Freitag, den 30. September 2016

Die aktuellen Artikel und Berichte nach Themen in der Übersicht

Geldanlagen - Banken - Tagesgeld - Festgeld - Wertpapierdepots

Druck durch Gegenspieler von Gold könnte ansteigen 30. September, 2016 um 2:36 Uhr

Überraschte Analysten & Ölpreisanstieg
Druck durch Gegenspieler von Gold könnte ansteigen

Goldmarkt September 2016 - Gold hält sich trotz stärker werdender Gegenspieler auf relativ stabilen Pfaden. Doch angesichts der steigenden Ölpreise und den erneut positiv überraschten Analysten zur Entwicklung der US-Konjunktur, könnte der Druck auf das gelbe Edelmetall weiter ansteigen. Goldpreis bewegt sich in Trippelschritten nach unten Investoren in guter...   mehr...

Draghi verteidigt Niedrigzinspolitik: „Vorteile für Wirtschaft & Sparer“ 29. September, 2016 um 13:51 Uhr

Geldpolitik belebt Konjunktur
Draghi verteidigt Niedrigzinspolitik: „Vorteile für Wirtschaft & Sparer“

Geldpolitik - EZB-Chef Mario Draghi verteidigt seine Politik der Niedrigzinsen und sieht dadurch die deutsche Wirtschaft und Sparer in einem Vorteil. Nullzinsen belebten die Wirtschaft und nutzten den Sparern Wenig Renditen seien ein Vorteil für 'Alle' Der Chef der Europäischen Zentralbank Mario Draghi wartet zu seiner praktizierten Geldpolitik im Euroraum...   mehr...

Goldkurs kommt Ende September 2016 nicht auf die Sprünge 28. September, 2016 um 2:41 Uhr

Keine Impulse in Sicht
Goldkurs kommt Ende September 2016 nicht auf die Sprünge

Goldmarkt September 2016 - Der Goldkurs kommt in den letzten Tagen des Septembers 2016 nicht auf die Sprünge. Der Preis für das gelbe Edelmetall pendelt im Bereich zwischen 1.320 und 1.340 hin und her. Am Dienstag ging es wieder um ein gutes Stück bergab. Für Goldmarkt keine klaren Impulse in Sicht Goldkurs derzeit ohne Orientierung In den letzten Zügen des...   mehr...


...alle Nachrichten Geldanlagen

Themen zum Girokonto

Junge Leute über Finanzthemen nur wenig informiert aber hochmotiviert 23. September, 2016 um 2:04 Uhr

comdirect stellt App zur Verfügung
Junge Leute über Finanzthemen nur wenig informiert aber hochmotiviert

Finanzwissen - Junge Leute im Alter zwischen 16 und 25 Jahren fühlen sich rund um Finanzthemen eher schlecht als recht informiert, zeigen sich zur Aneignung von Finanzwissen allerdings hochmotiviert Nur jeder Vierte fühlt sich gut über Finanzen informiert Finanzthemen sind bei jungen Leuten weniger der Hit Das Wissen um die Finanzen ist bei Jugendlichen und...   mehr...

Basiskonto zu teuer: 6 Banken wegen überzogener Kosten abgemahnt 21. September, 2016 um 1:43 Uhr

Basiskonto zu teuer: 6 Banken wegen überzogener Kosten abgemahnt

Girokonto - Einige Kreditinstitute scheinen den Begriff "angemessene Kosten" für ein Basiskonto etwas überzogen zu haben. Verbraucherschützer mahnten nun sechs Banken wegen überzogener Gebühren für ein "Konto für Jedermann" ab, welches ausgerechnet den finanziell Schwachen einen Zugang zum sozialen Leben ermöglichen sollte. Überzogene Kosten für Basiskonto...   mehr...

Banken erhöhen Gebühren für Geldabhebung an Bankautomaten 19. September, 2016 um 1:54 Uhr

Statt Negativzinsen höhere Kosten
Banken erhöhen Gebühren für Geldabhebung an Bankautomaten

Zinspolitik - Die Kreditinstitute reagierten auf die Null- und Negativzinsen durch die Europäische Zentralbank (EZB) mit Anhebungen der Gebühren für Geldabhebungen an Bankautomaten anderer Banken. Statt offene Negativzinsen eben höhere Gebühren Verstecktes Spiel mit Automatengebühren Negative Zinsen an den Privatkunden weiterzureichen ergeben für das Kreditinstitut...   mehr...


...alle Nachrichten Konto

Ratenkredite - Finanzierungen - Darlehen - Kreditkarten - Prepaidkarten

Baubranche boomt nach wie vor trotz Dämpfer im Juli 2016 26. September, 2016 um 2:23 Uhr

Zweistellige Zuwachsraten
Baubranche boomt nach wie vor trotz Dämpfer im Juli 2016

Bau-Boom - Die Baubranche boomt. Aktuelle Zahlen zeigen im Bauhauptgewerbe starke Zuwachsraten. Lediglich im Juli 2016 gab es bisher einen Dämpfer, jedoch nur im Vormonats-Vergleich. Auf Jahressicht sind die Zuwachsraten zweistellig. Bauhauptgewerbe profitiert von guter Auftragslage Umsätze so hoch wie sei 1999 nicht mehr Bis dato gehörte das Baugewerbe neben...   mehr...

Niedrigzinsen: Mehr Immobilienfinanzierungen durch Lebensversicherer 20. September, 2016 um 15:57 Uhr

Anstieg um mehr als 40 %
Niedrigzinsen: Mehr Immobilienfinanzierungen durch Lebensversicherer

Lebensversicherer & Immobilienmarkt - Der dauerhafte Niedrigstand der Zinsen für Immobilienfinanzierungen brachte den Lebensversicherungen ein belebtes Baufinanzierungsgeschäft ein. Das Volumen der zugesagten Baukredite stieg im Jahr 2015 um mehr als 40 Prozent an. Lebensversicherer mischen bei Immobilienkrediten kräftig mit Baufinanzierungen über Lebensversicherer Die...   mehr...

Chinas Immobiliensektor steht offenbar kurz vorm Platzen 19. September, 2016 um 2:51 Uhr

Schuldenfinanzierte Konjunktur
Chinas Immobiliensektor steht offenbar kurz vorm Platzen

Immobilienkrise - Der Immobiliensektor Chinas steht offenbar kurz vor dem Platzen. Eine aus Schulden angetriebene Konjunktur fordert irgendwann seinen Tribut. Westliche Industriestaaten werden einen Niedergang der chinesischen Wirtschaft und des Finanzsektors nicht verkraften können. Chinas Immobiliensektor befindet sich in einer riesigen Blase Bauboom in China...   mehr...


...alle Nachrichten Kredite und Darlehen

Krankenversicherungen - Privatkrankenversicherungen - Zusatzversicherungen - Pflegeversicherungen

PKV-Beiträge können ab 2017 auf bis das Doppelte ansteigen 29. September, 2016 um 3:31 Uhr

EZB-Geldpolitik schlägt voll durch
PKV-Beiträge können ab 2017 auf bis das Doppelte ansteigen

Krankenversicherungen - Auf die Privatkrankenversicherten könnten ab 2017 massive Beitragsanhebungen zukommen. Die durchschnittliche Erhöhung der PKV-Beiträge kann bis zu elf Prozent betragen. PKV-Beitrag kann sogar auf das Doppelte ansteigen Niedrigzinsen schlagen auf PKV durch Die Privatkrankenversicherung wird ab 2017 voraussichtlich um ein gutes Stück...   mehr...

Ab 2017 höhre Bemessungsgrenzen für PKV und Rentenversicherungen 9. September, 2016 um 2:18 Uhr

Für PKV höheres Einkommen notwendig
Ab 2017 höhre Bemessungsgrenzen für PKV und Rentenversicherungen

Sozialversicherungen - Die Beitragsbemessungsgrenzen für Renten- und Krankenversicherung sowie die Versicherungspflichtgrenze steigen im Jahr 2017 weiter an. Wer in die PKV wechseln will, muss mehr verdienen. Hürde für PKV wird um 1.350 Euro höher gelegt Arbeitnehmer müssen für Private mehr verdienen Für die besser verdienenden Arbeitnehmer wird es ab dem...   mehr...

Gesetzl. Krankenversicherungen: 600 Mio. Plus im 1. Halbjahr 2016 6. September, 2016 um 6:30 Uhr

"Ausgaben weniger angestiegen"
Gesetzl. Krankenversicherungen: 600 Mio. Plus im 1. Halbjahr 2016

Gesundheitswesen - Dickes Plus von rund 600 Millionen Euro bei den gesetzlichen Krankenversicherungen im ersten Halbjahr 2016. Die Krankenkassen profitierten von einem deutlichen Plus aufgrund "weniger angestiegenen Ausgaben". Ein Jahr zuvor war die Situation umgekehrt Zuflüsse auch bei den Finanzreserven Die gesetzlichen Krankenversicherer (GKV) konnten sich...   mehr...


...alle Nachrichten Krankenversicherungen

Risikoversicherungen - Unfall - Haftpflicht - Hausrat - KFZ - Rechtsschutz - BU

Wetterphänomene werden viele Eigenheimbesitzer treffen 15. September, 2016 um 5:13 Uhr

Unterschätzte Gefahren
Wetterphänomene werden viele Eigenheimbesitzer treffen

Naturgewalten - Unterschätzte Naturgewalten. Mit plötzlichen Temperaturveränderungen sind weitere extreme Wetterphänomene bereits vorprogrammiert. Starkregen, Überschwemmungen und Hochwasser werden wieder so manchen Eigenheimbesitzer aus seiner Vorstellung herausreißen, dass es eben nicht nur "die Anderen" betrifft. 6 Mio. Wohngebäudebesitzer ohne Elementarschadenversicherung Tornados...   mehr...

Spritverbrauch bei Fünftel der Autos deutlich höher als angegeben 5. September, 2016 um 2:39 Uhr

Fahrstil nicht mit einberechnet
Spritverbrauch bei Fünftel der Autos deutlich höher als angegeben

Kfz - Autofahrer haben oft das Gefühl, das Fahrzeug verbraucht mehr Sprit als es die Angaben im Handbuch suggerieren wollen. Fast ein Fünftel der deutschen Autobesitzer wissen um den deutlich höheren Spritverbrauch. Bei mehr als die Hälfte weicht der Wert ab Die meisten Autos sind durstiger als angegeben Ginge der Autofahrer von den Angaben des Spritverbrauchs...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Neue Kfz Regionalklassen 2017 für Autofahrer stehen fest 1. September, 2016 um 8:30 Uhr

Für die Meisten bleibt's gleich
Neue Kfz Regionalklassen 2017 für Autofahrer stehen fest

Autohaftpflicht - In der Kfz-Versicherung, bzw. Teilkasko und Vollkasko sind für 2017 die neuen Regionalklassen in den verschiedenen Bezirken festgelegt. Für die Mehrheit der Autofahrer ändert sich gegenüber dem noch laufenden Jahr nichts. Nur wenige Bezirke mit zweistufiger Anpassung Neue Regionalklassen-Einstufung ab 2017 Der Gesamtverband der Deuschen...   mehr...


...alle Nachrichten Risikoversicherungen

Altersvorsorge - Rentenversicherungen - Riesterrente - Rüruprente

Rentenniveau auf unter 42% oder Beitragssatz auf 27% hoch 29. September, 2016 um 4:56 Uhr

Ausgemaltes Schreckensszenario
Rentenniveau auf unter 42% oder Beitragssatz auf 27% hoch

Rente - Das weitere Absenken des Rentenniveaus auf unter 42 Prozent bis zum Jahr 2045 sei unumgänglich. Renten-Experte Bernd Raffelhüschen warnt vor dem Beibehalten des Niveaus, andernfalls seien Beitragssätze im Bereich von 27 Prozent notwendig. Künftige Generation muss mehr Rentner durchbringen Künftige Rentner müssen noch mehr Verzicht üben Die Bundesregierung...   mehr...

Verdoppelung der Erwerbstätigenquote bei älteren Menschen 28. September, 2016 um 2:25 Uhr

Lust an Arbeit oder Notwendigkeit?
Verdoppelung der Erwerbstätigenquote bei älteren Menschen

Altersarmut - In den vergangenen zehn Jahren hat sich in der Bundesrepublik die Erwerbstätigenquote bei Menschen im Alter zwischen 65 und 69 Jahren mehr als verdoppelt. Die Quote der noch arbeitenden vermeintlichen Ruheständler liegt deutlich über dem EU-Durchschnitt. 14,5 Prozent der Menschen gehen einer Arbeit nach Noch arbeiten aus Lust oder Notwendigkeit? Die...   mehr...

Bundesbürger geben mehr Geld für Lebensversicherung aus 15. September, 2016 um 15:39 Uhr

"Trotzdem"
Bundesbürger geben mehr Geld für Lebensversicherung aus

Vorsorgeaufwand - Die Bundesbürger legten im Jahr 2015 mehr Geld für ihre Altersvorsorge zurück als noch ein Jahr zuvor. Rund 1.100 Euro investierte im Schnitt jeder Einwohner der Bundesrepublik jährlich in die private Rentenversorgung, in die Sparte der Lebensversicherungen sogar 1.141 Euro. Bundesbürger beim Vorsorgeaufwand im Hintertreffen Vorsorgebereitschaft...   mehr...


...alle Nachrichten Altersvorsorge

Meinung: Wirtschaft - Politik - Vermischtes

Auslandsvermögen der BRD auf 7,9 Billionen Euro angewachsen 30. September, 2016 um 15:32 Uhr

Verschleuderte Arbeitnehmerkräfte
Auslandsvermögen der BRD auf 7,9 Billionen Euro angewachsen

Kapital - Das Auslandsvermögen der Bundesrepublik stieg im Jahr 2015 auf knapp 7,9 Billionen Euro an. Der "Forderungsüberschuss" kletterte auf 1,48 Billionen Euro hoch. Das entspricht die Hälfte der Jahreswirtschaftsleistung. Netto-Forderungen im Jahr um über 3 Prozent angestiegen Auslandsvermögen zulasten der Arbeitnehmer Die Bundesrepublik blickt auf ein...   mehr...

-
Überraschend positiver BIP-Zuwachs USA – Zins-Spekulation im Aufwind 30. September, 2016 um 2:21 Uhr

BIP +1,4% im zweiten Quartal
Überraschend positiver BIP-Zuwachs USA – Zins-Spekulation im Aufwind

US-Konjunktur - Finanzmarktteilnehmer könnten aufgrund überraschend positiver Konjunkturzahlen aus den USA von neuen Vorstellungen einer Zinsanhebung in den USA beflügelt sein. Die US-Wirtschaft wuchs im zweiten Quartal 2016 schneller als "erwartet". Spekulationen über Zinsanhebung erhalten erneut Aufwind Der Traum von einer gesunden US-Wirtschaft In den USA...   mehr...

-
Ende der niedrigen Ölpreise werde deutsche Konjunktur eindämmen 30. September, 2016 um 1:41 Uhr

Konjunktur leidet unter höhere Ölpreise
Ende der niedrigen Ölpreise werde deutsche Konjunktur eindämmen

Konjunktur - Mit dem eingeläuteten Ende der Niedrigpreise für Öl dürfte auch die Handbremse für die deutsche Wirtschaft angezogen worden sein. Ein Ölpreisanstieg werde das Wirtschaftswachstum lt. IW Köln eindämmen. Ölimportländer profitierten vom billigen Rohöl Konjunktur werde durch Ölpreisanstieg ausgebremst Nachdem die Opec-Länder gemeinsam eine...   mehr...

-
...alle Nachrichten Wirtschaft & Politik

Kommunikation: Mobilfunk - Handy - Netzbetreiber - Internet - Telefon

EU: Roaminggebühren entfallen 2017 nun doch komplett 22. September, 2016 um 4:39 Uhr

Nach Hin und Her
EU: Roaminggebühren entfallen 2017 nun doch komplett

Roamingkosten - Die Roaminggebühren sollen nach dem neuesten Entwurf der EU-Kommission ab Mitte 2017 nun doch vollständig entfallen. Allerdings behalten die Mobilfunkunternehmen Handlungsspielraum, wenn Nutzer die SIM-Karten ausländischer Anbieter dauerhaft im Heimatland einsetzen. Die 90-Tages-Variante für Roaminggebühren entfällt Neuerster Entwurf sieht keine...   mehr...

Offene WLAN-Netze könnten ein Traum bleiben – Störerhaftung bleibt 16. September, 2016 um 2:09 Uhr

EuGH-Urteil
Offene WLAN-Netze könnten ein Traum bleiben – Störerhaftung bleibt

Offenes WLAN - Die uneingeschränkt offenen WLAN-Netze in der Bundesrepublik dürfte lediglich ein Traum bleiben. Aufgrund eines Urteils des Europäischen Gerichtshofes könnten die öffentlichen WLAN-Zugänge wieder nacheinander von der Bildfläche verschwinden. Urheberrechte müssen gewahrt bleiben - Störerhaftung nicht gekippt Offenes WLAN-Netz - Eine Vision Die...   mehr...

Dauerhafte Abschaffung Roamingkosten in EU wohl geplatzt 6. September, 2016 um 5:56 Uhr

"Kosten könnten sonst steigen"
Dauerhafte Abschaffung Roamingkosten in EU wohl geplatzt

Roaming-Gebühren - Aus einer dauerhaften Abschaffung der Roamingkosten innerhalb der EU wird voraussichtlich nichts werden. Die Pläne sind geplatzt. Die EU-Kommission wartet nun mit einem neuen Vorschlag auf, der sich von dem im vergangenen Jahr grundlegend unterscheidet. Es soll lediglich ein Kontingent von 90 Tagen Roamingkosten-Befreiung pro Jahr zur Verfügung stehen. Dauerhafte...   mehr...


...alle Nachrichten Kommunikation

Energie: Strom - Heizgas - Heizöl

Heizölpreise zum September-Abschluss weiter hoch – Öl fällt inzwischen 30. September, 2016 um 13:58 Uhr

Iran und Russland machen nicht mit
Heizölpreise zum September-Abschluss weiter hoch – Öl fällt inzwischen

Heizölpreise September 2016 - Am letzten Handelstag der Woche und gleichzeitig des Monats September kletterten die Heizölpreise um weitere gut 80 Cent / 80 Rappen pro 100 Liter nach oben. Zu allem Übel spielte der Euro auch noch gegen die Heizölkunden. Ein Hoffnungsschimmer gibt es dennoch. Die Rohölpreise sind wieder am Fallen. Rohölpreise legten am Freitag...   mehr...

Opec treibt Heizölpreise auf über 50€ hoch 29. September, 2016 um 8:13 Uhr

Echte Drosselung Ölmenge in Aussicht
Opec treibt Heizölpreise auf über 50€ hoch

Heizölpreise September 2016 - Kurz vor dem Ende September 2016 treibt die Organisation der Öl-fördernden Länder Opec die Heizölpreise auf über 50 Euro pro 100 Liter hoch. Die Mitgliedsstaaten einigten sich auf eine "echte" Reduzierung der Fördermenge. Heizölpreise um mehr als 1,60 Euro nach oben getrieben Opec-Länder wollen wieder "alte Zustände" herstellen Am...   mehr...

Opec-Staaten einigten sich auf Reduzierung der Ölfördermenge 29. September, 2016 um 3:03 Uhr

Ölpreise nach oben getrieben
Opec-Staaten einigten sich auf Reduzierung der Ölfördermenge

Förderbegrenzung - Die Opec-Staaten haben sich auf eine Reduzierung der Ölfördermengen geeinigt. Die tägliche Fördermenge soll künftig um bis zu 0,7 Mio. Barrel geringer ausfallen. Auf die Ölmärkte wirkte diese Botschaft sehr motivierend. Die Preise für Rohöl zogen kräftig an. Opec-Staaten wollen geförderte Ölmenge auf rund 33 Mio. Barrel begrenzen Einigung...   mehr...


...alle Nachrichten Energie

Reisen - Urlaub

Deutsche Fernreisende favorisieren die Singapore Airlines 26. September, 2016 um 2:41 Uhr

Lufthansa in Business Class stark
Deutsche Fernreisende favorisieren die Singapore Airlines

Flugreisen - Eine Umfrage zeigt, dass die Singarpore Airlines des deutschen Fernreisenden "liebstes Kind" ist. Die Fluglinie aus Fernost sicherte sich in der Gesamtwertung den ersten Platz, gefolgt von Emirates. Die Lufthansa punktete mit dem besten Service und Komfort in der Business Class. Europas Fluglinien eher mittelmäßig beurteilt Lufthansa überzeugte in...   mehr...

Klimawandel lässt Flüge unsicherer werden – Starke Turbulenzen 13. September, 2016 um 13:20 Uhr

Eine weitere These
Klimawandel lässt Flüge unsicherer werden – Starke Turbulenzen

Flugreisen - Aufgrund des Klimawandels und des hohen CO2-Ausstoßes werden die Flüge in Zukunft unsicherer werden. Die Gefahren von starken Turbulenzen in großen Höhen steigen an, so ein britischer Forscher. Der Klimawandel lässt Flugzeuge mehr durch rütteln Unfallgefahr soll wegen Klimawandel ansteigen Die Flüge werden in der Zukunft "ungemütlicher" aufgrund...   mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell Flugaufkommen ist im ersten Halbjahr 2016 angestiegen 27. August, 2016 um 4:49 Uhr

EU-Ziele profitierten
Flugaufkommen ist im ersten Halbjahr 2016 angestiegen

Flugreisen - Die Fluggesellschaften können sich nicht über ausbleibende Gäste beklagen. Die Zahl der von deutschen Flughäfen abreisenden Passagiere stieg im ersten Halbjahr 2016 auf 51,8 Millionen Menschen. Ein Anstieg um 3,0 Prozent. Spanien profitierte offenbar von Türkei-Krise Flugaufkommen ist deutlich angestiegen In den Monaten Januar bis Juni stieg...   mehr...


...alle Nachrichten zum Thema Reisen & Urlaub

Kurznews: Nachgereicht & News in Kurzfassung

Im September 2016 Verbraucherpreise um 0,7% angestiegen 30. September, 2016 um 1:55 Uhr

Negative Energiepreisentwicklung rückläufig
Im September 2016 Verbraucherpreise um 0,7% angestiegen

Konjunktur - Im September 2016 sind die Verbraucherpreise in der Bundesrepublik gegenüber dem Vorjahr um 0,7 Prozent angestiegen. Negative Energiepreisentwicklung schwächt sich ab Anstiege Miete und Dienstleistungen konstant Die Inflationsrate (gemessen am Verbraucherpreisindex) stieg im September 2016 gegenüber dem September im Vorjahr voraussichtlich um 0,7...   mehr...

Exportierende Industrie im September 2016 in besserer Laune 27. September, 2016 um 15:01 Uhr

Lediglich Chemiebranche hängt nach
Exportierende Industrie im September 2016 in besserer Laune

Konjunktur - Die Zeit des Trübsalblasens scheint bei der exportierenden Industrie langsam auszuklingen. Die nach der Brexit-Entscheidung eingebrochene Laune kehrt zurück. Der Index des Münchner ifo-Instituts für die Exporterwartungen stieg im September 2016 auf ein neues Jahreshoch. Automobilbranche blickt optimistischer nach vorne Export-Industrie hat sich von...   mehr...

Ratingagentur Fitch belässt „AAA“ für Bundesrepublik 26. September, 2016 um 1:35 Uhr

Wirtschaft stark aufgestellt
Ratingagentur Fitch belässt „AAA“ für Bundesrepublik

Ratingagentur - Die Ratingagentur Fitch belässt die Kreditwürdigkeit der Bundesrepublik auf der Bestnote "AAA" bei gleichzeitig "stabiler" Aussicht. "Starke wirtschaftlich und finanziell aufgestell" Fitch hält an AAA und stabil fest Die Kreditwürdigkeit der Bundesrepublik hat nach Ansicht der Ratingagentur Fitch noch immer die Bestnote "AAA" verdient. Die...   mehr...


...alle Nachrichten in Kurzform