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Einkünfte aus Lebensversicherungen nehmen immer größeren Anteil ein

26. Juni, 2015 um 1:53 Uhr

Einkünfte aus Lebensversicherungen nehmen immer größeren Anteil ein

Altersversorgung - Die Einkünfte aus einer Kapital-Lebensversicherungen nehmen bei den gesamten Alterseinkünften einen immer größeren Anteil ein. Inzwischen erreichte das Einkommen aus einer privaten Lebensversicherung die Größenordnung eines Drittels der monatlichen Bezüge aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Die Einkommen aus privater Altersversorgung nehmen immer höhere Anteile am Gesamteinkommen ein Lebensversicherer leisteten im Jahr 2014 rund 84,4 Mrd. Euro Vor 20 Jahren lag der Anteil des Einkommens aus einer Lebensversicherung rechnerisch noch bei 16,60 Euro von insgesamt 100 Euro. Im vergangenen Jahr erreichte der Teil des gesamten... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Test Risikolebensversicherungen 2015: Die günstigsten Angebote

28. Mai, 2015 um 2:47 Uhr

Test Risikolebensversicherungen 2015: Die günstigsten Angebote

Versicherungstest - Ein aktueller Test Risikolebensversicherungen 2015 zielte auf das günstigste Angebot und ermittelte aus 40 Anbietern die derzeit geringsten Jahresbeiträge. Die günstigsten Risikolebensversicherungen 2015 für zwei Muster-Kunden Die Leistungen liegen eng zusammen, nicht jedoch die Beitragshöhen Große Unterschiede bei den Jahresbeiträgen einer Risikolebensversicherung, so ein Fazit nach dem Test durch das Fachmagazin Finanztest (06/2015). "Das Billigste ist nicht unbedingt das Schlechteste und das Teuerste nicht unbedingt das Beste", bei der Risikolebensversicherung kommt der Spruch der Realität ziemlich nahe, denn "bei der Auswahl... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

ERGO Direkt erzielte 2014 dank Krankenversicherung Top-Ergebnis

18. Mai, 2015 um 1:32 Uhr

ERGO Direkt erzielte 2014 dank Krankenversicherung Top-Ergebnis

Bilanzen - Die ERGO Direkt erreichte im Jahr 2014 in den Sparten Unfall- und Schadenversicherungen, Lebensversicherungen und Krankenversicherungen sehr unterschiedliche Ergebnisse. Unterm Strich baute die ERGO-Gruppe jedoch den Jahresüberschuss auf ein neues Top-Ergebnis aus. Die ERGO Krankenversicherungen waren im Jahr 2014 das Zugpferd ERGO-Gruppe Jahreszahlen2014 ERGO Direkt steigerte im Jahr 2014 den Jahresüberschuss deutlich und erzielte damit gleichzeitig ein neues Rekordergebnis. Der Direktversicherer der ERGO-Gruppe steigerte den Jahresüberschuss 2014 um 6,2 Prozent auf insgesamt 46,3 Millionen Euro. Im Neugeschäft konnte der ERGO Direkt mit... 

mehr...

Testsieger Privatrente 2015 – Klassische & fondsgebundene Angebote

30. April, 2015 um 6:39 Uhr

Testsieger Privatrente 2015 – Klassische & fondsgebundene Angebote

Privatrentenversicherungen - Eine Untersuchung brachte neue Testsieger der Privatrente 2015 hervor. Im Test der klassischen und fondsgebundenen Privat Rentenversicherungen setzten sich die Angebote der Allianz klar durch. Neue Testsieger Privat Rentenversicherungen 2015 - Allianz ganz vorne dabei Testsieger Privatrente 2015 aus 4 unterschiedlichen Sparten Aus 159 Angeboten der Privat Rentenversicherung von 58 Gesellschaften ermittelte das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) die aktuellen Testsieger Privatrente 2015. Unterschieden wurden die Privatvorsorge-Tarife in den Kategorien der klassischen Angebote sowie fondsgebundene Angebote mit Beitragsgarantie... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Apple Watch „is watching you“? – Verbraucherschützer warnen vor „Komfort“

27. April, 2015 um 15:10 Uhr

Apple Watch „is watching you“? – Verbraucherschützer warnen vor „Komfort“

Datenschutz - Apple Watch bietet mehr Komfort als eine gewöhnliche Armbanduhr, aber die Verbraucherschützer warnen vor dem sorglosen Umgang mit den vermeintlich vorteilhaften Apps und deren Funktionen. Die Daten der User könnten in Kanäle umgeleitet werden, die zu bösen Überraschungen führten könnten. Eifrige Sammlung von Nutzerdaten könnten sich auf den persönlichen Gesundheitszustand ausweiten Apple Watch am Puls des Kunden - Alles zu seinem Vorteil? Die neueste Errungenschaft des Hauses Apple - die Apple Watch - wird seit dem Wochenende auch in Deutschland verkauft. Styling und vor allem Komfort beschreiben die Eckpfeiler der neuen "Hight-Tec"... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Ein Viertel der deutschen Sparer ist Börsen-Teilnehmer – Niedrigzins-Flucht

9. April, 2015 um 7:03 Uhr

Ein Viertel der deutschen Sparer ist Börsen-Teilnehmer – Niedrigzins-Flucht

Börsenteilnahme - Ein Viertel der deutschen Sparer und Anleger nimmt an der Börse teil und investiert in den Wertpapiermarkt. Die Mehrheit der Börsenteilnehmer will den Niedrigzinsen entfliehen und richtet die Strategie auf langfristigen Vermögensaufbau aus. Börsenteilnehmer wissen mehrheitlich um die grundlegenden Regeln am Wertpapiermarkt Sicherheitsorientierte (Nullzins-) Anlagen nach wie vor Nummer Eins Rund jeder vierte Deutsche besitzt neben einem Sparbuch, Tagesgeldkonto oder Bausparvertrag auch Wertpapiere. Während z.B. Girokonten und Tagesgeldanlagen die schnelle Verfügbarkeit des Geldes sicherstellen, ist die Strategie der Börsen-Teilnahme... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Ältere Beiträge »