Dienstag, den 16. Januar 2018

Die aktuellen Artikel und Berichte nach Themen in der Übersicht

Geldanlagen - Banken - Tagesgeld - Festgeld - Wertpapierdepots

GEFA BANK passt Anfang 2018 Konditionen ZinsWachstum an 15. Januar, 2018 um 12:59 Uhr

Spitzenzinssatz steigt an
GEFA BANK passt Anfang 2018 Konditionen ZinsWachstum an

Sparanlagen - Die GEFA BANK wird zum Anfang 2018 die Zinsen für die Sparanlage ZinsWachstum anpassen. Für die 6-jährige Laufzeit gelten ab Mitte Januar teils höhere Verzinsungen. Spitzenzinssatz ZinsWachstum bei 1,50 % p.a. GEFA BANK passt ZinsWachstum an Für Anleger der Sparanlage ZinsWachstum der GEFA BANK gelten ab dem 16. Januar 2018 neue Zinskonditionen. Über...   mehr...

1822direkt senkt Einlagebetrag Tagesgeld für Zins 10. Januar, 2018 um 14:57 Uhr

Niedrigzinsumfeld
1822direkt senkt Einlagebetrag Tagesgeld für Zins

Sparkonto - Die 1822direkt passt zu Beginn 2018 die Zinskonditionen für das Tagesgeldkonto an. Ab dem 10. Januar 2018 gilt der variable Tagesgeldzins von 0,05 Prozent p.a. für Einlagen bis 20.000,- Euro. 1822direkt begrenzt weiter Einlagebetrag für Zins Tagesgeldzins auf Nivau EZB-Geldpolitik Ab dem 10. Januar 2018 gilt bei der 1822direkt, eine Tochter der...   mehr...

Bitcoin im Höhenflug: Im Oktober 2017 über 5.000 USD 12. Oktober, 2017 um 14:22 Uhr

Virtuelle Währung
Bitcoin im Höhenflug: Im Oktober 2017 über 5.000 USD

Spekulationsobjekte - Der Bitcoin scheint in seinem Höhenflug derzeit keine Obergrenze zu kennen. Im Oktober 2017 überstieg der Preis für eine Einheit dieser virtuellen Währung die Marke von 5.000 US-Dollar. Bitcoin 5-fach so teuer wie im November 2013 Bitcoin erstmals bei über 5.000 US-Dollar Die virtuelle Währung Bitcoin hat nach einer rasanten Achterbahnfahrt...   mehr...


...alle Nachrichten Geldanlagen

Themen zum Girokonto

Neu von 1822direkt: Girokonto „mobile only“ 3. Juli, 2017 um 8:18 Uhr

"Generation Y"
Neu von 1822direkt: Girokonto „mobile only“

Onlinebanking - 1822direkt startet mit 1822MOBILE-App ein neues Kapitel des mobilen Bankings speziell für die "Generation Y". Schnelles und sicheres Onlinebanking via Smartphone und Tablets. Bereits Kontoeröffnung läuft über Mobile-App Schnelles und sicheres Onlinebanking Die 1822direkt, "Beste Direktbank 2017" im Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität,...   mehr...

Bankkunden: Sicherheit geht vor Zinsen 31. Mai, 2017 um 1:12 Uhr

Sicherheit vor Zinsen
Bankkunden: Sicherheit geht vor Zinsen

Sicherheit Banking - Die ansteigende Zahl der Meldungen über Hacker- und Cyberangriffe beunruhigt offenbar die Bankkunden. Dem traditionell auf Sicherheit "getrimmten" deutschen Kunden stärkt dies in seiner Position. Sorgen um Hackerangriffe auf Daten und Bankkonto Sicherheit hat höchste Priorität Sicherheit geht vor. Dem deutschen Bankkunden liegt die Sicherheit...   mehr...

Girokonto: „Kostenloskultur“ der Banken hat ein Ende 10. Mai, 2017 um 2:12 Uhr

"Aufwandsgerechte Gebühren"
Girokonto: „Kostenloskultur“ der Banken hat ein Ende

Kontogebühren - Die Gebühren für die Dienstleistungen der Banken werden voraussichtlich weiter ansteigen. Mit dem Anhalten der niedrigen Zinsen endet bei den Geldhäusern auch die "Kostenloskultur". Institute werden "aufwandsgerechte" Preise verlangen Für Bankkunden wird es künftig richtig teuer Die Bank- und Sparkassenkunden können sich auf noch höhere...   mehr...


...alle Nachrichten Konto

Ratenkredite - Finanzierungen - Darlehen - Kreditkarten - Prepaidkarten

Schuldnerberatung: Raus aus den Schulden 9. Januar, 2018 um 10:05 Uhr

Mögliche Auswege
Schuldnerberatung: Raus aus den Schulden

Überschuldung - Tatsächlich sind Schulden heutzutage keine Seltenheit. Ob es sich um Mietschulden oder das Abzahlen von Krediten handelt – nahezu jeder zehnte Deutsche ist überschuldet. Der Verlust des Arbeitsplatzes oder eine Scheidung können solche finanziellen Engpässe zusätzlich verschärfen. Tipps zur Schuldnerberatung und wann diese sinnvoll ist, erfahren Sie...   mehr...

Wenn die Haushaltskasse nicht ausreicht und Kredite aushelfen müssen 5. Dezember, 2017 um 11:26 Uhr

Sparen durch offene Augen
Wenn die Haushaltskasse nicht ausreicht und Kredite aushelfen müssen

Sparmaßnahmen - Schnell kann jede Familie, die nur über ein relativ geringes Einkommen verfügen kann, in einen finanziellen Notstand geraten. Das geschieht oft aus ganz unterschiedlichen Beweggründen und meistens kommen gleich mehrere Dinge auf einmal zusammen, bei denen dringend und auf die Schnelle eine gewisse Geldsumme zur Verfügung stehen muss. Einsparungen...   mehr...

1822direkt  bietet jetzt Ratenkredit mit bis 120 Monaten an 16. November, 2017 um 8:53 Uhr

Bequeme Raten
1822direkt bietet jetzt Ratenkredit mit bis 120 Monaten an

Ratenkredite - Für private Kreditnehmer stellt die 1822direkt ihren Ratenkredit mit bis zu 120 Monaten Laufzeit an. Bequeme Ratenzahlung mit bis zu 120 Monaten Laufzeit Ratenkredit in kleinen Schritten tilgen Die 1822direkt, eine Tochter der Frankfurter Sparkasse, bietet ihren Ratenkredit ab sofort mit bis zu 120 Monaten Laufzeit an. Nun stehen für die längerfristige...   mehr...


...alle Nachrichten Kredite und Darlehen

Krankenversicherungen - Privatkrankenversicherungen - Zusatzversicherungen - Pflegeversicherungen

Kassenpatienten müssen Privatversicherten Vortritt lassen 11. Januar, 2018 um 14:57 Uhr

Deutlich zum Quartalsende
Kassenpatienten müssen Privatversicherten Vortritt lassen

Gesundheitssystem - Die vermeintlichen Gerüchte von einer bevorzugten Behandlung von privat Krankenversicherten gegenüber Kassenpatienten treffen zu. Eine Studie belegt das Abfallen von vergebenen Terminen an gesetzlich Versicherten kurz vor jedem Quartalsende. Kassenpatienten müssen Privatversicherten Vortritt lassen Reichlich Termine zu Quartalsbeginn Kassenpantienten...   mehr...

Kassenmitglieder waren im 1. Quartal 2017 auf Wanderschaft 16. Mai, 2017 um 3:35 Uhr

Wechselfreudigkeit bei Gesetzlichen
Kassenmitglieder waren im 1. Quartal 2017 auf Wanderschaft

Krankenkassen - In den ersten drei Monaten waren wieder zahlreiche Kassenmitglieder auf Wanderschaft und wechselten die gesetzlichen Krankenversicherung. Zu den Gewinnern zählen klar die AOK, Ersatzkassen und BKK. Mitgliederzahl der Barmer schmolz kräftig ab Kassenmitglieder nutzten Wechselmöglichkeit Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) zählte mit...   mehr...

Krankenkassen noch in 2017 Zusatzbeiträge hoch, Leistungen runter 7. April, 2017 um 2:19 Uhr

Voraussichtlich nach Bundestagswahl
Krankenkassen noch in 2017 Zusatzbeiträge hoch, Leistungen runter

Krankenversicherungen - Die Anzeichen stehen für höhere Zusatzbeiträge bei den gesetzlichen Krankenkversicherungen noch vor Ende 2017. Als "Ausgleich" können viele Kassenpatienten mit weiteren Leistungskürzungen rechnen. Beiträge hoch, Leistungen runter Für Arbeitgeber bleiben Beiträge konstant Die Version von weiter steigenden Zusatzbeiträgen bei den...   mehr...


...alle Nachrichten Krankenversicherungen

Risikoversicherungen - Unfall - Haftpflicht - Hausrat - KFZ - Rechtsschutz - BU

Bundesbürger zahlten über 190 Mrd. Euro Versicherungsbeiträge 13. September, 2017 um 9:37 Uhr

Bilanzen 2016
Bundesbürger zahlten über 190 Mrd. Euro Versicherungsbeiträge

Versicherungen - Im Jahr 2016 zahlten die Bundesbürger für ihre Versicherungspolicen insgesamt 194 Milliarden Euro Beiträge. Die Anzahl der Verträge stieg auf mehr als 430 Millionen Policen an. Anzahl der Policen um 2 Mio. angestiegen Versicherer nahmen mehr Beiträge ein Die Versicherer in der Bundesrepublik konnten ihren Bestand an Versicherungspolicen bis...   mehr...

Regionalklassen 2018: Für 3,6 Mio. Autofahrer wird’s teurer 31. August, 2017 um 7:33 Uhr

Regionalklassen 2018: Für 3,6 Mio. Autofahrer wird’s teurer

Autohaftpflicht - Die neuen Regionalklassen für 2018 stehen fest. Für die große Mehrheit der Autofahrer ändert sich nichts, aber für rund 3,6 Millionen wird die Kfz-Haftpflichtversicherung teils deutlich teurer. Für 5,5 Mio. Autofahrer fallen die Beiträge Schadenbilanzen sind Basis für Regionalklassen Rund 5,5 Millionen Autofahrer können sich auf das...   mehr...

Bahnübergänge: Unfallrisiko Nummer 1 ist Kraftfahrer selbst 4. Juli, 2017 um 8:05 Uhr

Umfahren und ignorieren
Bahnübergänge: Unfallrisiko Nummer 1 ist Kraftfahrer selbst

Verkehrssicherheit - Bahnübergänge stellen für Kraftfahrer ein erhöhtes Unfallrisiko dar. Die größte Gefahr ist allerdings der Kraftfahrzeugfahrer selbst. Bahnübergänge: Menschliches Fehlverhalten Unfallursache Nummer 1 Oft ignorierte Warnhinweise an Bahnübergänge Die in Betrieb gegangene optische und akkustische Warnanlage an einem Bahnübergang sollten...   mehr...


...alle Nachrichten Risikoversicherungen

Altersvorsorge - Rentenversicherungen - Riesterrente - Rüruprente

Zahlen von GDV und Bund der Versicherten passen nicht zusammen 7. Juli, 2017 um 14:23 Uhr

Billionen gegenüber schrumpfende Leistungen
Zahlen von GDV und Bund der Versicherten passen nicht zusammen

Altersvorsorge - Der Lobbyverband der Versicherer lobt seine Branche in höchsten Tönen und präsentiert riesige Zahlen, die für die vermeintlich großen Vorteile der Kunden sprechen. Der Bund der Versicherer hält allerdings mit Berechnungsbeispielen zur Entwicklung der privaten Rente kräftig dagegen. Mehr als 1 Billion angelegte Kundengelder Private Altersvorsorge...   mehr...

Zum 2. Mal in Folge dickes Minus in Rentenkasse 27. Juni, 2017 um 10:07 Uhr

Zum 2. Mal in Folge dickes Minus in Rentenkasse

Rentenkasse - Zum zweiten Mal in Folge verzeichnete die gesetzliche Rentenkasse ein dickes Minus. Im Jahr 2016 lag der Fehlbetrag bei 2,2 Milliarden Euro. Beitragssatz soll bis 2021 stabil bleiben Rentenreformen sorgten für Mehrausgaben Im Jahr 2016 verzeichnete die gesetzliche Rentenversicherung ein dickes Minus von rund 2,2 Milliarden Euro. Ein Jahr zuvor lag...   mehr...

Studie: Bertelsmann Stiftung warnt vor Altersarmut 26. Juni, 2017 um 8:13 Uhr

Armut trotz Rente
Studie: Bertelsmann Stiftung warnt vor Altersarmut

Rente - Niedriglohn, Langzeitarbeitslosigkeit und Minijobs sind die Grundlage der heutigen und vor allem künftigen Altersarmut. Die Bertelsmann Stiftung bestätigt durch eine Studie den "Erfolg" ihres eigenen Beitrags zu dieser Entwicklung. Altersarmut scheint sich nach Programm zu entwickeln Reichste Stiftung der BRD warntvor dem Erfolg des eigenen Programms Die...   mehr...


...alle Nachrichten Altersvorsorge

Meinung: Wirtschaft - Politik - Vermischtes

Arbeitslosenquote EU / Eurozone November 2017 gesunken 10. Januar, 2018 um 9:36 Uhr

Stand vom Oktober 2008
Arbeitslosenquote EU / Eurozone November 2017 gesunken

Konjunktur - Die Arbeitslosenquote in der Eurozone und in der EU sank im November 2017 erneut ab. Spitzenreiter waren Griechenland und Spanien. Arbeitslosenquote in EU auf Stand von Oktober 2008 Arbeitslosenquote auf Rückzug Die Arbeitslosenquote in der Eurozone sank im November 2017 auf 8,7 Prozent, gegenüber 8,8 Prozent im Oktober 2017, so die europäische Statistikbehörde...   mehr...

-
Anstieg Erwerbstätigenzahl im 3. Quartal 2017 16. November, 2017 um 11:48 Uhr

Anhaltender Boom
Anstieg Erwerbstätigenzahl im 3. Quartal 2017

Konjunktur - Die Zahl der Erwerbstätigen stieg bis zum Ende drittes Quartal 2017 auf rund 44,5 Millionen Menschen. Zugpferd war vor allem die Dienstleistungssparte im öffentlichen und privaten Bereich. Einbußen in der Versicherungssparte Wirtschaftsboom scheint anzuhalten Die Zahl der Erwerbstätigen in der Bundesrepublik ist im dritten Quartal 2017 erneut...   mehr...

-
Fed weicht Kriterien für Zinsanhebung auf 27. September, 2017 um 13:03 Uhr

Inflation jetzt unwichtig
Fed weicht Kriterien für Zinsanhebung auf

US-Konjunktur - Die US-Notenbank Federal Reserve weicht die selbst gesetzten Kritieren für eine weitere Zinsanhebung auf. Nachdem der Währungshüter keine Erklärung für nicht stärker steigende Preise findet, soll die Inflationsrate künftig nicht mehr berücksichtigt werden. Ignoriere das, was man nicht erklären kann Inflation ist nun unwichtig Aus einer...   mehr...

-
...alle Nachrichten Wirtschaft & Politik

Kommunikation: Mobilfunk - Handy - Netzbetreiber - Internet - Telefon

Bundestag stimmt Maas-Gesetz gegen „Hass“ zu 30. Juni, 2017 um 11:12 Uhr

Maas verlangt Umgehung der Justiz
Bundestag stimmt Maas-Gesetz gegen „Hass“ zu

Maas-Gesetz - Am Freitag beschloss der Bundestag den vom Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) ausgearbeitete Gesetzesentwurf zur vermeintlichen Bekämpfung von sog. Hass-Kommentaren. Private Unternehmen werden zu "Juristen" Maas verlangt Umgehung der Justiz Mit einer Mehrheit beschloss der Deutsche Bundestag das "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" mit dem Ziel, sog....   mehr...

VDZ und BDZV begrüßen Urteil gegen Google 28. Juni, 2017 um 6:51 Uhr

Milliarden-Buße gegen Google
VDZ und BDZV begrüßen Urteil gegen Google

Wettbewerb - Die Verbände VDZ und BDZV begrüßen das Urteil der EU-Wettbewerbsbehörde gegen Googles Missbrauch der beherrschenden Marktposition. Verbände trugen zum Wettbewerbsverfahren bei Google soll Marktmonopol missbraucht haben Der von der EU-Kommission beurteilte Missbrauch der Monopolstellung von Google wird vom Verband Deutscher Zeitschriftenverleger...   mehr...

Maas hält an Gesetz gegen Hasskommentare fest 28. Juni, 2017 um 6:09 Uhr

"Schutz" der Meinungsfreiheit
Maas hält an Gesetz gegen Hasskommentare fest

Meinungsfreiheit - Justizminister Maas hält an seinem Gesetzesentwurf gegen sog. Hasskommentare fest und will das "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" noch in dieser Woche durchpeitschen. Netzwerke sollen bis zu 50 Mio. Euro Strafe zahlen Maas will Meinungsfreiheit schützen Für Bundesjustizminister Heiko Maaas (SPD) gibt es kein Abrücken von seinem Gesetzesentwurf...   mehr...


...alle Nachrichten Kommunikation

Energie: Strom - Heizgas - Heizöl

Heizölpreise am Dienstag im ruhigen Fahrwasser 16. Januar, 2018 um 10:35 Uhr

Zuschlag von run 10 Cent
Heizölpreise am Dienstag im ruhigen Fahrwasser

Heizölpreise Januar 2018 - Die Heizölpreise befinden sich seit dem Start in die neue Handelswoche im ruhigen Fahrwasser. Am Vortag waren zum Handelsstart rund 10 Cent bzw. 10 Rappen Abschlag fällig und am Dienstag kam dieser Betrag wieder hinzu. Ölpreise kommen an das 3-Jahres-Hoch nur knapp ran Ratespiel um EZB-Geldpolitik treibt Euro hoch Die Rohölpreise...   mehr...

Heizölpreise: Noch behält der Euro die Oberhand 15. Januar, 2018 um 8:10 Uhr

Euro auf über 1,22 US-Dollar
Heizölpreise: Noch behält der Euro die Oberhand

Heizölpreise Januar 2018 - Zum Vorteil der Heizölpreise behält der Euro am Montagvormittag noch die Oberhand. Heizöl kostete trotzt gestiegener Ölpreise um rund 10 Cent bzw. 10 Rappen weniger als am Wochenende. Ölpreise und Euro scheinen im Wettbewerb zu stehen Euro kletterte auf über 1,22 US-Dollar hinaus Der Start in den Montag brachte für die Heizölkunden...   mehr...

Heizölpreise am Freitag vom Euro unterstützt 12. Januar, 2018 um 9:53 Uhr

Rohölpreise auf Rückzug
Heizölpreise am Freitag vom Euro unterstützt

Heizölpreise Januar 2018 - Am Freitag scheinen die Heizölpreise vor allem vom gestiegenen Euro gestützt worden zu sein. Die Bestellpreise fielen um rund 50 Cent / 50 Rappen pro 100 Liter. Ölpreise wieder auf dem langsamen Rückzug Euro steuert auf die Marke von 1,21 US-Dollar zu Am Freitag waren die Heizölpreise am Vormittag auf Erholungskurs. Gegenüber...   mehr...


...alle Nachrichten Energie

Reisen - Urlaub

November 2017 mehr Tourismus im Bundesgebiet 11. Januar, 2018 um 9:01 Uhr

Mehr Auslands-Gäste
November 2017 mehr Tourismus im Bundesgebiet

Tourismus - Im November 2017 ist die Anzahl der Übernachtungen im Bundesgebiet auf Jahressicht um 3 Prozent gestiegen. Die Zahl der Auslandsgäste stieg um 4 Prozent an. Übernachtungen ausländischer Gäste deutlich angestiegen Mehr Tourismus im Bundesgebiet Im November 2017 übernachteten in Beherbergungsbetrieben im Bundesgebiet rund 29,6 Millionen Gäste aus...   mehr...

EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten 26. Juli, 2017 um 11:27 Uhr

EuGH-Urteil
EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten

Anti-Terrorkampf - Das von der EU und Kanada geplante Abkommen zum Austausch detailierter Fluggastdaten ist vorerst geplatzt. Der Europäische Gerichtshof stellte zu große Eingriffe in das Privatleben der Fluggäste fest. Das Abkommen zwischen EU und Kanada gehe zu weit EuGH stellte Rechtsverstöße fest Wie eigentlich fast immer stand der "Kampf gegen den Terror"...   mehr...

Anzahl der Flugreisen im 1. Quartal 2017 auf Rekord-Niveau 25. Mai, 2017 um 14:20 Uhr

Afrika besonders beliebt
Anzahl der Flugreisen im 1. Quartal 2017 auf Rekord-Niveau

Flugreisen - Die Anzahl der von deutschen Flughäfen gestarteten Flugreisen stieg in den ersten drei Monaten des Jahres 2017 auf ein Rekord-Niveau. Einen besonders deutlichen Anstieg hatte die Zahl der Flüge nach Ägypten. Anzahl der Auslandsflüge stiegen kräftig an Passagieranzahl bei 23,5 Millionen Fluggästen Noch nie waren so viele Reisende per Flugzeug...   mehr...


...alle Nachrichten zum Thema Reisen & Urlaub

Kurznews: Nachgereicht & News in Kurzfassung

Inflationsrate Eurozone im August 2017 bei 1,5% 31. August, 2017 um 16:23 Uhr

"EZB-Wert" noch verfehlt
Inflationsrate Eurozone im August 2017 bei 1,5%

Konjunktur - Die jährliche Inflationsrate in der Eurozone betrug im August 2017 voraussichtlich 1,5 Prozent. Die größten Preisanstiege gab es in der Sparte Energie. Inflationsrate Eurozone um 0,2 Punkte höher als im Juli Für EZB noch zu niedrige Inflation Die Inflationsrate in der Eurozone betrug im August 2017 1,5 Prozent und damit 0,2 Prozentpunkte mehr...   mehr...

Inflationsrate Eurozone im Juli 2017 bei 1,3% 17. August, 2017 um 12:04 Uhr

Unverändert gegenüber Juni
Inflationsrate Eurozone im Juli 2017 bei 1,3%

Konjunktur - Die Inflationsrate in der Eurozone stagnierte im Juli 2017 bei 1,3 Prozent. Während die Rate in Litauen weit über das EZB-Wunschmaß hinaus ragte, wies Irland eine deflationäre Entwicklung auf. Inflationsrate Litauen bei 4,1 Prozent EZB-Wunschmarke noch weit entfernt Im Juli 2017 betrug die jährliche Inflationsrate in der Eurozone 1,3 Prozent...   mehr...

USA schulden Japan & China rund 2,2 Billionen USD 16. August, 2017 um 12:18 Uhr

Hoffnungslos überschuldet
USA schulden Japan & China rund 2,2 Billionen USD

US-Schulden - Das Reich der Mitte hat Japan als größter Gläubiger der USA im Juni 2017 wieder abgelöst. Chinas Investoren stockten den Bestand der US-Anleihen um gut 44 Milliarden Dollar auf. USA schulden Japan und China rund 2,2 Billionen Dollar USA hoffnungslos überschuldet Der größte Finanzier der USA ist wiederholt China. Das Reich der Mitte überholte...   mehr...


...alle Nachrichten in Kurzform