Sonntag, den 22. Oktober 2017

Die aktuellen Artikel und Berichte nach Themen in der Übersicht

Geldanlagen - Banken - Tagesgeld - Festgeld - Wertpapierdepots

Bitcoin im Höhenflug: Im Oktober 2017 über 5.000 USD 12. Oktober, 2017 um 14:22 Uhr

Virtuelle Währung
Bitcoin im Höhenflug: Im Oktober 2017 über 5.000 USD

Spekulationsobjekte - Der Bitcoin scheint in seinem Höhenflug derzeit keine Obergrenze zu kennen. Im Oktober 2017 überstieg der Preis für eine Einheit dieser virtuellen Währung die Marke von 5.000 US-Dollar. Bitcoin 5-fach so teuer wie im November 2013 Bitcoin erstmals bei über 5.000 US-Dollar Die virtuelle Währung Bitcoin hat nach einer rasanten Achterbahnfahrt...   mehr...

Selbstüberschätzung zu Kenntnisse Finanzthemen 25. September, 2017 um 15:08 Uhr

Große Wissenslücken
Selbstüberschätzung zu Kenntnisse Finanzthemen

Finanzen - Umfrageergebnis: Bundesbürger schätzen ihr Wissen über Finanzthemen höher ein als tatsächlich vorliegt. Bundesbürger schätzen sich selbst besser ein Weniger Finanzwissen als gedacht Die Bundesbürger scheinen nicht gerade über ein solides Finanzwissen zu verfügen. Selbst wenn es sich um das eigene Geld dreht, tappen u.a. Sparer bei den Details...   mehr...

Für Start 1822direkt Depot bis 200€ Prämie 15. September, 2017 um 9:01 Uhr

18.09.-26.10.2017
Für Start 1822direkt Depot bis 200€ Prämie

1822direkt Depot - 1822direkt startet im September 2017 eine neue Vorteilsaktion für ihre Neukunden zum Wertpapierdepot. Depot-Kunden können sich bis zu 200,- Euro Gutschrift sichern. Bis zu 200,- Euro Gutschrift für 1822direkt Wertpapierdepot 1822direkt Depot-AktionSeptember-Oktober Ab dem 18. September 2017 hält 1822direkt für ihre neuen Depot-Kunden bis zu...   mehr...


...alle Nachrichten Geldanlagen

Themen zum Girokonto

Neu von 1822direkt: Girokonto „mobile only“ 3. Juli, 2017 um 8:18 Uhr

"Generation Y"
Neu von 1822direkt: Girokonto „mobile only“

Onlinebanking - 1822direkt startet mit 1822MOBILE-App ein neues Kapitel des mobilen Bankings speziell für die "Generation Y". Schnelles und sicheres Onlinebanking via Smartphone und Tablets. Bereits Kontoeröffnung läuft über Mobile-App Schnelles und sicheres Onlinebanking Die 1822direkt, "Beste Direktbank 2017" im Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität,...   mehr...

Bankkunden: Sicherheit geht vor Zinsen 31. Mai, 2017 um 1:12 Uhr

Sicherheit vor Zinsen
Bankkunden: Sicherheit geht vor Zinsen

Sicherheit Banking - Die ansteigende Zahl der Meldungen über Hacker- und Cyberangriffe beunruhigt offenbar die Bankkunden. Dem traditionell auf Sicherheit "getrimmten" deutschen Kunden stärkt dies in seiner Position. Sorgen um Hackerangriffe auf Daten und Bankkonto Sicherheit hat höchste Priorität Sicherheit geht vor. Dem deutschen Bankkunden liegt die Sicherheit...   mehr...

Girokonto: „Kostenloskultur“ der Banken hat ein Ende 10. Mai, 2017 um 2:12 Uhr

"Aufwandsgerechte Gebühren"
Girokonto: „Kostenloskultur“ der Banken hat ein Ende

Kontogebühren - Die Gebühren für die Dienstleistungen der Banken werden voraussichtlich weiter ansteigen. Mit dem Anhalten der niedrigen Zinsen endet bei den Geldhäusern auch die "Kostenloskultur". Institute werden "aufwandsgerechte" Preise verlangen Für Bankkunden wird es künftig richtig teuer Die Bank- und Sparkassenkunden können sich auf noch höhere...   mehr...


...alle Nachrichten Konto

Ratenkredite - Finanzierungen - Darlehen - Kreditkarten - Prepaidkarten

Die finanzielle Berg- und Talfahrt im Leben 19. Oktober, 2017 um 8:12 Uhr

Wechselnde Liquidität
Die finanzielle Berg- und Talfahrt im Leben

Liquidität - Das Leben hat auch in finanzieller Hinsicht oft viel Abwechslung zu bieten. Im optimalen Fall profitiert man davon und die Abwechslung wird dankbar angenommen, aber im schlechtesten Fall gerät man in einen finanziellen Engpass und muss zusehen, wie man in dieser Zeit zurechtkommt und auch wieder herausfindet. Beides kann sich lange vorher schon anbahnen aber...   mehr...

Baukosten Wohnhäuser im August 2017 um 3,1% gestiegen 10. Oktober, 2017 um 14:32 Uhr

Weit mehr als offizielle Inflations
Baukosten Wohnhäuser im August 2017 um 3,1% gestiegen

Eigenheim - Die Baukosten für Wohnhäuser sind auch im August 2017 weiter angestiegen. Im Jahresvergleich kletterten die Bauskosten um 3,1 Prozent an. Erstellen "Baugrube" um 4,6 % teurer Häuslebauer müssen tiefer in Tasche greifen Wer im August 2017 ein konventionelles Wohngebäude errichtete, musste gegenüber dem Vorjahres-August um 3,1 Prozent tiefer in...   mehr...

Erste Wohnung einrichten, Geldbeutel schonen:<br />Spar-Tipps für eine günstige Einrichtung 6. Oktober, 2017 um 8:33 Uhr

Nach Schnäppchen umsehen
Erste Wohnung einrichten, Geldbeutel schonen:
Spar-Tipps für eine günstige Einrichtung

Spar-Tipps - Endlich ist es soweit: Der Einzug in die erste eigene Wohnung steht unmittelbar bevor. Die meisten jungen Leute stehen bei der Einrichtung ihrer ersten Bleibe aber vor einem finanziellen Problem. Sie besitzen noch keine eigenen Möbel und oft gibt es noch keinerlei Rücklagen oder sie reichen nicht aus, um sämtliche Möbel neu zu kaufen. Glücklich ist, wer...   mehr...


...alle Nachrichten Kredite und Darlehen

Krankenversicherungen - Privatkrankenversicherungen - Zusatzversicherungen - Pflegeversicherungen

Kassenmitglieder waren im 1. Quartal 2017 auf Wanderschaft 16. Mai, 2017 um 3:35 Uhr

Wechselfreudigkeit bei Gesetzlichen
Kassenmitglieder waren im 1. Quartal 2017 auf Wanderschaft

Krankenkassen - In den ersten drei Monaten waren wieder zahlreiche Kassenmitglieder auf Wanderschaft und wechselten die gesetzlichen Krankenversicherung. Zu den Gewinnern zählen klar die AOK, Ersatzkassen und BKK. Mitgliederzahl der Barmer schmolz kräftig ab Kassenmitglieder nutzten Wechselmöglichkeit Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) zählte mit...   mehr...

Krankenkassen noch in 2017 Zusatzbeiträge hoch, Leistungen runter 7. April, 2017 um 2:19 Uhr

Voraussichtlich nach Bundestagswahl
Krankenkassen noch in 2017 Zusatzbeiträge hoch, Leistungen runter

Krankenversicherungen - Die Anzeichen stehen für höhere Zusatzbeiträge bei den gesetzlichen Krankenkversicherungen noch vor Ende 2017. Als "Ausgleich" können viele Kassenpatienten mit weiteren Leistungskürzungen rechnen. Beiträge hoch, Leistungen runter Für Arbeitgeber bleiben Beiträge konstant Die Version von weiter steigenden Zusatzbeiträgen bei den...   mehr...

Krankenkassen fuhren 2016 Milliarden-Plus ein 24. Februar, 2017 um 0:48 Uhr

Anstieg Zusatzbeiträge ausgebremst?
Krankenkassen fuhren 2016 Milliarden-Plus ein

Gesundheitswesen - Im Jahr 2016 fuhren die Krankenkassen einen Überschuss von rund 1,4 Milliarden Euro ein. Das Plus könnte für die Neuberechnung der Zusatzbeiträge ab dem kommenden Jahr für etwas Entspannung sorgen. Gesundheitsfonds auf 15,9 Mrd. Euro aufgestockt Zusatzbeiträge könnten langsamer ansteigen Im vergangenen Jahr fuhren die gesetzlichen Krankenversicherer...   mehr...


...alle Nachrichten Krankenversicherungen

Risikoversicherungen - Unfall - Haftpflicht - Hausrat - KFZ - Rechtsschutz - BU

Bundesbürger zahlten über 190 Mrd. Euro Versicherungsbeiträge 13. September, 2017 um 9:37 Uhr

Bilanzen 2016
Bundesbürger zahlten über 190 Mrd. Euro Versicherungsbeiträge

Versicherungen - Im Jahr 2016 zahlten die Bundesbürger für ihre Versicherungspolicen insgesamt 194 Milliarden Euro Beiträge. Die Anzahl der Verträge stieg auf mehr als 430 Millionen Policen an. Anzahl der Policen um 2 Mio. angestiegen Versicherer nahmen mehr Beiträge ein Die Versicherer in der Bundesrepublik konnten ihren Bestand an Versicherungspolicen bis...   mehr...

Regionalklassen 2018: Für 3,6 Mio. Autofahrer wird’s teurer 31. August, 2017 um 7:33 Uhr

Regionalklassen 2018: Für 3,6 Mio. Autofahrer wird’s teurer

Autohaftpflicht - Die neuen Regionalklassen für 2018 stehen fest. Für die große Mehrheit der Autofahrer ändert sich nichts, aber für rund 3,6 Millionen wird die Kfz-Haftpflichtversicherung teils deutlich teurer. Für 5,5 Mio. Autofahrer fallen die Beiträge Schadenbilanzen sind Basis für Regionalklassen Rund 5,5 Millionen Autofahrer können sich auf das...   mehr...

Bahnübergänge: Unfallrisiko Nummer 1 ist Kraftfahrer selbst 4. Juli, 2017 um 8:05 Uhr

Umfahren und ignorieren
Bahnübergänge: Unfallrisiko Nummer 1 ist Kraftfahrer selbst

Verkehrssicherheit - Bahnübergänge stellen für Kraftfahrer ein erhöhtes Unfallrisiko dar. Die größte Gefahr ist allerdings der Kraftfahrzeugfahrer selbst. Bahnübergänge: Menschliches Fehlverhalten Unfallursache Nummer 1 Oft ignorierte Warnhinweise an Bahnübergänge Die in Betrieb gegangene optische und akkustische Warnanlage an einem Bahnübergang sollten...   mehr...


...alle Nachrichten Risikoversicherungen

Altersvorsorge - Rentenversicherungen - Riesterrente - Rüruprente

Zahlen von GDV und Bund der Versicherten passen nicht zusammen 7. Juli, 2017 um 14:23 Uhr

Billionen gegenüber schrumpfende Leistungen
Zahlen von GDV und Bund der Versicherten passen nicht zusammen

Altersvorsorge - Der Lobbyverband der Versicherer lobt seine Branche in höchsten Tönen und präsentiert riesige Zahlen, die für die vermeintlich großen Vorteile der Kunden sprechen. Der Bund der Versicherer hält allerdings mit Berechnungsbeispielen zur Entwicklung der privaten Rente kräftig dagegen. Mehr als 1 Billion angelegte Kundengelder Private Altersvorsorge...   mehr...

Zum 2. Mal in Folge dickes Minus in Rentenkasse 27. Juni, 2017 um 10:07 Uhr

Zum 2. Mal in Folge dickes Minus in Rentenkasse

Rentenkasse - Zum zweiten Mal in Folge verzeichnete die gesetzliche Rentenkasse ein dickes Minus. Im Jahr 2016 lag der Fehlbetrag bei 2,2 Milliarden Euro. Beitragssatz soll bis 2021 stabil bleiben Rentenreformen sorgten für Mehrausgaben Im Jahr 2016 verzeichnete die gesetzliche Rentenversicherung ein dickes Minus von rund 2,2 Milliarden Euro. Ein Jahr zuvor lag...   mehr...

Studie: Bertelsmann Stiftung warnt vor Altersarmut 26. Juni, 2017 um 8:13 Uhr

Armut trotz Rente
Studie: Bertelsmann Stiftung warnt vor Altersarmut

Rente - Niedriglohn, Langzeitarbeitslosigkeit und Minijobs sind die Grundlage der heutigen und vor allem künftigen Altersarmut. Die Bertelsmann Stiftung bestätigt durch eine Studie den "Erfolg" ihres eigenen Beitrags zu dieser Entwicklung. Altersarmut scheint sich nach Programm zu entwickeln Reichste Stiftung der BRD warntvor dem Erfolg des eigenen Programms Die...   mehr...


...alle Nachrichten Altersvorsorge

Meinung: Wirtschaft - Politik - Vermischtes

Fed weicht Kriterien für Zinsanhebung auf 27. September, 2017 um 13:03 Uhr

Inflation jetzt unwichtig
Fed weicht Kriterien für Zinsanhebung auf

US-Konjunktur - Die US-Notenbank Federal Reserve weicht die selbst gesetzten Kritieren für eine weitere Zinsanhebung auf. Nachdem der Währungshüter keine Erklärung für nicht stärker steigende Preise findet, soll die Inflationsrate künftig nicht mehr berücksichtigt werden. Ignoriere das, was man nicht erklären kann Inflation ist nun unwichtig Aus einer...   mehr...

-
Zwangsabgabe finanziert Traumgehälter bei Öffentlich-Rechtlichen 14. September, 2017 um 9:35 Uhr

Wessen Brot ich ess....
Zwangsabgabe finanziert Traumgehälter bei Öffentlich-Rechtlichen

Zwangsgelder - Traumgehälter bei den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten. Derlei hohe Einkommen sorgen offenbar für die erwünschte Linientreue besonders in der Abteilung Journalismus. Finanziert durch abgepresste Gebühren Bei Zahlungsverweigerung droht sogar Knast "Wessen Brot ich ess dessen Lied ich singe". Die Gehälter der Mitarbeiter bei den öffentlich-rechtlichen...   mehr...

-
DIW hält starke Zuwanderung für dringend erforderlich 31. August, 2017 um 7:10 Uhr

Mind. 200.000 pro Jahr
DIW hält starke Zuwanderung für dringend erforderlich

Arbeitsmarkt - Die verstärkte Zuwanderung von Menschen in die Bundesrepublik werde nicht nur Auswirkungen auf den deutschen Arbeitsmarkt haben, sondern sei lt. DIW sogar dringend erforderlich. Ohne Zuwanderung steige Arbeitskraftmangel stark an Ohne Zuwanderung drohe Arbeitskraftmangel Die in der Bundesrepublik ansässigen Arbeitgeber werden in den kommenden Jahren...   mehr...

-
...alle Nachrichten Wirtschaft & Politik

Kommunikation: Mobilfunk - Handy - Netzbetreiber - Internet - Telefon

Bundestag stimmt Maas-Gesetz gegen „Hass“ zu 30. Juni, 2017 um 11:12 Uhr

Maas verlangt Umgehung der Justiz
Bundestag stimmt Maas-Gesetz gegen „Hass“ zu

Maas-Gesetz - Am Freitag beschloss der Bundestag den vom Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) ausgearbeitete Gesetzesentwurf zur vermeintlichen Bekämpfung von sog. Hass-Kommentaren. Private Unternehmen werden zu "Juristen" Maas verlangt Umgehung der Justiz Mit einer Mehrheit beschloss der Deutsche Bundestag das "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" mit dem Ziel, sog....   mehr...

VDZ und BDZV begrüßen Urteil gegen Google 28. Juni, 2017 um 6:51 Uhr

Milliarden-Buße gegen Google
VDZ und BDZV begrüßen Urteil gegen Google

Wettbewerb - Die Verbände VDZ und BDZV begrüßen das Urteil der EU-Wettbewerbsbehörde gegen Googles Missbrauch der beherrschenden Marktposition. Verbände trugen zum Wettbewerbsverfahren bei Google soll Marktmonopol missbraucht haben Der von der EU-Kommission beurteilte Missbrauch der Monopolstellung von Google wird vom Verband Deutscher Zeitschriftenverleger...   mehr...

Maas hält an Gesetz gegen Hasskommentare fest 28. Juni, 2017 um 6:09 Uhr

"Schutz" der Meinungsfreiheit
Maas hält an Gesetz gegen Hasskommentare fest

Meinungsfreiheit - Justizminister Maas hält an seinem Gesetzesentwurf gegen sog. Hasskommentare fest und will das "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" noch in dieser Woche durchpeitschen. Netzwerke sollen bis zu 50 Mio. Euro Strafe zahlen Maas will Meinungsfreiheit schützen Für Bundesjustizminister Heiko Maaas (SPD) gibt es kein Abrücken von seinem Gesetzesentwurf...   mehr...


...alle Nachrichten Kommunikation

Energie: Strom - Heizgas - Heizöl

Am Freitag Entspannung bei den Heizölpreisen 20. Oktober, 2017 um 10:05 Uhr

Weitere 50 Cent Preisvorteil
Am Freitag Entspannung bei den Heizölpreisen

Heizölpreise Oktober 2017 - Deutliche Entspannung bei den Heizölpreisen während der Annäherung zum Wochenende. Am Freitagvormittag kosteten 100 Liter Heizöl weitere 50 Cent bzw. 50 Rappen weniger als zum vergangenen Handelsschluss. Heizölpreise seit Donnerstag im schnellen Rückwärtsgang Preisvorteil könnte bis Abend geringer werden Die Heizölpreise...   mehr...

Ruhiger Start in den Donnerstag – Heizöl rund 40 Cent billiger 19. Oktober, 2017 um 7:40 Uhr

Geopolitische Sorgen verflogen
Ruhiger Start in den Donnerstag – Heizöl rund 40 Cent billiger

Heizölpreise Oktober 2017 - Die Ölmärkte starteten ruhig in den Donnerstag. Nach leichten Preisrückgängen und einem etwas angestiegenen Euro kosteten 100 Liter Heizöl zum Einstieg gut 40 Cent bzw. 40 Rappen weniger. Derzeit ruhiges Umfeld für die Heizölkunden Ölpreise im langsamen Rückwärtsgang Die Rohöl- und Heizölmärkte fahren derzeit einen...   mehr...

Preisanstiege bei Heizöl am Mittwoch ausgebremst 18. Oktober, 2017 um 7:42 Uhr

Beruhigte Märkte
Preisanstiege bei Heizöl am Mittwoch ausgebremst

Heizölpreise Oktober 2017 - Die starken Preisanstiege an den Ölmärkten sind bereits ausgebremst. Am Mittwoch kosteten 100 Liter Heizöl zum Tagesauftakt ebenso viel wie zum Stand am Vorabend. Die Wellen der Preisanstiege sind inzwischen abeflacht Bereits am Vortag setzte die Entspannung ein Der schwunghafte Preisanstieg innerhalb weniger Tagen war nur von...   mehr...


...alle Nachrichten Energie

Reisen - Urlaub

EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten 26. Juli, 2017 um 11:27 Uhr

EuGH-Urteil
EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten

Anti-Terrorkampf - Das von der EU und Kanada geplante Abkommen zum Austausch detailierter Fluggastdaten ist vorerst geplatzt. Der Europäische Gerichtshof stellte zu große Eingriffe in das Privatleben der Fluggäste fest. Das Abkommen zwischen EU und Kanada gehe zu weit EuGH stellte Rechtsverstöße fest Wie eigentlich fast immer stand der "Kampf gegen den Terror"...   mehr...

Anzahl der Flugreisen im 1. Quartal 2017 auf Rekord-Niveau 25. Mai, 2017 um 14:20 Uhr

Afrika besonders beliebt
Anzahl der Flugreisen im 1. Quartal 2017 auf Rekord-Niveau

Flugreisen - Die Anzahl der von deutschen Flughäfen gestarteten Flugreisen stieg in den ersten drei Monaten des Jahres 2017 auf ein Rekord-Niveau. Einen besonders deutlichen Anstieg hatte die Zahl der Flüge nach Ägypten. Anzahl der Auslandsflüge stiegen kräftig an Passagieranzahl bei 23,5 Millionen Fluggästen Noch nie waren so viele Reisende per Flugzeug...   mehr...

Unglücks-Kapitän Costa Concordia muss 16 Jahre hinter Gitter 15. Mai, 2017 um 1:10 Uhr

Urteil bestätigt
Unglücks-Kapitän Costa Concordia muss 16 Jahre hinter Gitter

Kreuzfahrt - Der Unglücks-Kapitän der havarierten Costa Concordia muss für 16 Jahre hinter Gittern. Die höchste gerichtliche Instanz Italiens hat das Urteil bestätigt. Fahrlässige Tötung, Totschlag, Unfallverursachung Die in 2012 verunglückte Costa Concordia Die höchste gerichtliche Instanz Italien hat Schuldspruch und Strafmaß für den ehemaligen Kapitän...   mehr...


...alle Nachrichten zum Thema Reisen & Urlaub

Kurznews: Nachgereicht & News in Kurzfassung

Inflationsrate Eurozone im August 2017 bei 1,5% 31. August, 2017 um 16:23 Uhr

"EZB-Wert" noch verfehlt
Inflationsrate Eurozone im August 2017 bei 1,5%

Konjunktur - Die jährliche Inflationsrate in der Eurozone betrug im August 2017 voraussichtlich 1,5 Prozent. Die größten Preisanstiege gab es in der Sparte Energie. Inflationsrate Eurozone um 0,2 Punkte höher als im Juli Für EZB noch zu niedrige Inflation Die Inflationsrate in der Eurozone betrug im August 2017 1,5 Prozent und damit 0,2 Prozentpunkte mehr...   mehr...

Inflationsrate Eurozone im Juli 2017 bei 1,3% 17. August, 2017 um 12:04 Uhr

Unverändert gegenüber Juni
Inflationsrate Eurozone im Juli 2017 bei 1,3%

Konjunktur - Die Inflationsrate in der Eurozone stagnierte im Juli 2017 bei 1,3 Prozent. Während die Rate in Litauen weit über das EZB-Wunschmaß hinaus ragte, wies Irland eine deflationäre Entwicklung auf. Inflationsrate Litauen bei 4,1 Prozent EZB-Wunschmarke noch weit entfernt Im Juli 2017 betrug die jährliche Inflationsrate in der Eurozone 1,3 Prozent...   mehr...

USA schulden Japan & China rund 2,2 Billionen USD 16. August, 2017 um 12:18 Uhr

Hoffnungslos überschuldet
USA schulden Japan & China rund 2,2 Billionen USD

US-Schulden - Das Reich der Mitte hat Japan als größter Gläubiger der USA im Juni 2017 wieder abgelöst. Chinas Investoren stockten den Bestand der US-Anleihen um gut 44 Milliarden Dollar auf. USA schulden Japan und China rund 2,2 Billionen Dollar USA hoffnungslos überschuldet Der größte Finanzier der USA ist wiederholt China. Das Reich der Mitte überholte...   mehr...


...alle Nachrichten in Kurzform