Dienstag, den 16. Januar 2018


Erneuerbare Energien

SWK Bank passt Mitte August 2017 Zinsen PV-Kredit an

16. August, 2017 um 9:19 Uhr

SWK Bank passt Mitte August 2017 Zinsen PV-Kredit an

SWK Bank - PV-Kredit - Die SWK-Bank passte Mitte August 2017 die Zinssätze zum speziellen Kredit für die Photovoltaik-Finanzierung an. Tendenziell weiter steigende Zinssätze SWK Bank PV-Kredit KfW 270 und 275 Mit der erneuten Anpassung der Zinssätze für den SWK-Bank PV-Kredit nach den KfW-Programmen 270 und 275 zeichnet sich der Trend zu steigenden Kosten erneut ab. Der PV-Kredit nach KfW-Programm 270 bietet gegenüber dem 275-er Programm nach wie vor eine 15-jährige Finanzierung mit bis zu 3 Jahren tilgungsfreie Jahre an. Allerdings sind bei dieser Laufzeit die höchsten Zinssätze zu finden. Für die 20-jährige Finanzierung liegt der Zinssatz... 

mehr...

Ernüchternde Bilanzen zu Erneuerbare Energien

3. Juli, 2017 um 15:51 Uhr

Ernüchternde Bilanzen zu Erneuerbare Energien

Öko-Energie - Die eher bescheiden anmutenden Ziele zu den Erneuerbaren Energien bis zum Jahr 2020 scheinen viel zu hoch gesteckt. Der Bundesverband Erneuerbare Energien präsentiert nach dem ersten Halbjahr 2017 ernüchternde Bilanzen. Gesteckte Ziele werden weit verfehlt Billionen-Projekt Erneuerbare Energien Die am Sonntag veröffentlichte Halbjahresbilanz für 2017 vom Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) e.V. fällt eher ernüchternd aus. Demnach ist der Anteil Erneuerbare Energien über alle Segmente hinweg in den ersten sechs Monaten nur leicht angestiegen. Im Wärmesektor sei lediglich ein leichter Anstieg festgestellt worden. Ein positiver Aspekt... 

mehr...

Mitte März 2017 neue Zinssätze SWK Bank Photovoltaik-Kredite

17. März, 2017 um 1:18 Uhr

Mitte März 2017 neue Zinssätze SWK Bank Photovoltaik-Kredite

SWK Bank - PV-Darlehen - Mitte März passte die SWK Bank die Photovoltaik-Kredite nach den KfW-Programmen 270 und 275 an. Die PV-Finanzierung jetzt bereits ab 1,00 % p.a. Bis zu 3 Jahre tilgungsfreie Anlaufjahre SWK Bank PV-Darlehen KfW 270 und 275 Seit dem 15. März 2017 gelten bei der SWK Bank neue Zinssätze für die Finanzierung von Photovoltaik-Anlagen nach den KfW-Programmen 270 und 275. 5 Jahre Finanzierung bereits ab 1,00 Prozent p.a. bei KfW-Programm 275, bzw. 1,05 Prozent p.a. nach Programm 270. Für die PV-Kredite der SWK-Bank gelten je nach gewählter Laufzeit tilgungsfreie Anlaufjahre zwischen 1 und 3 Jahren. SWK Bank Solarkredit... 

mehr...

Solarkredit von SWK Bank erneut deutlich günstiger

22. Juli, 2016 um 13:53 Uhr

Solarkredit von SWK Bank erneut deutlich günstiger

SWK Bank - PV-Darlehen - Zum zweiten Mal senkt die SWK Bank die Zinssätze für den Solarkredit nach den Programmen 274 und 275 der KfW-Bank. Die mittel- und langfristige Finanzierung von PV-Anlagen mit oder ohne Puffer-Speicher wird erneut günstiger. Deutliche Zinssenkung für die Mehrheit der Kreditnehmer SWK Bank PV-Darlehen KfW 274 und 275 Auf den ersten Blick sieht die erneute Zinsabsenkung zu den beiden Solarkrediten der SWK-Bank gar nicht so umfangreich aus. Die 10-jährige Finanzierung rutscht beim Einstiegszinssatz um 0,05 Punkte nach unten. Allerdings zeigt das neue repräsentative Kreditbeispiel für die an mindestens zwei Drittel der Kunden... 

mehr...

Anhaltende Krise in der deutschen Solarbranche

19. Juli, 2016 um 6:26 Uhr

Anhaltende Krise in der deutschen Solarbranche

Erneuerbare Energien - Die Branche der Solar- und Photovoltaikanlagen erlebte in den vergangenen Jahren einen herben Einbruch. Die Umsätze brachen um mehr als 74 Prozent ein. Krisenstimmung in Solarbranche ist anhaltend Die 'besten Zeiten' bereits hinter sich gelassen Im Jahr 2014 erzielte die im Bundesgebiet ansässige Solarbranche mit Waren und Leistungen einen Umsatz von 3,7 Milliarden Euro. Gegenüber dem Jahr 2011, in dem ein Umsatz von 10,6 Milliarden Euro erreicht wurde, entspricht das einem Rückgang um 74,2 Prozent, so die Statistikbehörde Destatis. Der Umsatzrückgang erfolgte kontinuierlich. Im Jahr 2012 betrug der Umsatz 9,5 Mrd. Euro, ein Jahr... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

SWK Bank Photovoltaik-Kredit: 20 Jahre ab Juli 2016 günstiger

5. Juli, 2016 um 3:55 Uhr

SWK Bank Photovoltaik-Kredit: 20 Jahre ab Juli 2016 günstiger

SWK Bank - PV-Kredite - Die SWK Bank nimmt zu Beginn Juli 2016 eine Anpassung bei den Zinssätzen für den Photovoltaik-Kredit nach KfW Programmen 274 und 275 vor. In dieser Anpassungsrunde betrifft es die langfristige 20-jährige Laufzeit. Zinssenkung SWK-Bank Photovoltaik-Kredit 20 Jahre SWK Bank PV-Darlehen KfW 274 und 275 Die Zinskorrekturen im Sog des Eurozonen-Zinsverfalls gehen weiter. Am 05. Juli 2016 senkt die SWK Bank den Zinssatz für die 20-jährige Laufzeit zum Photovoltaik-Kredit weiter ab. Der neue effektive Jahreszins für die Kreditvarianten KfW 274 und 275 lautet nun ab 1,26 Prozent (vorher 1,31%). Die Zinskonditionen der Laufzeiten... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

PV-Darlehen der SWK Bank Mitte Juni 2016 noch günstiger

21. Juni, 2016 um 14:09 Uhr

PV-Darlehen der SWK Bank Mitte Juni 2016 noch günstiger

SWK Bank - PV-Kredite - Mitte Juni 2016 schraubt die SWK Bank erneut an den Zinssätzen für das PV-Darlehen nach den KfW-Förderprogrammen 274 und 275. Die Zinsen gehen "erwartungsgemäß" um ein weiteres Stück nach unten. SKW-Bank PV-Darlehen erneut günstiger SWK Bank PV-Kredite KfW 274 und 275 Die Zinsen in der Eurozone fallen weiter, besonders in der Bundesrepublik. Erst vor wenigen Tagen sanken die Bundesanleihen mit 10-jähriger Laufzeit erstmals unter die Null-Prozent-Grenze ab. Nun sind für die "Anleger" Negativ-Zinsen fällig. Nicht verwunderlich ist das erneute Handanlegen der SWK Bank an den Zinssätzen für das PV-Darlehen nach den Förderprogrammen... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Fertigstellung Nord-Süd-Stromtrasse um drei Jahre verzögert

7. Juni, 2016 um 2:35 Uhr

Fertigstellung Nord-Süd-Stromtrasse um drei Jahre verzögert

Erneuerbare Energien - Der Netzausbau für den Transport der neu gewonnenen Strom-Energie aus regenerativen Quellen wird in der Bundesrepublik noch ein wenig mehr Zeit in Anspruch nehmen. Die Fertigstellung der Nord-Süd-Stromtrasse dürfte voraussichtlich um drei Jahre verzögert werden. Viel Energie, aber keine Wege zum Transport Statt Freileitungen nun unterirdisch verlegt Die geplante Stromtrasse von Nord nach Süd wird nach neuen Einschätzungen der Bundesnetzagentur erst im Jahr 2025 fertiggestellt sein, so die Süddeutsche Zeitung. Grund dafür sei hauptsächlich die nun überwiegend unterirdisch zu verlegende Stromtrasse. Die setze "umfangreiche... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

EEG-Anpassung: Für Stromgewinnung mehr Biomasse

2. Juni, 2016 um 7:20 Uhr

EEG-Anpassung: Für Stromgewinnung mehr Biomasse

Erneuerbare Energien - Der "große Wurf" war es wieder einmal nicht. Für die erneute EEG-Anpassung einigten sich die regierenden Parteien auf ein größeres Gewicht auf Biomasse. Der Windkraftausbau soll gedrosselt werden, damit die Stromnetze nicht überlastet werden. Seehofers Wunsch wurde erfüllt: Für Stromgewinnung mehr Biomasse Windkraftausbau kommt in die Warteschleife Offenbar verliefen die Verhandlungsgespräche der Koalitionsspitzen für die erneut angepassten Vorgaben der EEG alles andere als glatt. CDU, CSU und SPD wiesen eine Menge Reibungspunkte auf. Am Ende setzte sich CSU-Chef Seehofer durch. Sein Wunsch, für die Stromgewinnung einen größeren... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Tempo Ausbau erneuerbare Energien soll raus

27. Mai, 2016 um 15:09 Uhr

Tempo Ausbau erneuerbare Energien soll raus

EEG - Das Tempo beim Ausbau der erneuerbaren Energien muss raus, oder der Netzausbau beschleunigt werden. Man entschied sich für die Umsetzung der nächsten EEG-Reform für den einfacheren Weg. Raus aus dem Spiel scheinen auf jeden Fall die privilegierten Stromkunden zu sein. EEG-Reform die Nächste - Wieder ambitionierte Pläne Das Ausbautempo der Erneuerbaren ist zu hoch Wieder einmal will die Bundesregierung Hand anlegen an die bestehende Regelung des Erneuerbaren Energiegesetzes (EEG). Zuerst konnte der Ausbau der Stromerzeugung aus regenerativen Energiequellen nicht schnell genug gehen und nun soll das Tempo rausgenommen werden. Egal was kommt, es... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Ältere Beiträge »