Donnerstag, den 17. August 2017

Die aktuellen Artikel und Berichte nach Themen in der Übersicht

Geldanlagen - Banken - Tagesgeld - Festgeld - Wertpapierdepots

Wankelmütige Fed beflügelt den Goldpreis 17. August, 2017 um 11:51 Uhr

1.300-er Marke wieder im Visier
Wankelmütige Fed beflügelt den Goldpreis

Goldmarkt August 2017 - Der Goldpreis erhielt einen unverhofften Antrieb. Die US-Notenbank ist sich ihrer Sache nicht mehr so sicher und fördert damit die Motivation der Goldmarktteilnehmer. Wankelmütigkeit der Fed beflügelt den Goldpreis Goldkurs profitiert von unsicherer Inflation Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat plötzlich Zweifel an einer nachhaltig...   mehr...

Einsparen kann man an jeder Ecke – man muss nur wissen, wo und wie 14. August, 2017 um 11:20 Uhr

Sparen statt Zinsen
Einsparen kann man an jeder Ecke – man muss nur wissen, wo und wie

Sparmaßnahmen - In jedem Haushalt lässt sich an ganz unterschiedlichsten Ecken und Endne sparen und jedes bewusste Handeln und Verhalten kann ebenso dazu beitragen, dass man jede Menge seiner Kosten reduzieren kann. Das kann ein Kühlschrank mit bescheinigter Energieeffizienz sein, der Einsatz von Energiesparlampen, der bewusste Wasserverbrauch und nicht zuletzt das Vergleichen...   mehr...

Gold-Terminmarkt: Großspekulanten legten kräftig zu 31. Juli, 2017 um 7:55 Uhr

Gold-Terminmarkt: Großspekulanten legten kräftig zu

Goldmarkt Juli 2017 - Zum ausklingenden Juli zeigten sich die spekulativen Goldmarktteilnehmer äußerst optimistisch. Am Terminmarkt legten die "Nicht-Kommerziellen" auf ihre optimistische Gewichtung kräftig was drauf. Mit Trübsalblasen scheint erstmal schluss zu sein Großspekulanten horten Optimismus-Papiere Nicht kleckern, sondern klotzen. Die spekulativen...   mehr...


...alle Nachrichten Geldanlagen

Themen zum Girokonto

Neu von 1822direkt: Girokonto „mobile only“ 3. Juli, 2017 um 8:18 Uhr

"Generation Y"
Neu von 1822direkt: Girokonto „mobile only“

Onlinebanking - 1822direkt startet mit 1822MOBILE-App ein neues Kapitel des mobilen Bankings speziell für die "Generation Y". Schnelles und sicheres Onlinebanking via Smartphone und Tablets. Bereits Kontoeröffnung läuft über Mobile-App Schnelles und sicheres Onlinebanking Die 1822direkt, "Beste Direktbank 2017" im Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität,...   mehr...

Bankkunden: Sicherheit geht vor Zinsen 31. Mai, 2017 um 1:12 Uhr

Sicherheit vor Zinsen
Bankkunden: Sicherheit geht vor Zinsen

Sicherheit Banking - Die ansteigende Zahl der Meldungen über Hacker- und Cyberangriffe beunruhigt offenbar die Bankkunden. Dem traditionell auf Sicherheit "getrimmten" deutschen Kunden stärkt dies in seiner Position. Sorgen um Hackerangriffe auf Daten und Bankkonto Sicherheit hat höchste Priorität Sicherheit geht vor. Dem deutschen Bankkunden liegt die Sicherheit...   mehr...

Girokonto: „Kostenloskultur“ der Banken hat ein Ende 10. Mai, 2017 um 2:12 Uhr

"Aufwandsgerechte Gebühren"
Girokonto: „Kostenloskultur“ der Banken hat ein Ende

Kontogebühren - Die Gebühren für die Dienstleistungen der Banken werden voraussichtlich weiter ansteigen. Mit dem Anhalten der niedrigen Zinsen endet bei den Geldhäusern auch die "Kostenloskultur". Institute werden "aufwandsgerechte" Preise verlangen Für Bankkunden wird es künftig richtig teuer Die Bank- und Sparkassenkunden können sich auf noch höhere...   mehr...


...alle Nachrichten Konto

Ratenkredite - Finanzierungen - Darlehen - Kreditkarten - Prepaidkarten

Bausparkassen bedienen sich ausgiebig dem Notfall-Fonds 17. August, 2017 um 8:27 Uhr

Milliarden-Beträge
Bausparkassen bedienen sich ausgiebig dem Notfall-Fonds

Bausparer - Die Bausparkassen nutzen den eingerichteten Notfall-Fonds offenbar ausgiebig. Anhaltend niedrige Zinsen ließen die Reserven bereits um Milliarden-Beträge abschmelzen. Bundesregierung ermöglichte einfacheren Fonds-Zugriff Die Bauspar-Branche scheint zu wackeln Die Branche der Bausparkassen scheint kräftig angeschlagen zu sein. Dauerhafte Niedrigzinsen...   mehr...

SWK Bank passt Mitte August 2017 Zinsen PV-Kredit an 16. August, 2017 um 9:19 Uhr

Trend steigender Zinssätze
SWK Bank passt Mitte August 2017 Zinsen PV-Kredit an

SWK Bank - PV-Kredit - Die SWK-Bank passte Mitte August 2017 die Zinssätze zum speziellen Kredit für die Photovoltaik-Finanzierung an. Tendenziell weiter steigende Zinssätze SWK Bank PV-Kredit KfW 270 und 275 Mit der erneuten Anpassung der Zinssätze für den SWK-Bank PV-Kredit nach den KfW-Programmen 270 und 275 zeichnet sich der Trend zu steigenden Kosten...   mehr...

ING-DiBa senkt Mitte August 2017 Ratenkreditzinsen 15. August, 2017 um 8:09 Uhr

Jetzt noch günstiger
ING-DiBa senkt Mitte August 2017 Ratenkreditzinsen

Ratenkredit - ING-DiBa senkt Mitte August 2017 die Zinsen für den Ratenkredit. Der effektive Jahreszins für das Privatdarlehen sinkt um 0,20 Prozentpunkte. ING-DiBa Ratenkredit bonitätsunabhängig ING-DiBa Kredit wird günstiger ING-DiBa senkt die Zinssätze für den Ratenkredit an Privatpersonen. Ab dem 15. August 2017 gilt ein um 0,20 Prozentpunkte reduzierter...   mehr...


...alle Nachrichten Kredite und Darlehen

Krankenversicherungen - Privatkrankenversicherungen - Zusatzversicherungen - Pflegeversicherungen

Kassenmitglieder waren im 1. Quartal 2017 auf Wanderschaft 16. Mai, 2017 um 3:35 Uhr

Wechselfreudigkeit bei Gesetzlichen
Kassenmitglieder waren im 1. Quartal 2017 auf Wanderschaft

Krankenkassen - In den ersten drei Monaten waren wieder zahlreiche Kassenmitglieder auf Wanderschaft und wechselten die gesetzlichen Krankenversicherung. Zu den Gewinnern zählen klar die AOK, Ersatzkassen und BKK. Mitgliederzahl der Barmer schmolz kräftig ab Kassenmitglieder nutzten Wechselmöglichkeit Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) zählte mit...   mehr...

Krankenkassen noch in 2017 Zusatzbeiträge hoch, Leistungen runter 7. April, 2017 um 2:19 Uhr

Voraussichtlich nach Bundestagswahl
Krankenkassen noch in 2017 Zusatzbeiträge hoch, Leistungen runter

Krankenversicherungen - Die Anzeichen stehen für höhere Zusatzbeiträge bei den gesetzlichen Krankenkversicherungen noch vor Ende 2017. Als "Ausgleich" können viele Kassenpatienten mit weiteren Leistungskürzungen rechnen. Beiträge hoch, Leistungen runter Für Arbeitgeber bleiben Beiträge konstant Die Version von weiter steigenden Zusatzbeiträgen bei den...   mehr...

Krankenkassen fuhren 2016 Milliarden-Plus ein 24. Februar, 2017 um 0:48 Uhr

Anstieg Zusatzbeiträge ausgebremst?
Krankenkassen fuhren 2016 Milliarden-Plus ein

Gesundheitswesen - Im Jahr 2016 fuhren die Krankenkassen einen Überschuss von rund 1,4 Milliarden Euro ein. Das Plus könnte für die Neuberechnung der Zusatzbeiträge ab dem kommenden Jahr für etwas Entspannung sorgen. Gesundheitsfonds auf 15,9 Mrd. Euro aufgestockt Zusatzbeiträge könnten langsamer ansteigen Im vergangenen Jahr fuhren die gesetzlichen Krankenversicherer...   mehr...


...alle Nachrichten Krankenversicherungen

Risikoversicherungen - Unfall - Haftpflicht - Hausrat - KFZ - Rechtsschutz - BU

Bahnübergänge: Unfallrisiko Nummer 1 ist Kraftfahrer selbst 4. Juli, 2017 um 8:05 Uhr

Umfahren und ignorieren
Bahnübergänge: Unfallrisiko Nummer 1 ist Kraftfahrer selbst

Verkehrssicherheit - Bahnübergänge stellen für Kraftfahrer ein erhöhtes Unfallrisiko dar. Die größte Gefahr ist allerdings der Kraftfahrzeugfahrer selbst. Bahnübergänge: Menschliches Fehlverhalten Unfallursache Nummer 1 Oft ignorierte Warnhinweise an Bahnübergänge Die in Betrieb gegangene optische und akkustische Warnanlage an einem Bahnübergang sollten...   mehr...

Forderung nach Zwang für Einbruchschutz an Gebäuden 31. Mai, 2017 um 1:34 Uhr

Sicherung Fenster & Türen
Forderung nach Zwang für Einbruchschutz an Gebäuden

Einbrüche - Ginge es nach dem Kriminologischen Forschungsinstitut Hannover, sollten Hausbesitzer künftig dazu gezwungen werden, ihre Gebäude mit speziellem Einbruchschutz zu versehen. Alte Holzfenster sind schwerer zu knacken als Kunststofffenster Eigentümer sollen für Sicherheit verpflichtet werden Wer sein Hab und Gut nicht ausreichend vor dem Zugriff Unbefugter...   mehr...

Risiken durch Überschwemmungen & Starkregen unterschätzt 19. Mai, 2017 um 1:52 Uhr

Gebäudeschäden
Risiken durch Überschwemmungen & Starkregen unterschätzt

Gebäudeschäden - Nach wie vor werden die Gefahren für Immobilien durch Überschwemmungen und Starkregen stark unterschätzt. Im Bundesland Hessen sind trotz bereits verheerender Unwetter immer noch zwei Drittel der Gebäude gegen Elementarschäden nicht versichert. Naturgefahren können verheerend sein wie Feuer Naturgewalten machen auch vor Häusern keinen Halt Die...   mehr...


...alle Nachrichten Risikoversicherungen

Altersvorsorge - Rentenversicherungen - Riesterrente - Rüruprente

Zahlen von GDV und Bund der Versicherten passen nicht zusammen 7. Juli, 2017 um 14:23 Uhr

Billionen gegenüber schrumpfende Leistungen
Zahlen von GDV und Bund der Versicherten passen nicht zusammen

Altersvorsorge - Der Lobbyverband der Versicherer lobt seine Branche in höchsten Tönen und präsentiert riesige Zahlen, die für die vermeintlich großen Vorteile der Kunden sprechen. Der Bund der Versicherer hält allerdings mit Berechnungsbeispielen zur Entwicklung der privaten Rente kräftig dagegen. Mehr als 1 Billion angelegte Kundengelder Private Altersvorsorge...   mehr...

Zum 2. Mal in Folge dickes Minus in Rentenkasse 27. Juni, 2017 um 10:07 Uhr

Zum 2. Mal in Folge dickes Minus in Rentenkasse

Rentenkasse - Zum zweiten Mal in Folge verzeichnete die gesetzliche Rentenkasse ein dickes Minus. Im Jahr 2016 lag der Fehlbetrag bei 2,2 Milliarden Euro. Beitragssatz soll bis 2021 stabil bleiben Rentenreformen sorgten für Mehrausgaben Im Jahr 2016 verzeichnete die gesetzliche Rentenversicherung ein dickes Minus von rund 2,2 Milliarden Euro. Ein Jahr zuvor lag...   mehr...

Studie: Bertelsmann Stiftung warnt vor Altersarmut 26. Juni, 2017 um 8:13 Uhr

Armut trotz Rente
Studie: Bertelsmann Stiftung warnt vor Altersarmut

Rente - Niedriglohn, Langzeitarbeitslosigkeit und Minijobs sind die Grundlage der heutigen und vor allem künftigen Altersarmut. Die Bertelsmann Stiftung bestätigt durch eine Studie den "Erfolg" ihres eigenen Beitrags zu dieser Entwicklung. Altersarmut scheint sich nach Programm zu entwickeln Reichste Stiftung der BRD warntvor dem Erfolg des eigenen Programms Die...   mehr...


...alle Nachrichten Altersvorsorge

Meinung: Wirtschaft - Politik - Vermischtes

2. Quartal 2017: Rekord-Beschäftigtenzahl – Geringe Qualität 17. August, 2017 um 11:06 Uhr

Niedrig-Qualitäts-Arbeitsplätze
2. Quartal 2017: Rekord-Beschäftigtenzahl – Geringe Qualität

Konjunktur - Erneut stieg die Zahl der Beschäftigten auf ein neues Rekordhoch. Im zweiten Quartal stieg die Erwerbstätigenzahl auf mehr als 44 Millionen Menschen. Über die Qualität der Arbeitsplätze sagen diese Zahlen jedoch nichts aus. Dienstleistungssektor mit höchsten Zuwächsen In BRD immer mehr prekär Beschäftigte In den ersten drei Monaten in 2017...   mehr...

-
Eurozone & EU: BIP im 2. Quartal 2017 moderat gewachsen 16. August, 2017 um 11:49 Uhr

Plus 0,6 %
Eurozone & EU: BIP im 2. Quartal 2017 moderat gewachsen

Konjunktur - Moderates Wirtschaftswachstum innerhalb der Eurozone und in der EU im zweiten Quartal 2017. In beiden Wirtschaftszonen stieg das jeweilige Bruttoinlandsprodukt um 0,6 Prozent. BRD-Wirtschaft genau im Eurozonen- und EU-Trend Wirtschaftswachstum im moderaten Plus Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in der Eurozone stieg in den Monaten April bis Juni 2017...   mehr...

-
EZB knackt mit Anleihekaufprogramm die 2-Billionen-Marke 1. August, 2017 um 7:09 Uhr

Ende noch nicht erreicht
EZB knackt mit Anleihekaufprogramm die 2-Billionen-Marke

Geldpolitik - Die Europäische Zentralbank knackte mit ihrem Anleihekaufprogramm die Marke von 2 Billionen Euro. Das Ende der Fahnenstange ist dadurch planmäßig noch nicht erreicht. Kreditinstitute werden mit Geld überschwemmt EZB hat Anleihen für den Preis von 2 Billionen gekauft Mit ihrem fleißigen Kauf von Staats- und Unternehmensanleihen hat die Europäische...   mehr...

-
...alle Nachrichten Wirtschaft & Politik

Kommunikation: Mobilfunk - Handy - Netzbetreiber - Internet - Telefon

Bundestag stimmt Maas-Gesetz gegen „Hass“ zu 30. Juni, 2017 um 11:12 Uhr

Maas verlangt Umgehung der Justiz
Bundestag stimmt Maas-Gesetz gegen „Hass“ zu

Maas-Gesetz - Am Freitag beschloss der Bundestag den vom Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) ausgearbeitete Gesetzesentwurf zur vermeintlichen Bekämpfung von sog. Hass-Kommentaren. Private Unternehmen werden zu "Juristen" Maas verlangt Umgehung der Justiz Mit einer Mehrheit beschloss der Deutsche Bundestag das "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" mit dem Ziel, sog....   mehr...

VDZ und BDZV begrüßen Urteil gegen Google 28. Juni, 2017 um 6:51 Uhr

Milliarden-Buße gegen Google
VDZ und BDZV begrüßen Urteil gegen Google

Wettbewerb - Die Verbände VDZ und BDZV begrüßen das Urteil der EU-Wettbewerbsbehörde gegen Googles Missbrauch der beherrschenden Marktposition. Verbände trugen zum Wettbewerbsverfahren bei Google soll Marktmonopol missbraucht haben Der von der EU-Kommission beurteilte Missbrauch der Monopolstellung von Google wird vom Verband Deutscher Zeitschriftenverleger...   mehr...

Maas hält an Gesetz gegen Hasskommentare fest 28. Juni, 2017 um 6:09 Uhr

"Schutz" der Meinungsfreiheit
Maas hält an Gesetz gegen Hasskommentare fest

Meinungsfreiheit - Justizminister Maas hält an seinem Gesetzesentwurf gegen sog. Hasskommentare fest und will das "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" noch in dieser Woche durchpeitschen. Netzwerke sollen bis zu 50 Mio. Euro Strafe zahlen Maas will Meinungsfreiheit schützen Für Bundesjustizminister Heiko Maaas (SPD) gibt es kein Abrücken von seinem Gesetzesentwurf...   mehr...


...alle Nachrichten Kommunikation

Energie: Strom - Heizgas - Heizöl

Heizölpreise profitieren von gefallenen Ölpreisen 17. August, 2017 um 7:54 Uhr

Tendenziell abwärts
Heizölpreise profitieren von gefallenen Ölpreisen

Heizölpreise August 2017 - Die Heizölpreise profitieren von erneut gefallenen Ölpreisen. Nach einem Anstieg bis zum gestrigen Handelsschluss starteten die Preise für 100 Liter Heizöl am Donnerstag mit gut 80 Cent bzw. 80 Rappen Abschlag. Rohölsorte Brent nähert sich wieder der 50-Dollar-Marke Anzeichen von Preisrückgängen bis zum Wochenende Mit Verzögerung...   mehr...

Zur Wochenmitte ruhige Heizölmärkte 16. August, 2017 um 8:55 Uhr

Rund 10 Cent Preisaufschlag
Zur Wochenmitte ruhige Heizölmärkte

Heizölpreise August 2017 - Sehr ruhige Ölmärkte zur Wochenmitte. Die Heizölpreise starteten am Mittwoch auf gleicher Höhe wie gut 24 Stunden zuvor. Gegenüber dem gestrigen Abschluss kosteten 100 Liter Heizöl gut 10 Cent bzw. 10 Rappem mehr. Heizölpreise rührten sich kaum von der Stelle Ölpreise starteten im leichten Plus Die Heizölpreise sind kaum...   mehr...

Heizölpreise um gut 50 Cent günstiger in den Dienstag 15. August, 2017 um 7:40 Uhr

Umgekehrter Weg möglich
Heizölpreise um gut 50 Cent günstiger in den Dienstag

Heizölpreise August 2017 - Zum Auftakt in den Dienstag lagen die durchschnittlichen Heizölpreise um rund 50 Cent bzw. 50 Rappen pro 100 Liter niedriger als am Vortag. Heute könnte eine umgekehrte Preisentwicklung eintreten. Ölmärkte nach gestrigen Preisnachlässen wieder im Plus Preisvorteil könnte am Dienstag etwas schrumpfen Gestern rutschten die Ölpreise...   mehr...


...alle Nachrichten Energie

Reisen - Urlaub

EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten 26. Juli, 2017 um 11:27 Uhr

EuGH-Urteil
EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten

Anti-Terrorkampf - Das von der EU und Kanada geplante Abkommen zum Austausch detailierter Fluggastdaten ist vorerst geplatzt. Der Europäische Gerichtshof stellte zu große Eingriffe in das Privatleben der Fluggäste fest. Das Abkommen zwischen EU und Kanada gehe zu weit EuGH stellte Rechtsverstöße fest Wie eigentlich fast immer stand der "Kampf gegen den Terror"...   mehr...

Anzahl der Flugreisen im 1. Quartal 2017 auf Rekord-Niveau 25. Mai, 2017 um 14:20 Uhr

Afrika besonders beliebt
Anzahl der Flugreisen im 1. Quartal 2017 auf Rekord-Niveau

Flugreisen - Die Anzahl der von deutschen Flughäfen gestarteten Flugreisen stieg in den ersten drei Monaten des Jahres 2017 auf ein Rekord-Niveau. Einen besonders deutlichen Anstieg hatte die Zahl der Flüge nach Ägypten. Anzahl der Auslandsflüge stiegen kräftig an Passagieranzahl bei 23,5 Millionen Fluggästen Noch nie waren so viele Reisende per Flugzeug...   mehr...

Unglücks-Kapitän Costa Concordia muss 16 Jahre hinter Gitter 15. Mai, 2017 um 1:10 Uhr

Urteil bestätigt
Unglücks-Kapitän Costa Concordia muss 16 Jahre hinter Gitter

Kreuzfahrt - Der Unglücks-Kapitän der havarierten Costa Concordia muss für 16 Jahre hinter Gittern. Die höchste gerichtliche Instanz Italiens hat das Urteil bestätigt. Fahrlässige Tötung, Totschlag, Unfallverursachung Die in 2012 verunglückte Costa Concordia Die höchste gerichtliche Instanz Italien hat Schuldspruch und Strafmaß für den ehemaligen Kapitän...   mehr...


...alle Nachrichten zum Thema Reisen & Urlaub

Kurznews: Nachgereicht & News in Kurzfassung

Inflationsrate Eurozone im Juli 2017 bei 1,3% 17. August, 2017 um 12:04 Uhr

Unverändert gegenüber Juni
Inflationsrate Eurozone im Juli 2017 bei 1,3%

Konjunktur - Die Inflationsrate in der Eurozone stagnierte im Juli 2017 bei 1,3 Prozent. Während die Rate in Litauen weit über das EZB-Wunschmaß hinaus ragte, wies Irland eine deflationäre Entwicklung auf. Inflationsrate Litauen bei 4,1 Prozent EZB-Wunschmarke noch weit entfernt Im Juli 2017 betrug die jährliche Inflationsrate in der Eurozone 1,3 Prozent...   mehr...

USA schulden Japan & China rund 2,2 Billionen USD 16. August, 2017 um 12:18 Uhr

Hoffnungslos überschuldet
USA schulden Japan & China rund 2,2 Billionen USD

US-Schulden - Das Reich der Mitte hat Japan als größter Gläubiger der USA im Juni 2017 wieder abgelöst. Chinas Investoren stockten den Bestand der US-Anleihen um gut 44 Milliarden Dollar auf. USA schulden Japan und China rund 2,2 Billionen Dollar USA hoffnungslos überschuldet Der größte Finanzier der USA ist wiederholt China. Das Reich der Mitte überholte...   mehr...

Angst: Klimawandel schlägt Terror und Altersarmut 1. August, 2017 um 8:37 Uhr

Gut eingeimpft
Angst: Klimawandel schlägt Terror und Altersarmut

Umfrage - Der Klimawandel ist des Deutschen größte Sorge, noch vor Kriege, Terror und Altersarmut. Nur ein Drittel fürchtet sich vor Arbeitslosigkeit. Bundesbürger sorgt sich vor dem Klimawandel Sorgenfaktor Klimawandel - Perfekt eingeimpft Des Deutschen größte Sorge ist der Klimawandel, so das Umfrageergebnis des Instituts Kantar Emnid für die Funke-Mediengruppe....   mehr...


...alle Nachrichten in Kurzform