Freitag, den 27. Mai 2016


Gothaer sagt Krankenversicherten Beitragsstabilität im Jahr 2016 zu

5. August, 2015 um 14:39 Uhr

Gothaer sagt Krankenversicherten Beitragsstabilität im Jahr 2016 zu

Krankenversicherungen - Die Neu- und Bestandskunden von Gothaer Krankenversicherungen können sich auf stabile Beiträge im Jahr 2016 einstellen. Der Versicherer sprach bereits jetzt eine garantierte Beitragsstabilität im kommenden Jahr aus. Beitragsgarantie im Jahr 2016 für Privatkrankenversicherte der Gothaer Beitragsanstiege ab 2016 gelten nicht für die beliebten Gothaer-Tarife Gothaer Krankenversicherungen entzieht sich vorzeitig den Diskussionen und Spekulationen über teils massiv ansteigende Beiträge in der Privatkrankenversicherung ab 2016. Die Beiträge bleiben stabil, so der Versicherer in der Presseerklärung. Die Beitragsstabilität betreffe... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Test 2014: Die besten Leistungen private Krankenversicherung

19. September, 2014 um 5:16 Uhr

Test 2014: Die besten Leistungen private Krankenversicherung

Leistungstest PKV - In einer weiteren Testreihe wurden die privaten Krankenversicherungen auf ihre erbrachten Gesundheitsleistungen untersucht. Focus-Money (39/2014) beleuchtete den Erstattungsumfang bzw. Kostenübernahmen der Privatversicherer. Die besten Leistungen 2014 erbring die Hallesche. Die "besten Leistungen" 2014 erbringen die Privatversicherer Hallesche und Debeka Leistungen der privaten Krankenversicherer im Mittelpunkt Mit dem Ausleuchten der angebotenen Leistungen durch Focus-Money und dem Analysehaus Franke und Bornberg ist die Rangliste der besten Leistungs-Angebote gegenüber dem Schwerpunkt Service deutlich unterschiedlich sortiert. Der... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Wichtige Änderungen 2012 – Altersvorsorge – Krankenversicherungen

12. Dezember, 2011 um 9:49 Uhr

Wichtige Änderungen 2012 – Altersvorsorge – Krankenversicherungen

Änderungen für 2012 - Rentenversicherungen - Beiträge - Der Jahreswechsel 2012 bedeutet für Millionen Deutscher eine Reihe von Änderungen zur privaten Altersvorsorge, sowie zu den Sozialversicherungen. Dabei kommen die Privatkrankenversicherten gar nicht so gut weg und für gesetzlich Versicherte stehen sogar Verbesserungen an. Offenbar zu keinem Zeitpunkt zuvor, waren die Versicherten zu einer Altersvorsorge so an Änderungen interessiert, wie zu diesem Jahreswechsel auf 2012. Ausschlaggebend dürfte die große Verunsicherung durch die anhaltende Staatsschuldenkrise sein, die nicht unerheblichen Einfluss auf die Versicherungsgesellschaften nimmt. Das... 

mehr...