Freitag, den 24. März 2017

Die aktuellen Artikel und Berichte nach Themen in der Übersicht

Geldanlagen - Banken - Tagesgeld - Festgeld - Wertpapierdepots

Gold profitiert von verunsicherten Aktien-Akteuren 23. März, 2017 um 10:29 Uhr

Sicherheitsbedürfnis drängt zu Gold
Gold profitiert von verunsicherten Aktien-Akteuren

Goldmarkt März 2017 - Das Edelmetall Gold erhält durch fallende Börsenpreise wieder mehr verlockenden Glanz zurück. Der Goldpreis profitierte klar von verunsicherten Aktien-Akteuren. Sicherheitsbedürfnis drängt verstärkt zu Gold Edelmetall Gold behält stets sein Sicherheits-Trumpf Relativ gute Laune am Goldmarkt, auch wenn die Gründe dafür eher in verunsicherten...   mehr...

Gold profitiert weiter vom schwächelnden US-Dollar 21. März, 2017 um 2:26 Uhr

Gold profitiert weiter vom schwächelnden US-Dollar

Goldmarkt März 2017 - Der US-Dollar schwächelt wieder "den Erwartungen" auf weitere Zinsanhebungen in den USA weiter vor sich hin. Gold profitiert von der Dollar-Schwäche und erklimmt in kleinen Schritten neue Höhen. Goldpreis baut Abstand zur 1.200-er Linie weiter aus Gold von Dollar-Schwäche unterstützt Die jüngste Zinsanhebung in den USA durch die Federal...   mehr...

Spekulative Goldmarktteilnehmer lagen etwas daneben 19. März, 2017 um 0:48 Uhr

Optimismus runter - Goldpreis hoch
Spekulative Goldmarktteilnehmer lagen etwas daneben

Goldmarkt März 2017 - Die spekulativen Goldmarktteilnehmer lagen mit ihrem geschrumpften Optimismus in der Handelswoche zum 14. März nicht gerade auf der gleichen Linie wie die der darauf erfolgten Goldpreisentwicklung. Größerer Pessimismus vor deutlich gestiegenem Goldpreis Terminmarktteilnehmer zeigten mehr Zurückhaltung Die kleinen und großen Spekulanten...   mehr...


...alle Nachrichten Geldanlagen

Themen zum Girokonto

„PSD2“ legt Konten der Bankkunden offen 8. März, 2017 um 0:51 Uhr

EU wünscht gläsernen Bankkunden
„PSD2“ legt Konten der Bankkunden offen

Datensicherheit - Die Bankkunden sollen transparenter werden. Die EU plant mit der Umsetzung von "PSD2" die Freigabe der Kontodaten über das Kreditinstitut hinaus auch an Drittanbieter. Natürlich alles zum Vorteil der Konsumenten. Kundenkonten sollen künftig gläsern werden Finanzen für fast Jedermann ersichtlich "Schönes neues bargeldloses Bezahlen". Die...   mehr...

1822direkt Girokonto-Vorteile bis Ende März 2017 2. März, 2017 um 2:27 Uhr

Bis zu 170 Euro Gutschrift
1822direkt Girokonto-Vorteile bis Ende März 2017

1822direkt Girokonto Vorteile - 1822direkt verlegt den Endtermin zu den besonderen Girokonto-Vorteilen auf den 30. März 2017. Noch einen ganzen Monat können 1822direkt Girokonto-Neukunden von bis zu 170 Euro Gutschrift profitieren. Girokonto-Vorteile 1822direkt bis 30.03.2017 1822direkt Girokonto-Aktion März 2017 1822direkt verlängert den Aktionszeitraum für...   mehr...

Vorteilsaktion ING-DiBa Girokonto bis Ende April 2017 2. März, 2017 um 2:14 Uhr

Girokonto & Girokonto Student
Vorteilsaktion ING-DiBa Girokonto bis Ende April 2017

ING-DiBa Girokonto - ING-DiBa verlängert die Vorteilsaktionen zu den Girokonten reibungslos um weitere zwei Monate. Nun können sich Neukunden bis Ende April 2017 eine Gutschrift in Höhe von 50 Euro sichern. Für Studenten wartet noch ein besonderes Extra. ING-DiBa Vorteilsaktion Girokonto bis 30. April 2017 ING-DiBa 50 Euro Girokonto-Gutschrift ING-DiBa...   mehr...


...alle Nachrichten Konto

Ratenkredite - Finanzierungen - Darlehen - Kreditkarten - Prepaidkarten

Postbank Privatkredit <em>direkt</em>: Im März 2017 fielen die Zinsen 22. März, 2017 um 1:19 Uhr

Postbank Privatkredit direkt: Im März 2017 fielen die Zinsen

Darlehen - Der Postbank Ratenkredit ist im März 2017 erneut günstiger geworden. Der effektive Jahreszins zum bonitätsabhängigen Konsumentenkredit fiel um bis 0,3 Prozentpunkte. Privatkredit der Postbank: Günstige Online-Zinsen Postbank Privatkredit direkt Anfang März 2017 legte die Postbank erneut Hand an die Zinskonditionen des Privatkredits direkt. Für...   mehr...

Mitte März 2017 neue Zinssätze SWK Bank Photovoltaik-Kredite 17. März, 2017 um 1:18 Uhr

Bis zu 3 Jahre tilgungsfrei
Mitte März 2017 neue Zinssätze SWK Bank Photovoltaik-Kredite

SWK Bank - PV-Darlehen - Mitte März passte die SWK Bank die Photovoltaik-Kredite nach den KfW-Programmen 270 und 275 an. Die PV-Finanzierung jetzt bereits ab 1,00 % p.a. Bis zu 3 Jahre tilgungsfreie Anlaufjahre SWK Bank PV-Darlehen KfW 270 und 275 Seit dem 15. März 2017 gelten bei der SWK Bank neue Zinssätze für die Finanzierung von Photovoltaik-Anlagen nach...   mehr...

Anzahl Baugenehmigungen in 2016 auf Rekord-Niveau angestiegen 16. März, 2017 um 10:35 Uhr

Antrieb durch Bau von Wohnheimen
Anzahl Baugenehmigungen in 2016 auf Rekord-Niveau angestiegen

Immobilienmarkt - Die Anzahl der erteilten Baugenehmigungen stieg im Jahr 2016 um 21,6 Prozent auf ein Rekord-Niveau innerhalb der vergangenen rund 17 Jahre. Um mehr als das Doppelte stiegen die Baugenehmigungen für Wohnungen in Wohnheimen an. Unterkünfte für Migranten und Flüchtlinge Baugenehmigungen im Jahr 2016 stark angestiegen Die Zahl der für den Wohnungsbau...   mehr...


...alle Nachrichten Kredite und Darlehen

Krankenversicherungen - Privatkrankenversicherungen - Zusatzversicherungen - Pflegeversicherungen

Krankenkassen fuhren 2016 Milliarden-Plus ein 24. Februar, 2017 um 0:48 Uhr

Anstieg Zusatzbeiträge ausgebremst?
Krankenkassen fuhren 2016 Milliarden-Plus ein

Gesundheitswesen - Im Jahr 2016 fuhren die Krankenkassen einen Überschuss von rund 1,4 Milliarden Euro ein. Das Plus könnte für die Neuberechnung der Zusatzbeiträge ab dem kommenden Jahr für etwas Entspannung sorgen. Gesundheitsfonds auf 15,9 Mrd. Euro aufgestockt Zusatzbeiträge könnten langsamer ansteigen Im vergangenen Jahr fuhren die gesetzlichen Krankenversicherer...   mehr...

Gesundheitskosten auf 11,3% des BIP angestiegen 22. Februar, 2017 um 0:23 Uhr

Beiträge werden nachziehen
Gesundheitskosten auf 11,3% des BIP angestiegen

Gesundheitswesen - Die Gesundheitskosten stiegen in der Bundesrepublik im Jahr 2015 deutlich an und erreichten mehr als 11 Prozent der gesamten Jahres-Wirtschaftsleistung. Größter Kostenträger war die gesetzliche Krankenversicherung. Gesundheitskosten um 4,5 Prozent gestiegen Beiträge und Zusatzbeiträge werden weiter steigen Der Posten "Gesundheitsausgaben"...   mehr...

GKV: Hohe Beitragsschulden der Selbstständigen 12. Februar, 2017 um 0:45 Uhr

Fiktiv hohes Einkommen
GKV: Hohe Beitragsschulden der Selbstständigen

Krankenversicherung - Selbstständige stehen in vielen Fällen vor dem Problem zu hoher Beiträge für die gesetzliche Krankenversicherung, die sie teils nicht mehr stemmen können. die Beitragsschulden wachsen weiter an. Krankenversicherung kann Hälfte des Einkommens ausmachen Viele Selbstständige bei GKV verschuldet Bei den gesetzlichen Krankenversicherungen...   mehr...


...alle Nachrichten Krankenversicherungen

Risikoversicherungen - Unfall - Haftpflicht - Hausrat - KFZ - Rechtsschutz - BU

Kfz-Haftpflicht: Sonderregel für automatisierte Fahrsysteme? 21. März, 2017 um 0:20 Uhr

Bei Schaden an Hersteller wenden
Kfz-Haftpflicht: Sonderregel für automatisierte Fahrsysteme?

Kfz-Versicherungen - Der Versicherungsschutz bei automatisierten Fahrsystemen bedürfe keine Sonderregelung im Falle einer Schadenregulierung. Der GDV kritisiert den Vorschlag des Bundesrates, im Regelwerk eine entsprechende Anpassung vornehmen zu wollen. Unfallopfer hätten größere Lasten zu tragen Mehr Freiheiten durch Automatisierung? Auf die Opfer von Verkehrsunfällen,...   mehr...

Wohngebäudeversicherer beendeten 2016 eine Durststrecke 14. März, 2017 um 11:47 Uhr

Nach 15 Jahren Verluste wieder im Plus
Wohngebäudeversicherer beendeten 2016 eine Durststrecke

Gebäudeversicherungen - Die Wohngebäudeversicherer konnten nach eineinhalb Jahrzehnten wieder eine positive Jahresbilanz vorweisen. Im Jahr 2016 schrieben die Unternehmen ein moderates Plus. Wenig Naturschäden in zweiter Jahreshälfte 2016 Nach 15 Jahren wieder ein Plus in den Bilanzen Die 15-jährige Durststrecke der Wohngebäudeversicherer ist im Jahr 2016...   mehr...

Berufsunfähig lange vor Eintritt in die Rente 3. März, 2017 um 0:22 Uhr

Berufsunfähig lange vor Rente
Berufsunfähig lange vor Eintritt in die Rente

Berufstätigkeit - Die Arbeitnehmer sind bei Eintritt in die Berufsunfähigkeit im Schnitt 48 Jahre bzw. 46 Jahre alt und somit jünger wie so mancher geglaubt hätte. Bis zur Rente ist es noch eine lange Zeit. Psychische Erkrankung häufig Grund für Berufsunfähigkeit Berufsunfähig lange vor der Rente Arbeitnehmer sind von der Berufsunfähigkeit im Schnitt...   mehr...


...alle Nachrichten Risikoversicherungen

Altersvorsorge - Rentenversicherungen - Riesterrente - Rüruprente

Renten steigen 2017 um 1,9 % bzw. 3,59 % an 23. März, 2017 um 0:50 Uhr

Rentenabstand wird verkürzt
Renten steigen 2017 um 1,9 % bzw. 3,59 % an

Altersversorgung - Die Renten steigen Mitte 2017 erneut an. In den alten Bundesländern werden die Rentenbezüge um 1,9 Prozent und in den neuen Bundesländern um 3,59 Prozent angehoben. Die Renten in den neuen Ländern erreichen damit das Niveau von 95,7 Prozent der alten Länder. Für Rente relevante Lohnerhöhung beträgt 2,06 % Renten steigen im Jahr 2017 erneut...   mehr...

Immer mehr Rentner müssen Steuern zahlen 18. März, 2017 um 6:01 Uhr

Verminderte Rente wird stärker besteuert
Immer mehr Rentner müssen Steuern zahlen

Altersvorsorge - Immer mehr Rentner müssen für ihre Rentenbezüge Steuern bezahlen. Jenes Einkommen, welches während des versteuerten Erwerbseinkommens zusätzlich vom Gehalt abgezogen wurde und "nachgelagert" ebenfalls versteuert wird. Ein Konstrukt von SPD und Grüne. Nachgelagerte Rentenbesteuerung trifft immer mehr Rentner Steuer für sinkende Rente steigt...   mehr...

Studie: VHS-Kurs für Rentner besser als Rentenanhebung 6. März, 2017 um 0:07 Uhr

"Gierige Ruheständler"
Studie: VHS-Kurs für Rentner besser als Rentenanhebung

Ruhestand - Unzufriedene Rentner können auch mit einer höheren Rente nicht zufriedengestellt werden. Zusätzlich fühlte sich die jüngere Generation mit ihrer Finanzierung der Rentenanhebung übervorteilt. Besser sei es, die Ruheständler auf einen VHS-Kurs zu schicken, statt deren Rentenbezüge anzuheben. Nimmersatten Rentner sind nicht zufriedenzustellen Die...   mehr...


...alle Nachrichten Altersvorsorge

Meinung: Wirtschaft - Politik - Vermischtes

Minijob-Beschäftigte sind Verlierer am Arbeitsmarkt 24. März, 2017 um 2:08 Uhr

Gesetzliche Regelung nur bedingt angewendet
Minijob-Beschäftigte sind Verlierer am Arbeitsmarkt

Arbeitsmarkt - Trotz Mindestlohnregelung zählen die Beschäftigten in der Niedriglohn-Sparte Minijob zu den Verlierern am Arbeitsmarkt. Gesetzliche Regelungen scheinen nur teilweise zur Anwendung zu kommen. Entgelte für Krankheits- und Feiertage nicht selbstverständlich Verarbeitendes Gewerbe ist keine Ausnahme Minijobs unterliegen denselben gesetzlichen Bestimmungen...   mehr...

-
Hat Bundesregierung mit Armutsentwicklung nichts zu tun? 24. März, 2017 um 1:34 Uhr

Trotz Kosmetik noch immer "überrascht"
Hat Bundesregierung mit Armutsentwicklung nichts zu tun?

Bundesregierung - Der neue Armuts- und Reichtumsbericht im Jahr 2017 enthält viel Zündstoff. Verfechter der Theorie eines rein "postfaktischen" Effekts sollten nun schweigen. Die Bundesregierung hält zum Bericht der fatalen Armutsentwicklung allerdings eine gewisse Distanz. Gerade so, als wenn man damit überhaupt nichts zu tun hätte. Die Täter waschen ihre Hände...   mehr...

-
Umfrage: In der BRD überwiegend EU-Befürworter 24. März, 2017 um 0:16 Uhr

"Handfeste Vorteile durch EU"
Umfrage: In der BRD überwiegend EU-Befürworter

EU - Der Anteil der Befürworter der Europäischen Union sei in der Bundesrepublik auf den höchsten Stand seit 25 Jahren angestiegen. Eine Umfrage des Bankenverbandes ergab, dass 45 Prozent der Befragten in der EU einen Vorteil sehen. Lediglich 10 % würden für einen EU-Austritt votieren Umfrage: Bundesbürger überwiegend für die EU Die Zustimmung zur Europäischen...   mehr...

-
...alle Nachrichten Wirtschaft & Politik

Kommunikation: Mobilfunk - Handy - Netzbetreiber - Internet - Telefon

EU-Kommission verpennt EU-Norm – Es droht Handy-Verkaufsstopp 20. März, 2017 um 2:37 Uhr

Um 12 Monate im Verzug
EU-Kommission verpennt EU-Norm – Es droht Handy-Verkaufsstopp

EU - Die EU-Kommission hat offenbar die rechtzeitige Festlegung einer neuen EU-Norm für funktaugliche Elektrogeräte verschlafen. Ab Mitte 2017 droht der Verkaufsstopp u.a. von Smartphones und Navi-Geräte Schaffung neuer EU-Norm schlicht verpennt EU: Dinge wie aus Steuergeldern finanzierteBezüge regeln sich wie von selbst Für die Festlegung der EU-Tauglichkeit...   mehr...

Telefonnummer & Nutzerdaten dürfen in EU weitergereicht werden 16. März, 2017 um 1:52 Uhr

EUGH entschied über Streitfall
Telefonnummer & Nutzerdaten dürfen in EU weitergereicht werden

Datenschutz - Telefonauskünfte dürfen Telefonnummern und die dazugehörigen Nutzerdaten an private Unternehmen im EU-Ausland weiterreichen. Der Europäische Gerichtshof entschied über einen konkreten Streitfall. Telefonnummern und Daten können in EU weitergereicht werden Nutzerdaten dürfen in EU verbreitet werden Für Telefonnummer gelten innerhalb der EU...   mehr...

23 Mio. USD Entschädigung für Yahoo-Begleitung 14. März, 2017 um 2:28 Uhr

"Ausgleich" für Misserfolg
23 Mio. USD Entschädigung für Yahoo-Begleitung

Internet-Konzerne - Das Verlassen ihres Chef-Sessels wird der Yahoo-Chefin Marissa Mayer mit motivierenden rund 23 Millionen US-Dollar sehr erleichtert. Die Begleitung der beständigen Abwärtstour des Unternehmens in den vergangenen 5 Jahren hat sich gelohnt. 4,3 Millionen USD pro Jahr für Misserfolge Aufwandsentschädigung für Begleitung Mit der Übernahme...   mehr...


...alle Nachrichten Kommunikation

Energie: Strom - Heizgas - Heizöl

Heizölpreise nach unbewegtem Tag mit Abschlag von 25 Cent 24. März, 2017 um 7:29 Uhr

Relativ ruhige Rohölmärkte
Heizölpreise nach unbewegtem Tag mit Abschlag von 25 Cent

Heizölpreise März 2017 - Fallende Ölpreise und ein ebenso leicht abrutschender Euro ließ die Heizölpreise am gestrigen Tag fast unbewegt. Am Freitag gab es dafür einen Abschlag von knapp 25 Cent / 25 Rappen pro 100 Liter. Die Ölpreise bleiben auf geradem Tiefflug Dollar gewinnt wieder ein wenig an Höhe zurück Der Heizölpreis blieb am gestrigen Tag...   mehr...

Ölmarkt kommt nicht auf die Beine – Heizölpreise runter 23. März, 2017 um 7:30 Uhr

Heizöl markierten Jahres-Tiefstand
Ölmarkt kommt nicht auf die Beine – Heizölpreise runter

Heizölpreise März 2017 - Der Ölmarkt schafft es derzeit nicht auf dem Boden einen stabilen Fuß zu fassen. Der Preis für US-Öl WTI sackte auf unter 50 Dollar ab. Nordsee-Öl Brent stoppte kurz vorher. Am Donnerstag gab es für Heizöl einen kleinen Preisaufschlag von rund 35 Cent / 35 Rappen pro 100 Liter, allerdings nach weiteren Preisnachlässen am Vortag. An...   mehr...

Preisplus nur für kurze Zeit – Heizölpreise wieder abgesackt 22. März, 2017 um 7:32 Uhr

An Märkten verbreitet sich Verunsicherung
Preisplus nur für kurze Zeit – Heizölpreise wieder abgesackt

Heizölpreise März 2017 - Das Plus bei den Heizölpreisen zum gestrigen Tagesauftakt dauerte nur für kurze Zeit an. Die Heizölkosten ging wieder deutlich nach unten und am Mittwoch lag der Heizölpreis um weitere rund 25 Cent bzw. 25 Rappen niedriger als am Vorabend Ölpreise runter und der Euro hoch - Heizölkunden können sich freuen Brent könnte am Mittwoch...   mehr...


...alle Nachrichten Energie

Reisen - Urlaub

Terror-Prävention: USA verbieten elektronische Geräte im Handgepäck 22. März, 2017 um 2:11 Uhr

Keine US-Airline betroffen
Terror-Prävention: USA verbieten elektronische Geräte im Handgepäck

Fluggesellschaften - Die US-Regierung verhängte gegen zahlreiche Start-Flughäfen und Airlines überwiegend im Raum des Nahen Ostens ein Mitführ-Verbot größerer elektronischer Geräte im Handgepäck. Terror-Prävention lautet die offizielle Begründung. Bomben scheinen im Gepäckraum "ungefährlich" zu sein Passagiere müssen sich auf Handy beschränken Der...   mehr...

Am Montag Streik an Flughäfen Schönefeld und Tegel 13. März, 2017 um 1:38 Uhr

Ver.di rief zum Streik aus
Am Montag Streik an Flughäfen Schönefeld und Tegel

Arbeitskampf - Am Montag geht nichts mehr an den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel. Ver.di rief zu einem Streik des Bodenpersonals aus, der bis Dienstagmorgen anhalten wird. Berlin Schönefeld und Tegel am Montag "außer Betrieb" Streik dauert den ganzen Montag an Der Streit zwischen der Gewerkschaft Ver.di und den Unternehmen für das Flughafen-Bodenpersonal...   mehr...

Inlandstourismus: Über 24 Mio. Übernachtungen im Januar 2017 9. März, 2017 um 11:18 Uhr

4,5 Mio. Auslands-Gäste
Inlandstourismus: Über 24 Mio. Übernachtungen im Januar 2017

Inlandstourismus - Im Januar 2017 stieg in der Bundesrepublik die Zahl der Übernachtungen in Herbergsbetrieben um 4 Prozent an. Die Zahl der ausländischen Gäste stieg auf 4,5 Millionen. Im Januar über 24 Mio. Übernachtungen Mehr Übernachtungen im Januar 2017 Die Zahl der Übernachtungen in Hotels, Pensionen, Herbergen und sonstigen Unterkünften von in-...   mehr...


...alle Nachrichten zum Thema Reisen & Urlaub

Kurznews: Nachgereicht & News in Kurzfassung

GfK-Konsumklima im März 2017 sehr durchwachsen 23. März, 2017 um 10:16 Uhr

Stabile Arbeitsmarktverhältnisse
GfK-Konsumklima im März 2017 sehr durchwachsen

Konjunktur - Die einzelnen Indikatoren des GfK-Konsumklimas fallen im März 2017 durchwachsen aus. Die Kauflust sei aufgrund der Inflationsentwicklung gesunken, aber das werde durch eine stabile Arbeitsmarktentwicklung wieder aufgeholt. Kauflaune gesunken - Erwartungshaltung gestiegen GfK will die Laune der Konsumenten kennen Die in der Bundesrepublik seit Dezember...   mehr...

SPD wieder um Nasenspitze weit vor Unionsparteien 21. März, 2017 um 7:08 Uhr

Gerangel geht weiter
SPD wieder um Nasenspitze weit vor Unionsparteien

Bundestagswahl 2017 - Die Wählergunst für die SPD hat wieder zugelegt. Offenbar brachte die Wahl des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz zum neuen bundesweiten SPD-Chef mit einer Zustimmung von 100 Prozent einen erneuten Auftrieb. SPD derzeit um eine Nasenspitze vor den Unions-Parteien Das Gerangel um die Wählergunst geht weiter Nach einen kleinen Rücksetzer...   mehr...

Umfrage: BRD-Bürger mehrheitlich auf Junckers Linie 20. März, 2017 um 2:53 Uhr

Optimismus für EU?
Umfrage: BRD-Bürger mehrheitlich auf Junckers Linie

EU - Die Bundesbürger scheinen lt. Emnid-Umfrage mehrheitlich auf der gleichen Linie wie EU-Kommissionspräsident Juncker zu stehen. Die Europäische Union werde es nach ihrer Einschätzung auch nach den nächsten 60 Jahren noch geben. Optimismus für EU scheint noch zu überwiegen EU bringe mehr persönliche Vorteile als Nachteile EU-Kommissionspräsident Jean-Claude...   mehr...


...alle Nachrichten in Kurzform