Dienstag, den 17. Oktober 2017

Weniger Übernachtungen im Februar 2017


Inlandstourismus -

Die Zahl der Übernachtungen ging im Februar 2017 zurück. Vor allem die geringere Zahl der Übernachtungen von inländischen Gästen führte zu einem Rückgang um insgesamt 2 Prozent.


2-Monats-Vergleich zeigt jedoch einen Anstieg

Hotel

Rückläufige Zahlen bei Inlandsgästen

Die Beherberungsbetriebe in der Bundesrepublik waren im Februar 2017 um 2 Prozent weniger ausgelastet als ein Jahr zuvor. Im Februar wurden in den Hotels, Pensionen und weiteren Herbergen insgesamt 25,8 Millionen Übernachtungen gezählt, so die Statistikbehörde Destatis am Montag.

Offenkundig sorgten die Bundesbewohner für eine insgesamt rückläufige Zahl. Die Zahlungen von Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland stiegen um 2 Prozent auf 5,2 Millionen an. Die Übernachtungen von Gästen aus dem Inland sank dagegen um 3 Prozent auf 20,6 Millionen ab.

In den zusammengefassten Monaten Januar und Februar 2017 stieg die Zahl der Übernachtungen auf Jahressicht um 1 Prozent auf 50,1 Millionen an. Davon kamen 9,7 Millionen Übernachtungen durch ausländische Gäste (+3 %) und 40,4 Millionen durch inländische Gäste (0 %).

Für die Statistik wurden Beherberungsbetriebe mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten berücksichtigt.



GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten
EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten

Anti-Terrorkampf - Das von der EU und Kanada geplante Abkommen zum Austausch detailierter Fluggastdaten ist vorerst geplatzt. Der Europäische Gerichtshof stellte zu große... 

Anzahl der Flugreisen im 1. Quartal 2017 auf Rekord-Niveau
Anzahl der Flugreisen im 1. Quartal 2017 auf Rekord-Niveau

Flugreisen - Die Anzahl der von deutschen Flughäfen gestarteten Flugreisen stieg in den ersten drei Monaten des Jahres 2017 auf ein Rekord-Niveau. Einen besonders deutlichen... 

Inlandstourismus: Übernachtungszahlen im März 2017 gesunken
Inlandstourismus: Übernachtungszahlen im März 2017 gesunken

Inlandstourismus - Die Zahl der Übernachtungen durch In- und Auslandsgäste sank im März 2017 auf Jahressicht um 4 Prozent auf 30,6 Millionen. Im März 2017 mehr Auslandsgäste... 

US-Außenministerium frischte Reisewarnung für Europa auf
US-Außenministerium frischte Reisewarnung für Europa auf

US-Regierung - Das US-Außenministerium hält weitere Terroranschläge in Europa für möglich und gab anlässlich der Sommer-Urlaubssaison eine "frische" Reisewarnung heraus. Terrorgruppen... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten
EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten

Anti-Terrorkampf - Das von der EU und Kanada geplante Abkommen zum Austausch detailierter Fluggastdaten ist vorerst geplatzt. Der Europäische Gerichtshof stellte zu große... 

Anzahl der Flugreisen im 1. Quartal 2017 auf Rekord-Niveau
Anzahl der Flugreisen im 1. Quartal 2017 auf Rekord-Niveau

Flugreisen - Die Anzahl der von deutschen Flughäfen gestarteten Flugreisen stieg in den ersten drei Monaten des Jahres 2017 auf ein Rekord-Niveau. Einen besonders deutlichen... 

Unglücks-Kapitän Costa Concordia muss 16 Jahre hinter Gitter
Unglücks-Kapitän Costa Concordia muss 16 Jahre hinter Gitter

Kreuzfahrt - Der Unglücks-Kapitän der havarierten Costa Concordia muss für 16 Jahre hinter Gittern. Die höchste gerichtliche Instanz Italiens hat das Urteil bestätigt. Fahrlässige... 

Inlandstourismus: Übernachtungszahlen im März 2017 gesunken
Inlandstourismus: Übernachtungszahlen im März 2017 gesunken

Inlandstourismus - Die Zahl der Übernachtungen durch In- und Auslandsgäste sank im März 2017 auf Jahressicht um 4 Prozent auf 30,6 Millionen. Im März 2017 mehr Auslandsgäste... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)