Sonntag, den 25. Juni 2017

Reaktion Rohölmärkte brachte 1,50 Euro billigeres Heizöl ein


Heizölpreise Mai 2017 -

Die etwas unorthodox anmutende Reaktion der Rohölmärkte sorgte für den Freitag um rund 1,50 Euro / 1,50 Franken pro 100 Liter gefallene Heizölpreise.


Heizöl

Ölmarktteilnehmer reagierten enttäuscht auf Opec-Beschluss

Preisentwicklung weist auf maroden Rohölmarkt hin

Der Preisanstieg an den Rohölmärkten war bemerkenswert, als nur die ersten Gerüchte über eine Ölförderdrosselung verbreitet wurden. Nach mehreren Anläufen setzte die Opec und weitere ölfördernde Länder eine Reduzierung der Produktionsmenge um. Da die Ölpreise nicht wie erhofft in die Höhe schossen und schon wieder das Wackeln beginnen, beschloss die Opec am Donnerstag eine Verlängerung der gedrosselten Förderung bis März 2017. Wie reagierten die Ölmärkte? Mit einbrechenden Preisen.

Gerüchte, Ankündigungen und Erwartungen vermögen die Märkte stärker in Wallung zu bringen als die Schaffung von Fakten. Die Ölmarktteilnehmer zeigten sich zum Opec-Beschluss enttäuscht. Ihre Erwartungen waren höher angesetzt als nur eine zeitliche Dehnung. Die Preise für Brent, WTI und Co. brachen weg.

Für Heizölkunden brachten die langgezogenen Mienen der Markt-Akteure am Freitag einen um gut 1,50 Euro bzw. 1,50 Franken gefallenen Heizölpreis ein. Der Euro unterstützte diesen Trend mit seiner derzeit relativen Stabilität gegenüber dem US-Dollar.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Freitag, den 26. Mai 2017 13:00 Uhr

Am Freitag versuchen die Ölmärkte offenbar die Verluste vom Vortag auszugleichen, mit zögerlichem Erfolg. Bis zum frühen Nachmittag kletterte der Preis für Brent um +0,39 USD an und kostete 51,72 US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

Der durchschnittliche Heizölpreis lag am frühen Freitagnachmittag bei 54,16 Euro pro 100 Liter und kostete somit um rund -1,50 Euro / -1,50 Franken weniger als gestern Abend.

Der Euro notierte bei 1,1222 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise


Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  -  Heizölpreise AT Österreich  -  Heizölpreise CH Schweiz

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?


Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>


Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014




  MeinOekoTarif_728x90





Quelle Heizölpreise:


GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Rutschpartie bei Rohöl- und Heizölpreisen gestoppt
Rutschpartie bei Rohöl- und Heizölpreisen gestoppt

Heizölpreise Juni 2017 - Die Rutschpartie bei den Rohöl- und Heizölpreisen ist vorerst gestoppt. Am Freitag legten die Heizölpreise um knapp 25 Cent bzw. 25 Rappen pro... 

Ölpreise scheinen Boden unter Füßen zu verlieren
Ölpreise scheinen Boden unter Füßen zu verlieren

Heizölpreise Juni 2017 - Am Donnerstag lagen die durchschnittlichen Heizölpreise zum Auftakt um 60 Cent bzw. 60 Rappen niedriger als am Vorabend. Die Ölpreise verlieren... 

Heizölpreise im Juni wieder unter 50€ gefallen
Heizölpreise im Juni wieder unter 50€ gefallen

Heizölpreise Juni 2017 - Die Heizölpreise fielen am Mittwoch nach einem weiteren Minus um knapp 25 Cent wieder unter 50 Euro pro 100 Liter ab. Rohölpreise rutschten... 

Heizölpreise weiterhin in Talfahrt
Heizölpreise weiterhin in Talfahrt

Heizölpreise Juni 2017 - Der gestrige Wochenauftakt sorgte im Laufe des Tages für weitere Absenkungen bei den Heizölpreisen. Am Dienstag lag der durchschnittliche Heizölpreis... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Rutschpartie bei Rohöl- und Heizölpreisen gestoppt
Rutschpartie bei Rohöl- und Heizölpreisen gestoppt

Heizölpreise Juni 2017 - Die Rutschpartie bei den Rohöl- und Heizölpreisen ist vorerst gestoppt. Am Freitag legten die Heizölpreise um knapp 25 Cent bzw. 25 Rappen pro... 

Ölpreise scheinen Boden unter Füßen zu verlieren
Ölpreise scheinen Boden unter Füßen zu verlieren

Heizölpreise Juni 2017 - Am Donnerstag lagen die durchschnittlichen Heizölpreise zum Auftakt um 60 Cent bzw. 60 Rappen niedriger als am Vorabend. Die Ölpreise verlieren... 

Heizölpreise im Juni wieder unter 50€ gefallen
Heizölpreise im Juni wieder unter 50€ gefallen

Heizölpreise Juni 2017 - Die Heizölpreise fielen am Mittwoch nach einem weiteren Minus um knapp 25 Cent wieder unter 50 Euro pro 100 Liter ab. Rohölpreise rutschten... 

Heizölpreise weiterhin in Talfahrt
Heizölpreise weiterhin in Talfahrt

Heizölpreise Juni 2017 - Der gestrige Wochenauftakt sorgte im Laufe des Tages für weitere Absenkungen bei den Heizölpreisen. Am Dienstag lag der durchschnittliche Heizölpreis... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)