Montag, den 3. August 2015

Die neuesten Artikel und Berichte zu den unterschiedlichen Themen

Geldanlagen - Banken - Tagesgeld - Festgeld - Wertpapierdepots

Bild: CC0 1.0 Universell Goldpreis rutschte im Juli 2015 um 6,7 Prozent ab – Pessimismus
Goldpreis rutschte im Juli 2015 um 6,7 Prozent ab – Pessimismus

Goldmarkt August 2015 - Der Goldpreis rutschte im Juli 2015 um 6,7 Prozent ab. Die Strategien der spekulativen Goldmarkt-Teilnehmer zeigten erneut eine sehr pessimistische Einstellung. Gold wechselt mit schweren Schritten in den Monat August über Die Vorzeichen sind für Gold auf ein Minus ausgerichet Die Vorzeichen sehen für Gold auch zum Einstand in den...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Goldpreis mit ordentlicher Vorspannung in den August 2015
Goldpreis mit ordentlicher Vorspannung in den August 2015

Goldmarkt August 2015 - Der Goldkurs wechselt in den August mit einer ordentlichen Vorspannung. Am finalen Juli-Tag gewann der Goldpreis mit einem Plus von rund 10 Dollar zwar etwas Land zurück, aber der Druck von oben bleibt nach wie vor bestehen. Gold widersetzt sich noch den Unkenrufen der großen Goldmarkt-Teilnehmer Fed und Goldmarkt-Großakteure halten...   mehr...

1822direkt verlängert Depot-Angebot 100€ Prämie bis Ende August 2015
1822direkt verlängert Depot-Angebot 100€ Prämie bis Ende August 2015

1822direkt Depot Aktivierungsprämie - Das Depot-Angebot geht in die Verlängerung. Im August 2015 wartet auf die Depot-Neukunden der 1822direkt erneut eine Aktivierungsprämie in Höhe von 100,- Euro. Depot-Angebot der 1822direkt läuft bis tief in den Sommer hinein Depot-Prämie August 2015:100€ Aktivierungsprämie Es geht um einen Monat weiter. Die 1822direkt...   mehr...


...alle Nachrichten Geldanlagen

Themen zum Girokonto

100€ Eröffnungsgutschrift für 1822direkt Girokonto im August 2015
100€ Eröffnungsgutschrift für 1822direkt Girokonto im August 2015

1822direkt Bonusaktion Girokonto - Für Girokonto-Neukunden der 1822direkt wartet auch im August 2015 eine Gutschrift in Höhe von 100,- Euro. Die Tochter der Frankfurter Sparkasse verlängert die Neukundenaktion um einen weiteren Monat. 100,- Euro Gutschrift für das erste 1822direkt Bank Girokonto 1822direkt 100 EuroGirokontogutschrift Nun bleibt den "Rückkehrern...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Geschäftsgirokonto: BGH erklärt  Gebühren “pro Buchungsposition” für ungültig
Geschäftsgirokonto: BGH erklärt Gebühren “pro Buchungsposition” für ungültig

Girokonto - Der Bundesgerichtshof (BGH) erklärte eine Klausel für ein Entgelt "pro Buchungsposition" bei Geschäftsgirokonten für ungültig. Eine Sparkasse verlangte vom Geschäftskunden auch dann eine Gebühr, wenn die Buchung vom Institut selbst fehlerhaft ausgeführt wurde. Pauschale Gebühren auch für fehlerhafte Kontobewegungen sind lt. BGH unzulässig Klausel...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Verbraucherschutz mit Neuregelung Dispozinsen – Ganz im Sinne der Banken
Verbraucherschutz mit Neuregelung Dispozinsen – Ganz im Sinne der Banken

Dispozinsen - Das Bundeskabinett verabschiedete eine Neuregelung zum Thema Dispozinsen im Sinne der Verbraucher. Der ausgestaltete neue Schutz vor den teils völlig überzogenen Zinsen für Dispokredite hat jedoch nur einen symbolischen Wert. Von einem Einschränken der Begehrlichkeiten aus den Reihen der Banken ist nichts zu erkennen. Viel Lärm um Nichts. Aus dem...   mehr...


...alle Nachrichten Konto

Ratenkredite - Finanzierungen - Darlehen - Kreditkarten - Prepaidkarten

SKG Bank Darlehen: Zinssätze zum Start in August 2015 auf bisherigem Stand
SKG Bank Darlehen: Zinssätze zum Start in August 2015 auf bisherigem Stand

SKG Bank Darlehen - Zum Ende Juli nimmt die SKG Bank die jüngste Zinssenkung zum Privatkredit wieder zurück. Der Kreditzins für die Laufzeiten 61-84 Monate steht wieder auf dem bisherigen Stand von 4,49% p.a. SKG Bank Privatkredit mit Start August 2015 auf bisherigem Stand SKG Bank Darlehen Anfang Juli senkte die SKB Bank den Zinssatz für die Kreditlaufzeiten...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Die Autobesitzer-Quote in Deutschland liegt bei bis zu 92 Prozent
Die Autobesitzer-Quote in Deutschland liegt bei bis zu 92 Prozent

Kfz in Deutschland - In Deutschland besitzen die meisten Bewohner ein Auto und je nach Bundesland sogar 9 von 10 Bürgern. In der Bundeshauptstadt bewegen jedoch weniger als die Hälfte ein eigenes Kraftfahrzeug. Sehr hohe "Geburtenrate" bei Deutschlands liebsten Kindern - Das Auto Frauen stehen den Männer bei der Fahrzeugnutzung nicht nach Während die Mehrheit...   mehr...

Günstigere Konditionen Photovoltaik-Darlehen der SWK Bank Ende Juli 2015
Günstigere Konditionen Photovoltaik-Darlehen der SWK Bank Ende Juli 2015

SWK Bank - PV-Darlehen Juli 2015 - Die SWK Bank passt die Zinssätze zum Photovoltaik-Darlehen im Juli 2015 bereits das zweite Mal an. Kurz vor Monatsende geht es allerdings deutlich nach unten. Verbesserte Konditionen für SWK Bank PV-Darlehen ab 29. Juli 2015 KfW PV-KrediteProgramme 274 und 275 In den letzten Zügen des Julis 2015 wird das Photovoltaik-Darlehen...   mehr...


...alle Nachrichten Kredite und Darlehen

Krankenversicherungen - Privatkrankenversicherungen - Zusatzversicherungen - Pflegeversicherungen

Bild: CC0 1.0 Universell Test Pflegetagelder 2015 – Die Versicherer mit den besten Leistungen
Test Pflegetagelder 2015 – Die Versicherer mit den besten Leistungen

Test Pflegetagegelder - Der im Juli vom Ratinghaus softfair veröffentlichte Test Pflegetagegelder 2015 präsentiert u.a. die Versicherungsunternehmen mit den höchsten Leistungsangeboten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis blieb jedoch aus, da die Beitragshöhen für die Analysen nicht Relation gesetzt wurden. Der Test Pflegetagegelder konzentrierte sich auf die Leistungen...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell “PKV ab 59€” – Erfolge im Kampf gegen irreführende Billigangebote
“PKV ab 59€” – Erfolge im Kampf gegen irreführende Billigangebote

Privatkrankenversicherungen - Der PKV meldete erste Erfolge im Kampf gegen irreführende Billigangebote für eine Privat Krankenversicherung. Die Lockvogel-Angebote schadeten Verbraucher wie auch die gesamte PKV-Branche. "Privatkrankenversicherung bereits ab 59€", so die irreführende Werbung. PKV will Schaden für Branche abwenden Irreführende Werbung mit...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Pflege-Bahr Test 2015 brachte 3 Anbieter auf das Siegerpodest
Pflege-Bahr Test 2015 brachte 3 Anbieter auf das Siegerpodest

Pflege-Bahr Test 2015 - Eine neue Untersuchung nahm aus der privaten Pflegeversicherung die geförderte Pflege-Bahr Variante genauer unter die Lupe. Es gibt drei Anbieter, die sich das oberste Podest teilen, aber der Testsieg ist "relativ" zu betrachten. Pflege-Bahr Test 2015 brachte drei "relative" Testsieger hervor Pflege-Bahr nicht ohne Haken und Ösen Der...   mehr...


...alle Nachrichten Krankenversicherungen

Risikoversicherungen - Unfall - Haftpflicht - Hausrat - KFZ - Rechtsschutz - BU

Bild: CC0 1.0 Universell Assekurata Rating 2015: CosmosDirekt “Bester Lebensversicher” – Das 10. Mal
Assekurata Rating 2015: CosmosDirekt “Bester Lebensversicher” – Das 10. Mal

Test Risikolebensversicherungen - Die CosmosDirekt wurde 2015 von der Ratingagentur ASSEKURATA erneut zum "Besten Lebensversicherer" ausgezeichnet. Der Direktversicherer Cosmos Lebensversicherungs-AG "verteidigte" die Siegerposition des begehrten Titels bereits zum 10. Mal. ASSEKURATA vergab der Cosmos Lebensversichungs-AG erneut die Bestnote "AA+" Starkes Wachstum...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Risiken Berufs- und Erwerbsunfähigkeit noch immer unterschätzt
Risiken Berufs- und Erwerbsunfähigkeit noch immer unterschätzt

Berufsrisiken - Die Risiken einer Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit werden in Deutschland nach wie vor unterschätzt. Den knapp 43 Millionen Erwerbstätigen stehen lediglich rund 17 Millionen Verträge für die Absicherung der Risiken gegenüber. Dabei muss jeder Vierte Arbeitnehmer aus gesundheitlichen Gründen das bisherige Berufsleben aufgeben. Steigende Zahlen...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Im Jahr 2014 mehr Schäden durch Blitze & Überspannung
Im Jahr 2014 mehr Schäden durch Blitze & Überspannung

Blitzschlag - Für Schäden durch Blitze und Überspannungen in Deutschland bezahlten die Versicherer im Jahr 2014 an ihre Kunden rund 340 Millionen Euro. Die Anzahl der Schadenfälle stieg gegenüber dem Vorjahr um 90.000 Fälle. Blitze richten regelmäßig Unheil an. Schadenfälle sind im Jahr 2014 angestiegen Landbewohner müssen eher mit Blitzschäden als Stadtbewohner...   mehr...


...alle Nachrichten Risikoversicherungen

Altersvorsorge - Rentenversicherungen - Riesterrente - Rüruprente

Bild: CC0 1.0 Universell Einige Lebensversicherer wegen Solvency II ab 2016 in Schwierigkeiten
Einige Lebensversicherer wegen Solvency II ab 2016 in Schwierigkeiten

Lebensversicherer - Am 01. Januar 2016 tritt für die deutschen Lebensversicherer "Solvency II" in Kraft. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) fragte die Gesellschaften ab, wie es um die Vorbereitungen bestellt ist. Offenbar stehen einige Versicherer vor großen Schwierigkeiten. Das EU-einheitliche Regelwerk Solvency II stellt Versicherer...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Urteil zum Policenmodell: BGH beschneidet Abzüge der Lebensversicherer
Urteil zum Policenmodell: BGH beschneidet Abzüge der Lebensversicherer

Lebensversicherungen - Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschied am Mittwoch über Details zur Rückabwicklung von Lebensversicherungsverträgen und beschnitt den Lebensversicherern die Praxis der Abzüge von den bisher geleisteten Beiträgen. Das Urteil betrifft die Lebensversicherungsverträge, die zwischen den Jahren 1994 und 2007 nach dem "Policenmodell" abgeschlossen...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Erwerbstätige im Alter von 65+ und Grundsicherungs-Empfänger verdoppelt
Erwerbstätige im Alter von 65+ und Grundsicherungs-Empfänger verdoppelt

Rentenalter - In Deutschland gehen immer mehr Menschen im Alter zwischen 65 und 69 Jahren einer Erwerbstätigkeit nach. Die Anzahl der arbeitenden "eigentlichen Rentner" hat sich innerhalb von 10 Jahren mehr als verdoppelt und die Empfänger der Grundsicherung ebenfalls. Immer mehr ältere Menschen arbeiten weit über das Renteneintrittsalter hinaus 14% der Generation...   mehr...


...alle Nachrichten Altersvorsorge

Meinung: Wirtschaft - Politik - Vermischtes

Bild: CC0 1.0 Universell Athen strebt einen 24 Mrd. € Vorschuss aus drittem Kreditprogramm an
Athen strebt einen 24 Mrd. € Vorschuss aus drittem Kreditprogramm an

Griechenlandkrise - Athen braucht Geld und zwar schnell. Nun soll ein Vorschuss über die Runden helfen. Die Milliarden der EZB für das Bankensystem und der Überbrückungskredit bis zur Entscheidung über das dritte Kreditprogramm sind nur der Tropfen auf dem heißen Stein. Gut 24 Milliarden Euro könnten an Athen als Vorschuss überwiesen werden Der größte...   mehr...

-
Bild: CC0 1.0 Universell Im Juli 2015 in Eurozone 0,2% Inflation – EZB-Maßnahmen wirken noch nicht
Im Juli 2015 in Eurozone 0,2% Inflation – EZB-Maßnahmen wirken noch nicht

Konjunktur Eurozone - Im Juli 2015 lag die Inflationsrate in der Eurozone bei 0,2 Prozent im Jahresvergleich. Das milliardenschwere Anleihekaufprogramm der EZB greift sichtlich noch nicht. Die massiven Maßnahmen der EZB verfehlen noch immer ihr Ziel Im August stellt sich "Stabilität" oder "Rückkehr zur Null" heraus Die Inflationsrate in der Eurozone betrug...   mehr...

-
Bild: CC0 1.0 Universell Kiew fordert von Moskau Schadenersatz für zerstörte Häuser im Donbass
Kiew fordert von Moskau Schadenersatz für zerstörte Häuser im Donbass

Ukraine-Konflikt - Gedächtnis- und Realitätsverlust? Kiew fordert von Moskau Schadenersatz für die vertriebenen und obdachlosen Menschen sowie die zerstörten Häuser im Gebiet des Donbass. Der ukrainische Premier Jazenjuk plant den Anspruch beim Europäischen Gerichtshof durchzusetzen. Kiew zerbombt die Ost-Ukraine und Russland soll den Schaden bezahlen? Der...   mehr...

-
...alle Nachrichten Wirtschaft & Politik

Kommunikation: Mobilfunk - Handy - Netzbetreiber - Internet - Telefon

Preisvorteile: Internet- Telefon- & DSL Aktionsangebote Juli 2015
Preisvorteile: Internet- Telefon- & DSL Aktionsangebote Juli 2015

DSL Preisvorteile Juli 2015 Aktionsvorteile Internet, DSL, Telefon und TV im Juli 2015 Rabatte & Vorteile Juli 2015 DSL & Telefon & LTE Der Juli 2015 ist ein Monat der "Verlängerungen". Die Internet- und DSL-Provider ziehen die Preisvorteile des Vormonats in den Juli hinein. Tele2 bietet nach wie vor die SPAR-Wochen mit einem Preisvorteil von 120,-...   mehr...

Bild: Public Domain CC0 Abschaffung der Roaming-Kosten ist nun beschlossene Sache
Abschaffung der Roaming-Kosten ist nun beschlossene Sache

Handykosten - Nach einigem Zögern ist die Abschaffung von Roaming-Kosten in der Europäischen Union nun beschlossene Sache. Ab 2017 soll es keine (horrend) teure Gebühren für Handy-Gespräche oder Kurznachrichten in einem ausländischen Netz mehr geben. Zumindest wie bisher. Abschaffung der Roaming-Kosten mit einiger Verzögerung beschlossen. Netzbetreiber...   mehr...

Unitymedia verlängert im Juli 2015 Sommer-Special: Vorteilsangebote
Unitymedia verlängert im Juli 2015 Sommer-Special: Vorteilsangebote

Sparangebote Unitymedia - Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia bietet seinen Neukunden auch im Juli 2015 eine ganze Reihe von Vorteilsangeboten und Online-Boni für die kombinierten Internet- und Telefonanschlüsse an. Aktion Unitymedia im Juli 2015 Rabatte und Onlinebonus Unitymedia setzt das Sommer Special auch im Juli 2015 fort. Die bereits im Vormonat gültigen...   mehr...


...alle Nachrichten Kommunikation

Energie: Strom - Heizgas - Heizöl

Bild: CC0 1.0 Universell Heizölmärkte lassen Juli 2015 in Ruhe ausklingen
Heizölmärkte lassen Juli 2015 in Ruhe ausklingen

Heizölmarkt Juli 2015 - Für die Heizölmärkte sieht es nach einem ruhigen Juli-Ausklang aus. Nachdem die Heizölpreise am Vortag noch zulegten, entspricht der Einstiegspreis zum Freitag mit durchschnittlich 57,63 Euro pro 100 Liter Heizöl einen Abschlag um rund -10 Cent. Fallende Ölpreise zum Auftakt in den Freitag könnten Heizölpreise noch runter ziehen Die...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Fed beschert Heizölkunden gestiegene Preise – Euro fiel unter 1,10 Dollar
Fed beschert Heizölkunden gestiegene Preise – Euro fiel unter 1,10 Dollar

Heizölmarkt Juli 2015 - Heizölkunden können sich bei der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) für die Zuschläge bei den Heizölpreisen von rund 70 Cent / 70 Rappen zum Start in den Donnerstag bedanken. Die Ermunterung der Marktteilnehmer, verstärkt an baldige Zinsanhebungen in den USA zu glauben, schickte den Euro unter 1,10 US-Dollar. Steigende Heizölpreise...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Heizölpreise schlugen am Mittwoch mit 40 Cent Zuschlag einen Haken
Heizölpreise schlugen am Mittwoch mit 40 Cent Zuschlag einen Haken

Heizölmarkt Juli 2015 - Die Heizölpreise schlugen am Mittwoch einen Haken und legten um rund 40 Cent / 40 Rappen zu. Ein Alarmsignal für langanhaltende Preissteigerungen ist der Aufschlag jedoch noch lange nicht. Die Rohölpreise brauchen erst einmal Gründe zum Anstieg und der Euro bleibt derzeit ohne Motivation auf einer Ebene. Die US-Notenbank könnte den...   mehr...


...alle Nachrichten Energie

Reisen - Urlaub

Bild: CC0 1.0 Universell Reiselust der Deutschen in Urlaubssaison 2015 ungebrochen
Reiselust der Deutschen in Urlaubssaison 2015 ungebrochen

Reisetrends - Mit dem Wechsel in die zweite Jahreshälfte 2015 zieht der Deutsche ReiseVerband (DRV) eine erste Bilanz der laufenden Sommersaison. Demnach scheint die Reiselust der Deutschen ungebrochen. Deutschlands Reisebüros zählten für Sommer 2015 ein höhere Buchungsaufkommen Ungebrochene Reiselust auch in der Urlaubssaison Sommer 2015 Die Deutschen...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Costa Kreuzfahrten gab bis 2020 zwei neue Schiffe in Auftrag
Costa Kreuzfahrten gab bis 2020 zwei neue Schiffe in Auftrag

Costa Kreuzfahrten - Costa Kreuzfahrten erweitertet die Flotte bis 2020 um zwei weitere Schiffe. Das Kreuzfahrtunternehmen gab der finnischen Werft Meyer in Turku den Bau von zwei Kreuzern mit jeweils Platz für 6.600 Gäste in Auftrag. Costa vergrößert Flotte bis 2020 um zwei weitere Schiffe für jeweils 6.600 Passagiere Costa Group erweitert Kreuzfahrtflotte...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Airlines müssen Ticketpreise im Internet jederzeit als Endpreise angeben
Airlines müssen Ticketpreise im Internet jederzeit als Endpreise angeben

Flugbuchungen - Ab sofort müssen Airlines die Ticketpreise auf den Internetseiten zu jedem Zeitpunkt inkl. aller Gebühren und Steuern angeben. Die Vergleichbarkeit der Flugpreise unterschiedlicher Fluggesellschaften soll gewahrt bleiben. Der Bundesgerichtshof (BGH) kam dem Entscheid des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) nach. Online-Flugbuchungen: Ticketpreise müssen...   mehr...


...alle Nachrichten zum Thema Reisen & Urlaub

Kurznews: Nachgereicht & News in Kurzfassung

Bild: CC0 1.0 Universell Inflationsrate gerät ins Stocken – Im Juli 2015 lediglich 0,2%
Inflationsrate gerät ins Stocken – Im Juli 2015 lediglich 0,2%

Inflation Juli 2015 - Die Teuerungsrate bzw. Inflationsrate (gemessen am Verbraucherpreisindex) in Deutschland geriet im Juli 2015 erneut ins Stocken. Voraussichtlich erhöhten sich die Preise lediglich um 0,2 Prozent. Teuerungsrate im Juli 2015 nach Ausbremsung im Vormonat wieder rückläufig Energiepreise auch im Juli 2015 weiter fallend Die "magern" 0,3 Prozent...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell IWF sieht Deutschlands öffentliche Finanzen in gesunder Verfassung
IWF sieht Deutschlands öffentliche Finanzen in gesunder Verfassung

Konjunktur - Schmeichelnde Worte des Internationalen Währungsfonds (IWF) für die deutsche Wirtschaftspolitik. Unternehmen und private Haushalte können solide Bilanzen vorweisen. Die öffentlichen Finanzen befinden sich in einer gesunden Verfassung. Den Unternehmen und Menschen in Deutschland geht es lt. IWF prächtig Für den IWF ist die "Wirtschaftwelt" in...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Iran-Verhandlungen: BDI rechnet mit Wachstum für Export-Industrie
Iran-Verhandlungen: BDI rechnet mit Wachstum für Export-Industrie

Konjunktur - Die fortgeschrittenen Verhandlungen mit dem Iran wecken bei der deutschen Industrie eine verhalten gute Laune. Mit dem stufenweisen Wegfall der Sanktionen erhoffen sich die Export-Unternehmen neue Aufträge in Milliardenhöhen. Der BDI applaudiert. Mit der Marktöffnung des Irans bieten sich für Deutschlands Industrie große Chancen BDI rechnet mit...   mehr...


...alle Nachrichten in Kurzform