Donnerstag, den 5. März 2015

Nachrichten und Aktuelles zu den Anbietern und Produkten

Geldanlagen - Banken - Tagesgeld - Festgeld - Wertpapierdepots
Bild: CC0 1.0 Universell Goldpreis hält sich nur mit Mühe über 1.200 Dollar
Goldpreis hält sich nur mit Mühe über 1.200 Dollar

Goldmarkt März 2015 -Der Goldpreis hielt sich mit Mühe über der Marke von 1.200 US-Dollar und scheint das Gerangel um die markante Linie mindestens bis zum Wochenende fortsetzen zu wollen.Der Goldpreis dreht nach wie vor seine Schleifen um die 1.200-Dollar-MarkeDie Blicke der Gold-Investoren richten sich auf US-ArbeitsmarktDem gelben Edelmetall fällt...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Gold in den ersten Märztagen ohne eindeutige Orientierung
Gold in den ersten Märztagen ohne eindeutige Orientierung

Goldmarkt März 2015 -In den ersten Märztagen beschreibt Gold eine ausgesprochen orientierungslose Richtung. Anstiege ohne Kraft mit beständigen Rückfällen in die bisherigen Tiefen. Das Halten der 1.200-er Marke könnte mit mehr Gelassenheit bewerkstelligt werden. Das Wechselspiel zwischen Erwartungen, Spekulationen und Hoffnungen hat aber seine eigene Gesetze.Unruhiger...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Goldpreis driftete trotz sinkendem Pessimismus nach unten ab
Goldpreis driftete trotz sinkendem Pessimismus nach unten ab

Goldmarkt März 2015 -Schrumpfender Pessimismus bei den Großinvestoren und fallende Zinsen im Reich der Mitte hielten Gold vorerst nicht von einer Abwärtstour unter die 1.200 Dollar-Marke ab.Gold verfolgt zu Beginn März 2015 offenbar einen eigenwilligen KursGoldpreis "wider aller Erwartungen" nach unten abgedriftetChinas Notenbank senkte am Montag überraschend...   mehr...


...alle Nachrichten Geldanlagen
Konto: Girokonto & Studentenkonten
Bild: CC0 1.0 Universell Banken passen Girokonto-Konditionen an – Kostenloses wird seltener
Banken passen Girokonto-Konditionen an – Kostenloses wird seltener

Girokontokosten -Die Banken passen seit geraumer Zeit die Kosten, Gebühren und Guthabenzinsen ihrer Girokonten an. Das Niedrigzins-Dilemma wird in aller Regel auf die Kunden abgewälzt. Darüber können auch Konditionsanpassungen für vermeintliche Verbraucher-Vorteile nicht hinweg täuschen. Dennoch sind nach wie vor rundum kostenlose Girokonten zu haben.Spürbare...   mehr...

März 2015 Commerzbank Girokonto Wochenendaktion: 100€ Startguthaben
März 2015 Commerzbank Girokonto Wochenendaktion: 100€ Startguthaben

Vorteilsaktion Commerzbank Girokonto -Die Commerzbank startet für den kompletten März 2015 erneut die Wochenendaktion für das Girokonto. Auf Neukunden warten erneut 100,- Euro Startguthaben, wenn das Onlinekonto über eines der Wochenendtagen eröffnet wird.Im März 2015 100 Euro Startguthaben für Commerzbank GirokontoCommerzbank GirokontoWochenendaktionIm...   mehr...

Für Nachtschwärmer: Aktion Commerzbank Girokonto 100€ Nachtzulage
Für Nachtschwärmer: Aktion Commerzbank Girokonto 100€ Nachtzulage

Commerzbank Girokonto-Aktion -Update: Im gesamten März 2015 eine Neuauflage 100 Euro Wochenendaktion - InfosFür Nachtschwärmer und Nachtaktive bietet die Commerzbank bis zum 27. Februar 2015 für die Girokonto-Eröffnung eine Nachtzulage in Höhe von 100,- Euro an.Täglich zwischen 17 Uhr und 9 Uhr gelten 100€ NachtzulageGirokonto-Aktion100€ NachtzuschlagBis...   mehr...


...alle Nachrichten Konto
Ratenkredite - Finanzierungen - Darlehen - Kreditkarten - Prepaidkarten
Kreditzinsen: Ratenkredit der SWK Bank deutlich günstiger
Kreditzinsen: Ratenkredit der SWK Bank deutlich günstiger

SWK Bank Ratenkredit -Die SWK Bank senkt noch im Februar 2015 die Zinssätze für den Ratenkredit deutlich ab und setzt damit die Linie der Konditionsverbesserungen auch am zweckungebundenen Konsumentenkredit fort.Spitzenzinssatz SWK Bank Ratenkredit deutlich gesenktSWK Ratenkredit günstigerAb dem 27.02.2015 (14:30 Uhr) gilt zum SWK Bank Ratenkredit ein...   mehr...

ADAC senkt erstmals 2015 Zinssätze zum Autokredit
ADAC senkt erstmals 2015 Zinssätze zum Autokredit

ADAC Autofinanzierung -Der ADAC senkt noch im Februar 2015 die Zinssätze für den Autokredit und teilt die Laufzeiten in zwei unterschiedliche Zinsbereiche. Der ADAC Autokredit ab sofort mit einem effektiven Zinssatz ab 3,59 Prozent p.a.ADAC Autokredit nun in zwei LaufzeitbereicheADAC Autokreditjetzt noch günstigerAb dem 27.02.2015 gilt beim Allgemeinen...   mehr...

Aktion Autokredit März 2015: Bank of Scotland streicht 3 Monate lang Zinsen
Aktion Autokredit März 2015: Bank of Scotland streicht 3 Monate lang Zinsen

Aktion Autofinanzierung -Im März 2015 stellt die Bank of Scotland (BoS) ihren Autokredit in einen besonderen Vorteils-Modus. Der Top-Zinssatz von derzeit 2,53 Prozent p.a. effektiv für die Autofinanzierung fällt in den ersten 3 Monaten der Kreditlaufzeit komplett weg. Gutscheincode "zinsfrei" eingeben reicht bereits aus.Bank of Scotland setzt Autokreditzins für...   mehr...


...alle Nachrichten Kredite und Darlehen
Krankenversicherungen - Privatkrankenversicherungen - Zusatzversicherungen - Pflegeversicherungen
Bild: CC0 1.0 Universell Testsieger: Die besten privaten Krankenvollversicherungen 2015
Testsieger: Die besten privaten Krankenvollversicherungen 2015

Test Privatkrankenversicherungen -Ein aktueller Test der Krankenvollversicherungen brachte für 2015 die Testsieger und einige weitere sehr gute Angebote hervor. Die Untersuchung der PKV-Angebote schloss allerdings die sogenannten Billigtarife aus. Die Einsteigerpakete sind ohnehin weitgehend vom Markt verschwunden.Testsieger Krankenvollversicherung in der mittleren...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Testsieger Krankenkassen 2015 nach Einführung Zusatzbeiträge
Testsieger Krankenkassen 2015 nach Einführung Zusatzbeiträge

Test Krankenversicherungen 2015 -Seit Beginn 2015 können die Krankenkassen von ihren Mitgliedern einen individuellen Zusatzbeitrag verlangen. Im Wettbewerb der zahlreichen gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) kam es zu den Preis-Leistungs-Verhältnissen zu entsprechenden Verschiebungen. Focus-Money präsentierte die aktuellen Testsieger.Neue Regeln ab 2015...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell
Test Pflegetagegeldversicherung 2015 zeigt sehr gute Angebote

Pflegeversicherungen -Verbraucher finden durchaus gute Angebote einer Pflegeversicherung. Das Ergebnis zum Test Pflegetagegeldversicherung 2015 des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) setzte zahlreiche Pflegetarif-Angebote auf die oberen PositionenTest Pflegetagegeldversicherung 2015 zeigt zahlreiche sehr gute AngeboteFür Test Pflegetarife lag...   mehr...


...alle Nachrichten Krankenversicherungen
Risikoversicherungen - Unfall - Haftpflicht - Hausrat - KFZ - Rechtsschutz - BU
Bild: CC0 1.0 Universell Risiken Dachlawinen – Die Gefahren und wer haftet
Risiken Dachlawinen – Die Gefahren und wer haftet

Wintergefahren -Ein jeder Schnee auf den Hausdächern wird früher oder später verschwunden sein. Entweder gemächlich dahin geschmolzen oder mit einem einzigen Rutsch als Dachlawine gen Boden. Gefahren, die von Eigentümer und Mieter nicht unterschätzt, geschweige ignoriert werden dürfen.Die Risiken von Dachlawinen sollten von Hausbesitzer und Mieter erkannt...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Mofa-Saison 2015: Neuer Versicherungsschutz mit blaues Kennzeichen
Mofa-Saison 2015: Neuer Versicherungsschutz mit blaues Kennzeichen

Mofa-Versicherung -Mofa-Fahrer stehen wieder kurz vor dem fliegenden Wechsel ihres Versicherungsschutzes und dem Farbwechsel des Kennzeichens. Ab dem 01. März 2015 gilt für die neue Saison ein blaues Versicherungskennzeichen. Neu in der folgenden Saison sind auch die ausgeprägteren Unterschiede zwischen junge und ältere Mofa-Lenker.Leichtkrafträder, Mopeds...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Elementarschäden: Ängste vor Naturgewalten nicht unbegründet
Elementarschäden: Ängste vor Naturgewalten nicht unbegründet

Gebäudeversicherung -Die Ängste vor Naturgewalten der Deutschen scheinen nicht unbegründet zu sein. Mit der ungehaltenen Mutter Natur und ihren angerichteten Elementarschäden hatte es schon die Hälfte aller Bundesbürger zu tun bekommen.Die Hälfte der Deutschen erlebte die Gewalt der Mutter Natur bereits hautnah"Natürliche Top-Ängste": Sturm, Überschwemmung...   mehr...


...alle Nachrichten Risikoversicherungen
Altersvorsorge - Rentenversicherungen - Riesterrente - Rüruprente
Bild: CC0 1.0 Universell Rentenbezüge: Unterschiede zwischen Frauen & Männer bleiben sichtbar
Rentenbezüge: Unterschiede zwischen Frauen & Männer bleiben sichtbar

Altersarmut -Immer mehr Arbeitnehmer werden künftig an der Schwelle der Altersarmut stehen und hier laufen die Frauen den Männern eindeutig den Rang ab. Trotz der Entwicklungen in die Richtung des Ausgleichs aller Unterschiede im Berufsleben, ist die gleiche Augenhöhe vor allem im Einkommensbereich noch längst nicht erreicht. Die weiblichen Arbeitnehmer sind sich den...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Studie: Rentner arbeiten aus “Lust und Laune” und Notwendigkeit
Studie: Rentner arbeiten aus “Lust und Laune” und Notwendigkeit

Rentenalter -Rentner arbeiten nicht aus finanziellen Gründen, sondern weil sie es einfach so wollen. Zwischen der Höhe der Rentenbezüge und der Erwerbstätigkeit im hohen Alter seien keine Zusammenhänge feststellbar, so eine DIA-Studie.Die reichsten Rentner sind auch die fleißigsten Rentner"Höhe der Rente spielt kaum eine Rolle"Wenn Rentner in ihrem...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Der Griff in die Rentenkasse ist keine Erfindung der Griechen
Der Griff in die Rentenkasse ist keine Erfindung der Griechen

Rentenkasse -Der vermeintliche Griff in die Rentenkasse durch die griechische Regierung dürfte wieder zu großen "Empörungen" führen. Treibende Kraft ist allerdings wieder einmal u.a. der Internationale Währungsfonds und die Bundesregierung kennt den eleganten Weg der Geldbeschaffung ebenfalls sehr gut.Die Milliarden in den Rentenkassen wecken immer wieder BegehrlichkeitenDie...   mehr...


...alle Nachrichten Altersvorsorge
Meinung: Wirtschaft - Politik - Vermischtes
Bild: CC0 1.0 Universell Lohnungleichheit Frauen & Männer: Mit 21,6% ist Deutschland ganz weit vorne
Lohnungleichheit Frauen & Männer: Mit 21,6% ist Deutschland ganz weit vorne

Verdientsgefälle -Deutschland nimmt in der gesamten Europäischen Union den vierten Platz in der Sparte Lohnungleichheit zwischen Männer und Frauen ein. Der EU-Durchschnitt im Jahr 2013 betrug 16,4 Prozent. In Deutschland dagegen lag ein Verdienstunterschied von 21,6 Prozent vor.Das Verdientsgefälle in Deutschland nahm in 5 Jahren um nur 1,2 Prozentpunkte abDie...   mehr...

-
Bild: CC0 1.0 Universell Bundesarbeitsministerium: Kein Rezept gegen Langzeitarbeitslosigkeit
Bundesarbeitsministerium: Kein Rezept gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Arbeitslosigkeit -Das Thema Langzeitarbeitslosigkeit in Deutschland beschäftigt die Politik seit langer Zeit und wird der Bundesarbeitsministerium noch eine ganze Zeit lang Stoff für die Lösungssuche liefern. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) fordert zur Vermeidung der Langzeitarbeitslosigkeit die Eröffnung neuer Chancen. Ein Rezept scheint nach wie vor zu...   mehr...

-
Bild: CC0 1.0 Universell Zögerliche Abschaffung Soli-Zuschlag – Eine sprudelnde Geldquelle
Zögerliche Abschaffung Soli-Zuschlag – Eine sprudelnde Geldquelle

Solidarpakt -Die Abschaffung des Solidaritätszuschlags dürfte von den allermeisten betroffenen Arbeitnehmern begrüßt werden. "Lieber heute als morgen". Die Einigung der CDU/CSU auf eine Rücknahme des Soli-Zuschlags ab 2020 in einzelnen Schritten ist allerdings von Kritik und einem faden Beigeschmack begleitet.Solidaritätsabgabe als sprudelnde Einnahmequelle...   mehr...

-
...alle Nachrichten Wirtschaft & Politik
Kommunikation: Mobilfunk - Handy - Netzbetreiber - Internet - Telefon
handyservice.de Aktion Februar 2015: All Net Flat + Smartphone + Tablet
handyservice.de Aktion Februar 2015: All Net Flat + Smartphone + Tablet

handyservice Aktion -handyservice.de bietet im Februar 2015 als besondere Kunden Aktion die All Net Flat inklusive Samsung Galaxy Lite und ein GRATIS 8" Gigaset Tablet-PC für lediglich 16,90 Euro mtl. in den ersten 12 Monaten an.Top-Angebot von handyservice.de im Feburar 2015Aktion ALL NET FLATDer Mobilfunk-Discounter handyservice.de startete im Februar...   mehr...

Aktionsvorteile & Rabatte Internet – Telefon – DSL im Februar 2015
Aktionsvorteile & Rabatte Internet – Telefon – DSL im Februar 2015

Internet-Aktionsangebote Februar 2015Aktions-Angebote Internet, DSL, Telefon und TV im Februar 2015Rabatte & Vorteile DSL & LTEFebruar 2015 Der Jahresstart 2015 wurde von den Internet- und DSL-Providern eher gemächlich als hoch motiviert angegangen. Die meisten Anbieter für Telefon und Internet nahmen die bisherigen Aktionsangebote vom letzten Jahr geradewegs...   mehr...

O<sub>2</sub> DSL Aktion Februar 2015 speziell für junge Leute
O2 DSL Aktion Februar 2015 speziell für junge Leute

O2 DSL Aktion Februar 2015 -Für die Vorteils-Aktion im Februar 2015 stellt O2 speziell die jungen Leute in den Mittelpunkt. Durch ein ganzes Paket von Rabatten und Boni können junge Internet-Kunden mit O2 "DSL Young" und "DSL Junge Leute" bis 294,95 Euro sparen.Junge Leute profitieren im Februar vom O2 DSL-AngebotDSL-Aktion für Junge LeuteBis zum 18....   mehr...


...alle Nachrichten Kommunikation
Energie: Strom - Heizgas - Heizöl
Bild: CC0 1.0 Universell Eurokurs fällt auf 11-Jahres-Tief und treibt Heizölpreise hoch
Eurokurs fällt auf 11-Jahres-Tief und treibt Heizölpreise hoch

Heizölmarkt März 2015 -Fallender Eurokurs und steigende Rohölpreise ziehen am gemeinsamen Strang für höhere Heizölpreise an der Endstation des Handelsweges. Noch befindet sich der Preisaufschlag mit rund 30 Cent pro 100 Liter am Donnerstagvormittag im moderaten Bereich.Der Euro nähert sich dem Bereich von 1,10 DollarRohölmärkte von EIA-Report wenig beeindruckt In...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Heizölpreise am Mittwoch durch Euro-Verluste gesteuert
Heizölpreise am Mittwoch durch Euro-Verluste gesteuert

Heizölmarkt März 2015 -Am Mittwoch zeigen die Heizölpreise etwas mehr an als zum Handelsschluss des Vortages, aber der Aufschlag von rund 30 Cent, bzw. 30 Rappen pro 100 Liter sind noch keine Hinweise auf einen dauerhaften Trend. Dafür erscheinen die Märkte im Hintergrund noch zu unentschlossen.Am vorherigen Tag begann noch das große AbrutschenDie Rohölmärkte...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Ukraine: IWF will Einnahmequellen erschließen – Erdgaspreise explodieren
Ukraine: IWF will Einnahmequellen erschließen – Erdgaspreise explodieren

Ukraine Erdgas -In der Ukraine steigen die Gaspreise für die Verbraucher in astronomische Höhen. Die ukrainische Bevölkerung darf einen erheblichen Beitrag für die Sicherung der Erdgaslieferungen und künftige Kredite für den eigentlich insolventen Staat leisten. Die Spielregeln diktieren die Geldgeber und der IWF ist ganz vorne mit dabei.Am Ende zahlt den...   mehr...


...alle Nachrichten Energie
Kurznews: Nachgereicht & News in Kurzfassung
Bild: CC0 1.0 Universell Euroraum Inflationsrate Februar 2015 nach wie vor negativ
Euroraum Inflationsrate Februar 2015 nach wie vor negativ

Konjunktur Europa -Die Inflationsrate im Euroraum stieg im Februar 2015 etwas an. Die vorläufige Schätzung ergibt einen Wert von -0,3 Prozent innerhalb der Währungsunion.Gestiegene Inflationsrate im Februar 2015 ist noch kein Grund zur EntwarnungEnergiesparte war im Februar 2015 nach wie vor größter PreisdrückerDie vorläufige Schätzung durch das...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Vorlage Athener Reformvorschläge mit Absprache verzögert
Vorlage Athener Reformvorschläge mit Absprache verzögert

Griechenlandkrise -Die offizielle Liste mit den Reformvorschlägen aus Athen lässt auf sich warten. Der Termin Montag ist bereits verstrichen und soll der Europgruppe voraussichtlich am Dienstagvormittag vorgelegt werden.Die "3-er Institution" wird über die von Athen vorgelegten Reform-Vorschläge entscheidenVerzögerung der Vorlage mit AbspracheEine offenbar...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Moody’s zog nach und stufte Russlands Bonität auf Junk ab
Moody’s zog nach und stufte Russlands Bonität auf Junk ab

Ratingagentur -Die US-Ratingagentur zog dem "Trend" gleich und stufte Russlands Bonität auf Ramsch-Niveau ab. Die Bonitätsnote "Ba1" werde lt. des privaten Ratingunternehmens dem steigenden Druck auf die russische Wirtschaft durch Sanktionen und fallende Ölpreise gerecht.Moody's sieht in Russlands Wirtschaft große Risiken für Investoren"Russland könne...   mehr...


...alle Nachrichten in Kurzform