Montag, den 28. Mai 2018

Deutlicher Zuwachs bei deutscher Tourismusbranche


Tourismus -

Die deutsche Tourismusbranche profitiert von den zunehmenden Unsicherheiten in den einst beliebten Urlaubsländern. Im Jahr 2016 zählten die Hotels und Gästehäuser in der Bundesrepublik rund 447,3 Gästeübernachtungen.


Anzahl Übernachtungen von Inlands-Gästen stieg um 3 %

Ferienhaus

Starker Zuwachs bei dt. Tourismusbranche

Die Zahl der Gästeübernachtungen in den Beherbergungsbetrieben in der Bundesrepublik stieg im Jahr 2016 auf 447,3 Übernachtungen. Gegenüber dem Vorjahr ein Plus um 3 Prozent, wie die Statistikbehörde Destatis mitteilte.

Nach dem siebten Anstieg in Folge wurde damit ein neuer Rekordwert erreicht. Die Zahl der Übernachtungen von Auslands-Gästen stieg im Jahr 2016 um 1 Prozent auf 80,8 Millionen an. Die Zahl der Übernachtungen von Inlands-Gästen kletterte um 3 Prozent auf 366,5 Millionen nach oben.

Alleine im Dezember 2016 betrug die Anzahl der Gästeübernachtungen 27,2 Millionen, bzw. um 2 Prozent mehr als im Dezember 2015.

Die deutschen Reiseziele sind somit beliebt wie noch nie zuvor. Der deutliche Anstieg bei der Anzahl der Übernachtungen von heimischen Touristen weist darauf hin, dass immer mehr Menschen den Heimaturlaub einer Reise ins ggfs. unsicher gewordene Urlaubsland vorziehen.



GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Erstes Quartal 2013: Zuwachs der Übernachtungen in Deutschland
Erstes Quartal 2013: Zuwachs der Übernachtungen in Deutschland

Deutschland Tourismus - Die Zahl der Übernachtungen in Deutschland ist im ersten Quartal 2013 deutlich angestiegen. Zahlreiche Hotels und größeren Pensionen in Bundesgebiet... 

Bild: CC0 1.0 Universell

  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Neujahrsfest Thailand: Mehr Unfalltote nach Sonkran 2018
Neujahrsfest Thailand: Mehr Unfalltote nach Sonkran 2018

Unfälle Neujahrsfest - Das traditionelle Sonkran-Fest in Thailand ist nun auch im Jahr 2018 zuende gegangen. Die regelmäßige Aufstellung der Verkehrsunfällen und -toten... 

Am Dienstag Warnstreik bei Lufthansa – Rund 800 Flüge gestrichen
Am Dienstag Warnstreik bei Lufthansa – Rund 800 Flüge gestrichen

Flugreisen - Am Dienstag wird es wegen dem angekündigten Streik bei Lufthansa zu zahlreichen Flugausfällen kommen. Die Gewerkschaft Verdi rief zu einem Warnstreik aus. Flüge... 

November 2017 mehr Tourismus im Bundesgebiet
November 2017 mehr Tourismus im Bundesgebiet

Tourismus - Im November 2017 ist die Anzahl der Übernachtungen im Bundesgebiet auf Jahressicht um 3 Prozent gestiegen. Die Zahl der Auslandsgäste stieg um 4 Prozent an. Übernachtungen... 

EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten
EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten

Anti-Terrorkampf - Das von der EU und Kanada geplante Abkommen zum Austausch detailierter Fluggastdaten ist vorerst geplatzt. Der Europäische Gerichtshof stellte zu große...