Sonntag, den 23. April 2017

Die aktuellen Artikel und Berichte nach Themen in der Übersicht

Geldanlagen - Banken - Tagesgeld - Festgeld - Wertpapierdepots

Goldkurs auf soliden Beinen unterwegs 20. April, 2017 um 14:02 Uhr

Stabiler Kurs
Goldkurs auf soliden Beinen unterwegs

Goldmarkt April 2017 - Der Goldkurs steht am Donnerstag auf ziemlich soliden Beinen. Zum Tageseinstieg sah es noch nach einer soliden Preisentwicklung aus. Bis zum frühen Nachmittag bildete der Goldkurs unterm Strich eine Waagerechte aus. Goldpreis behält die Fahrt stur bei Goldkurs trotz widriger Umstände stabil Die Ambitionen für den "Angriff" auf die Marke...   mehr...

Goldpreis hatte nach Ostern keine Lust für 1.300-er Marke 19. April, 2017 um 3:23 Uhr

Potenzial ist dennoch groß
Goldpreis hatte nach Ostern keine Lust für 1.300-er Marke

Goldmarkt April 2017 - Der Goldpreis hatte offensichtlich keine Lust für das Erklimmen der 1.300-er Marke. Rund 1.293 Dollar lautete das Tageszenit gleich nach Ostern. Final entschied sich der Goldkurs für eine Abwärtstour. Potenzial für Ausschläge ist groß Goldkurs orientierte sich abwärts Zu Beginn des ersten Handelstages nach dem Osterwochenende sah...   mehr...

Spekulativer Goldmarkt: Vor Ostern positive Stimmung 18. April, 2017 um 3:10 Uhr

Optimismus angestiegen
Spekulativer Goldmarkt: Vor Ostern positive Stimmung

Goldmarkt April 2017 - Die Stimmung der spekulativen Goldmarkt-Teilnehmer war vor den Osterfeiertagen überwiegend positiv. Lediglich die kleinen Terminmarkt-Teilnehmer setzten auf einen fallenden Goldpreis. Groß-Spekulanten legten mit Zuversicht deutlich zu Goldkurs in österlicher Stimmung Ginge es nach den Vorstellungen der spekulativen Terminmarkt-Teilnehmern,...   mehr...


...alle Nachrichten Geldanlagen

Themen zum Girokonto

Bankkunden motivierter für Girokonto-Wechsel 6. April, 2017 um 6:29 Uhr

Wegen höhere Kosten
Bankkunden motivierter für Girokonto-Wechsel

Girokonto-Wechsel - Die Bankkunden zeigen sich immer motivierter für einen Umzug des Girokontos zu einer günstigeren Bank. Die Wechselbereitschaft sei in den vergangenen 12 Monaten stark angestiegen und werde auch die kommenden Monate weiter anhalten. Immer mehr Kunden wechseln zu einer Online-Bank Höhere Gebühren bringen Kunden in Bewegung Die neuen Gebührenstrukturen...   mehr...

Onlinebanking immer beliebter – 53% gehen ins Internet 5. April, 2017 um 11:11 Uhr

Mehr als EU-Durchschnitt
Onlinebanking immer beliebter – 53% gehen ins Internet

Internetbanking - Immer mehr Menschen in der Bundesrepublik nutzen das Onlinebanking. Im Jahr 2016 lag der Anteil derer, die ihre Geldgeschäfte über das Internet abwickeln bereits höher als der EU-Durchschnitt. Bulgarien und Rumänien sind Schlusslichter Bequemes Onlinebanking mit Smartphone Mehr als die Hälfte der Bundesbürger nutzt für alltägliche Zahlungsvorgänge...   mehr...

„PSD2“ legt Konten der Bankkunden offen 8. März, 2017 um 0:51 Uhr

EU wünscht gläsernen Bankkunden
„PSD2“ legt Konten der Bankkunden offen

Datensicherheit - Die Bankkunden sollen transparenter werden. Die EU plant mit der Umsetzung von "PSD2" die Freigabe der Kontodaten über das Kreditinstitut hinaus auch an Drittanbieter. Natürlich alles zum Vorteil der Konsumenten. Kundenkonten sollen künftig gläsern werden Finanzen für fast Jedermann ersichtlich "Schönes neues bargeldloses Bezahlen". Die...   mehr...


...alle Nachrichten Konto

Ratenkredite - Finanzierungen - Darlehen - Kreditkarten - Prepaidkarten

Aktion Hanseatic Bank Genialcard bis Ende Mai 2017 11. April, 2017 um 10:19 Uhr

3 Monate zinsfrei + 25€ Bonus
Aktion Hanseatic Bank Genialcard bis Ende Mai 2017

GenialCard Vorteilsaktion - Die Vorteilsaktion "3 Monate zinsfrei" für die Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte geht in die Verlängerung. Nun profitieren Neukunden bis zum 31. Mai 2017 vom zinsfreien Kreditrahmen sowie 25 Euro Gutschrift für den ersten Karteneinsatz. Zinsfreier Kreditrahmen plus 25 Euro Bonus Hanseatic Bank GenialCard Drei Monate zinsfreie...   mehr...

Eurozone & EU: Preise für Häuser im 4.Quartal 2016 gestiegen 8. April, 2017 um 4:18 Uhr

Preisentwicklung Griechenland unbekannt
Eurozone & EU: Preise für Häuser im 4.Quartal 2016 gestiegen

Immobilienpreise - Die Preise für Häuser stiegen im 4. Quartal 2016 in der Eurozone und in der EU deutlich an. Für die Preisentwicklung in Griechenland gibt es allerdings offenbar keine Daten. Hauspreise in der Bundesrepublik um 6,7 Prozent gestiegen Häuserpreise steigen weiter an Deutlich steigende Preise für Wohnimmobilien sind nicht nur im Gebiet der Bundesrepublik...   mehr...

Zahl Baugenehmigungen Wohnungen im Januar 2017 rückläufig 7. April, 2017 um 3:36 Uhr

Hochkonjunktur für Wohnheime
Zahl Baugenehmigungen Wohnungen im Januar 2017 rückläufig

Immobilienmarkt - Im Januar 2017 fiel die Anzahl der Genehmigungen für den Wohnungsbau geringer aus als ein Jahr zuvor. Hochkonjunktur hatte dennoch der Wohnungsbau in der Kategorie Wohnheime für Flüchtlinge und Migranten. 3-Monats-Vergleich zeigt Anstieg um 28,4 Prozent Markt für Wohnungsbau brummt nach wie vor Die Anzahl der Genehmigungen für den Wohnungsbau...   mehr...


...alle Nachrichten Kredite und Darlehen

Krankenversicherungen - Privatkrankenversicherungen - Zusatzversicherungen - Pflegeversicherungen

Krankenkassen noch in 2017 Zusatzbeiträge hoch, Leistungen runter 7. April, 2017 um 2:19 Uhr

Voraussichtlich nach Bundestagswahl
Krankenkassen noch in 2017 Zusatzbeiträge hoch, Leistungen runter

Krankenversicherungen - Die Anzeichen stehen für höhere Zusatzbeiträge bei den gesetzlichen Krankenkversicherungen noch vor Ende 2017. Als "Ausgleich" können viele Kassenpatienten mit weiteren Leistungskürzungen rechnen. Beiträge hoch, Leistungen runter Für Arbeitgeber bleiben Beiträge konstant Die Version von weiter steigenden Zusatzbeiträgen bei den...   mehr...

Krankenkassen fuhren 2016 Milliarden-Plus ein 24. Februar, 2017 um 0:48 Uhr

Anstieg Zusatzbeiträge ausgebremst?
Krankenkassen fuhren 2016 Milliarden-Plus ein

Gesundheitswesen - Im Jahr 2016 fuhren die Krankenkassen einen Überschuss von rund 1,4 Milliarden Euro ein. Das Plus könnte für die Neuberechnung der Zusatzbeiträge ab dem kommenden Jahr für etwas Entspannung sorgen. Gesundheitsfonds auf 15,9 Mrd. Euro aufgestockt Zusatzbeiträge könnten langsamer ansteigen Im vergangenen Jahr fuhren die gesetzlichen Krankenversicherer...   mehr...

Gesundheitskosten auf 11,3% des BIP angestiegen 22. Februar, 2017 um 0:23 Uhr

Beiträge werden nachziehen
Gesundheitskosten auf 11,3% des BIP angestiegen

Gesundheitswesen - Die Gesundheitskosten stiegen in der Bundesrepublik im Jahr 2015 deutlich an und erreichten mehr als 11 Prozent der gesamten Jahres-Wirtschaftsleistung. Größter Kostenträger war die gesetzliche Krankenversicherung. Gesundheitskosten um 4,5 Prozent gestiegen Beiträge und Zusatzbeiträge werden weiter steigen Der Posten "Gesundheitsausgaben"...   mehr...


...alle Nachrichten Krankenversicherungen

Risikoversicherungen - Unfall - Haftpflicht - Hausrat - KFZ - Rechtsschutz - BU

Einbrüche in 2016 um 10% zurückgegangen 22. April, 2017 um 5:16 Uhr

Noch keine Trendwende
Einbrüche in 2016 um 10% zurückgegangen

Einbrüche - Die Zahl der Einbrüche ging im Jahr 2016 um zehn Prozent zurück. Von einer Trendwende geht der GDV dennoch nicht aus. Die Einbruchzahlen sind nach wie vor höher als vor fünf oder zehn Jahren. Versicherer leisteten 470 Millionen Euro Zehn Prozent weniger Einbrüche im Jahr 2016 Im Jahr 2016 ging die Zahl der Einbrüche erstmals nach zehn Jahren...   mehr...

Kfz-Haftpflicht: Sonderregel für automatisierte Fahrsysteme? 21. März, 2017 um 0:20 Uhr

Bei Schaden an Hersteller wenden
Kfz-Haftpflicht: Sonderregel für automatisierte Fahrsysteme?

Kfz-Versicherungen - Der Versicherungsschutz bei automatisierten Fahrsystemen bedürfe keine Sonderregelung im Falle einer Schadenregulierung. Der GDV kritisiert den Vorschlag des Bundesrates, im Regelwerk eine entsprechende Anpassung vornehmen zu wollen. Unfallopfer hätten größere Lasten zu tragen Mehr Freiheiten durch Automatisierung? Auf die Opfer von Verkehrsunfällen,...   mehr...

Wohngebäudeversicherer beendeten 2016 eine Durststrecke 14. März, 2017 um 11:47 Uhr

Nach 15 Jahren Verluste wieder im Plus
Wohngebäudeversicherer beendeten 2016 eine Durststrecke

Gebäudeversicherungen - Die Wohngebäudeversicherer konnten nach eineinhalb Jahrzehnten wieder eine positive Jahresbilanz vorweisen. Im Jahr 2016 schrieben die Unternehmen ein moderates Plus. Wenig Naturschäden in zweiter Jahreshälfte 2016 Nach 15 Jahren wieder ein Plus in den Bilanzen Die 15-jährige Durststrecke der Wohngebäudeversicherer ist im Jahr 2016...   mehr...


...alle Nachrichten Risikoversicherungen

Altersvorsorge - Rentenversicherungen - Riesterrente - Rüruprente

Anzahl von Grundsicherung Abhängige stieg 2016 weiter an 13. April, 2017 um 2:15 Uhr

Armut schreitet voran
Anzahl von Grundsicherung Abhängige stieg 2016 weiter an

Gesellschaft - Nach einem zwischenzeitlichen Rückgang innerhalb von zwei Quartalen stieg die Anzahl der von Grundsicherung abhängigen Menschen in der Bundesrepublik im letzten Quartal 2016 wieder an. Zwischenzeitlicher Rückgang hat statistische Gründe Grundsicherung: Von 440.000 auf 1,02 Mio. Im Dezember 2016 waren in der Bundesrepublik rund 1,026 Millionen...   mehr...

Armut unter Kindern in 2016 noch mehr verbreitet 12. April, 2017 um 7:16 Uhr

"Trotz Wirtschaftsaufschwung"
Armut unter Kindern in 2016 noch mehr verbreitet

Gesellschaft - In der Bundesrepublik hat sich die Armut unter Kindern und Jugendlichen weiter verbreitet. Trotz des Wirtschaftsaufschwungs mit dem stets erklärten Vorteilen für die Bevölkerung stieg die Armutsquote bei den jungen Menschen um 3,3 Prozent an. Armut in der BRD ist weiter im Vormarsch Steigende Anzahl verarmter Familien Die Verbreitung der Kinderarmut...   mehr...

Rentner von Morgen sind heute überwiegend besorgt 27. März, 2017 um 11:05 Uhr

Finanzen, Gesundheit, soziale Kontakte
Rentner von Morgen sind heute überwiegend besorgt

Rentenalter - Die Altersgruppe zwischen 40 und 55 Jahren ist die "Rentnergeneration von Morgen". Eine Mehrheit dieser Menschen ist jedoch pessimistisch eingestellt. Das Sinus-Institut sieht auf die Gesellschaft eine "große Problemgruppe" zukommen. Finanzielle, gesundheitliche und soziale Probleme Der Optimismus ist nicht weit verbreitet Die heutigen Arbeitnehmer...   mehr...


...alle Nachrichten Altersvorsorge

Meinung: Wirtschaft - Politik - Vermischtes

Arbeitsmarkt: Integration Migranten funktioniert nicht 23. April, 2017 um 3:03 Uhr

Ernüchterung
Arbeitsmarkt: Integration Migranten funktioniert nicht

Migrationskrise - Die Integration der Migranten und Flüchtlinge in den deutschen Arbeitsmarkt funktioniert nicht wie "erdacht". BDI-Chef Kempf fordert nun eine Trennung zwischen Asylrecht und gesteuerter Zuwanderung. Flüchtlinge können Fachkräftemangel nicht ausgleichen Erfolgreiche Integration auf dem Reißbrett So langsam scheint Ernüchterung die Oberhand...   mehr...

-
Niedrigzinsen entlasteten Haushalt um 146 Mrd. Euro 21. April, 2017 um 2:24 Uhr

Zwischen 2008 und 2016
Niedrigzinsen entlasteten Haushalt um 146 Mrd. Euro

Finanzmarktkrise - Die anhaltenden Niedrigzinsen sparten dem Bundesfinanzministerium zwischen den Jahren 2008 und 2016 rund 146 Milliarden Euro Zinslast ein. Damit habe die Bundesrepublik von der Krise besonders stark profitiert. Entlastung um 23,7 Mrd. Euro alleine im Jahr 2016 Haushalt wurde nachhaltig entlastet Das Niedrigzinsniveau bescherte dem Bundeshaushalt...   mehr...

-
Nahles-Integrationsprogramm FIM ist ein Flop 20. April, 2017 um 2:34 Uhr

240 Mio. € zusätzlich für Jobcenter-Verwaltung
Nahles-Integrationsprogramm FIM ist ein Flop

Migrationskrise - Das von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles initiierte Integrationsprogramm FIM für Migranten und Flüchtlinge ist offenbar ein Flop. Der Löwenanteil des zugewiesenen Budget soll nun der Verwaltung der Jobcenter zufließen. Jobcenter erhalten Löwenanteil aus FIM 240 Millionen Euro zusätzlich für Jobcenter-Verwaltung Aus der einst ambitioniert...   mehr...

-
...alle Nachrichten Wirtschaft & Politik

Kommunikation: Mobilfunk - Handy - Netzbetreiber - Internet - Telefon

Störerhaftung für WLAN-Betreiber ist abgeschafft 6. April, 2017 um 5:57 Uhr

Zum Ärger der Abmahn-Anwälte
Störerhaftung für WLAN-Betreiber ist abgeschafft

Freies Internetzugang - Die Bundesregierung beschloss die Abschaffung der "Störerhaftung" für WLAN-Betreiber. Betreiber von Wifi-Hotspots können ihre Zugänge nun offen halten, ohne eine Abmahnung befürchten zu müssen. Registrierung und Passwortvergabe ist nicht gefordert Monopolstellung Störerhaftung abgeschafft Das Bundeswirtschaftsministerium spricht...   mehr...

Mobiles Streaming: Dt. Telekom startet im April die Option StreamOn 5. April, 2017 um 7:26 Uhr

Music und Videos unterwegs
Mobiles Streaming: Dt. Telekom startet im April die Option StreamOn

StreamOn Telekom - Ab dem 19. April bietet die Deutsche Telekom für die Kunden der Tarif-Reihe MagentaMobil eine zusätzliche Streaming-Option an. Videos und Musik unterwegs ohne Anrechnung auf das monatliche Datenvolumen. YouTube, Apple Music und Netflix sind zum Anfang schon dabei Telekom erweitert Optionen mit StreamOn Die Deutsche Telekom will mit speziellen...   mehr...

EU-Kommission verpennt EU-Norm – Es droht Handy-Verkaufsstopp 20. März, 2017 um 2:37 Uhr

Um 12 Monate im Verzug
EU-Kommission verpennt EU-Norm – Es droht Handy-Verkaufsstopp

EU - Die EU-Kommission hat offenbar die rechtzeitige Festlegung einer neuen EU-Norm für funktaugliche Elektrogeräte verschlafen. Ab Mitte 2017 droht der Verkaufsstopp u.a. von Smartphones und Navi-Geräte Schaffung neuer EU-Norm schlicht verpennt EU: Dinge wie aus Steuergeldern finanzierteBezüge regeln sich wie von selbst Für die Festlegung der EU-Tauglichkeit...   mehr...


...alle Nachrichten Kommunikation

Energie: Strom - Heizgas - Heizöl

Scheinbar ruhiger Wochenabschluss am Heizölmarkt 21. April, 2017 um 13:22 Uhr

Kaum Bewegung
Scheinbar ruhiger Wochenabschluss am Heizölmarkt

Heizölpreise April 2017 - Der letzte Handelstag in der Woche scheint keine großen Preisänderungen für Heizöl mit sich zu bringen. Bis zum frühen Nachmittag kosteten 100 Liter Heizöl rund 10 Cent / 10 Rappen weniger als am Vorabend. Rohölpreise kaum in Bewegung. Bisher ruhiger Freitag Preisvorteil bei Heizöl könnte kürzer werden Am gestrigen Handelstag...   mehr...

Abgerutschte Rohölpreise beförderten Heizölpreise nach unten 20. April, 2017 um 7:51 Uhr

Brentpreis wieder stabil
Abgerutschte Rohölpreise beförderten Heizölpreise nach unten

Heizölpreise April 2017 - Die abgerutschten Preise an den Rohölmärkten beförderten den Heizölpreis am Donnerstag zum Tagesauftakt um gut 1,20 Euro / 1,20 Franken nach unten. Brent zeigte Donnerstagmorgen leichte Erholungstendenzen Rohölmärkte zeigen sich stabilisiert Am Mittwoch ging es an den Rohölmärkten den halben Tag lang ziemlich deutlich nach...   mehr...

Heizölpreise rutschten wieder unter 58 Euro ab 19. April, 2017 um 7:40 Uhr

Rohölpreise im Rückwärtsgang
Heizölpreise rutschten wieder unter 58 Euro ab

Heizölpreise April 2017 - Nach erneut schwächelnden Rohölmärkten und einem besseren Wechselkurs zwischen Euro und US-Dollar kosteten 100 Liter Heizöl zum Start in den Mittwoch rund Cent bzw. Rappen weniger als am Vorabend. Rohölmärkte noch immer ohne Saft und Kraft Euro unterstützte die Entwicklung zu günstigeres Heizöl Die Rohölpreise kannten...   mehr...


...alle Nachrichten Energie

Reisen - Urlaub

Emirates reagiert auf US-Einreisebeschränkungen 21. April, 2017 um 5:26 Uhr

Gesunkene Nachfrage
Emirates reagiert auf US-Einreisebeschränkungen

US-Politik - Die Einreisebeschränkungen der USA für Muslime aus bestimmten Ländern führte zu einer erneuten Reaktion bei der Fluggesellschaft Emirates. Ein Teil der US-Flüge wird gestrichen. Emirates reduziert Flüge in die USA Einreisebeschränkungen senkten die Nachfrage Die Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate mit Sitz in Dubai reagiert...   mehr...

Lufthansa Group blickt zufrieden auf 1. Quartal 2017 zurück 13. April, 2017 um 3:36 Uhr

Deutliche Steigerungen
Lufthansa Group blickt zufrieden auf 1. Quartal 2017 zurück

Flugreisen - Die Lufthansa Group blickt mit deutlichen Steigerungen und großer Zufriedenheit auf die ersten drei Monate des Jahres 2017 zurück. Alleine im März beförderten die verschiedenen Airlines des Unternehmens knapp 10 Millionen Fluggäste. Ticketpreise blieben stabil bis leicht ansteigend Lufthansa mit guten Quartalszahlen Die Fluglinien der Lufthansa...   mehr...

Mann mit regulärem Ticket aus Flugzeug gezerrt 11. April, 2017 um 7:33 Uhr

"Versehentliche Doppelbelegung"
Mann mit regulärem Ticket aus Flugzeug gezerrt

Flugreise - Ein Mann mit einem regulären Flugticket der United Airlines befand sich nach dem Verlassen des Flugzeugs nach wie vor am bisherigen Flughafen, inkl. einer blutigen Nase. Er wurde wegen versehentlicher Doppel-Belegung unfreiwillig aus dem Flieger entfernt. United Airlines Passagier wurde aus Flugzeug gezerrt Den gebuchten Flug durfte der Mann nicht antreten Was...   mehr...


...alle Nachrichten zum Thema Reisen & Urlaub

Kurznews: Nachgereicht & News in Kurzfassung

Erzeugerpreise im März 2017 um 3,1 % höher 20. April, 2017 um 13:07 Uhr

Erzeugerpreise im März 2017 um 3,1 % höher

Konjunktur - Im März 2017 lagen die Erzeugerpreise gegenüber dem Vorjahres-März um 3,1 Prozent höher. Größter Preisantreiber war die Sparte Energie. Erdgaspreise lagen um 7,2 Prozent niedriger Energiesektor trieb Erzeugerpreise hoch Die Erzeugerpreise lagen im März 2017 um 3,1 Prozent höher als im Vorjahres-März. Gegenüber dem Februar blieb das Preisniveau...   mehr...

Der Weg für Neuwahl in Großbritannien ist frei 20. April, 2017 um 3:28 Uhr

Deutliche Mehrheit
Der Weg für Neuwahl in Großbritannien ist frei

Brexit - Der Weg für eine vorgezogene Neuwahl in Großbritannien ist frei. Das britische Unterhaus stimmte am Mittwoch mit einer deutlichen Mehrheit für die Wahl am 08. Juni. Theresa May will Bestätigung für ihre Brexit-Pläne May will Großbritannien aus der EU führen Großbritanniens Premierministerin Theresa May erhielt vom Unterhaus die erwartete Zustimmung...   mehr...

Theresa May will Rückendeckung für Brexit-Programm 19. April, 2017 um 2:24 Uhr

Zu laute kritische Stimmen
Theresa May will Rückendeckung für Brexit-Programm

EU-Austritt - Premierministerin Theresa May strebt eine vorgezogene Neuwahl zur Sicherung ihrer Brexit-Pläne an. Am 8. Juni sollen die Briten darüber entscheiden. Für die Zulassung der vorgezogenen Wahl ist vorab das Parlament zuständig. Brexit-Kritiker sorgten für Druck Vorgezogene Wahl wegen Brexit Großbritanniens Premierministerin Theresa May kündigte...   mehr...


...alle Nachrichten in Kurzform