Freitag, den 24. März 2017

An den Heizölmärkten herrscht fast Stillstand


Heizölpreise Februar 2017 -

Am Donnerstag standen die Rohöl- und Heizölmärkte fast wieder auf Stillstand. Der Euro holte gegenüber dem US-Dollar ein wenig auf. Unterm Strich kosteten 100 Liter Heizöl zum Tagesauftakt ebenso viel wie am Vorabend.


Heizöl

Heizölpreise driften in aller Ruhe weiter seitwärts

Prognosen für höhere Öl-Lagerbestände trotz Drosselung

Wieder herrscht Ruhe an den Heizölmärkten und zum Tagesauftakt in den Donnerstag scheint das nach einem eher unruhigen Vortag auch für den Rohölmarkt zu gelten.

Am gestrigen Tag gerieten die Rohölsorten aufgrund der Prognosen auf weiter steigende Pegel in den Öllagerstätten unter Druck. Mit den Preisen für Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) ging es abwärts. Der senkrechte Sturz blieb jedoch aus und wie es scheint, haben sie die Kurse zum Auftakt in den Donnerstag wieder gefangen.

Das Auf und Ab am Rohölmarkt ging an den Heizölpreisen fast spurlos vorüber, zumindest rührte sich an den durchschnittlichen Preisen für die Märkte in Deutschland, Österreich und in der Schweiz "über Nacht" fast nichts. Lediglich am Vortag ging es bis zum Handelsschluss um einige Punkte nach oben.

Der Euro konnte vom US-Dollar wieder ein wenig Land zurückerobern. Der Kurs kletterte inzwischen wieder über die Marke von 1,06 Dollar hinaus.


Die Rohöl- und Heizölpreise am Donnerstag, den 16. Februar 2017 08:00 Uhr

Die Rohölpreise starteten am Donnerstag mit einem Mini-Aufschlag. Der Brent-Preis lag in den frühen Morgenstunden des Donnerstages um +0,07 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) höher. Das Fass kostete 55,76 US-Dollar.

Der durchschnittliche Heizölpreis betrug zum Tageseinstieg 58,88 Euro pro 100 Liter und kostete damit um +/- 0 Cent bzw. +/- 0 Rappen mehr/weniger als am Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,0608 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise


Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  -  Heizölpreise AT Österreich  -  Heizölpreise CH Schweiz

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?


Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>


Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014




  MeinOekoTarif_728x90





Quelle Heizölpreise:


GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Heizölpreise nach unbewegtem Tag mit Abschlag von 25 Cent
Heizölpreise nach unbewegtem Tag mit Abschlag von 25 Cent

Heizölpreise März 2017 - Fallende Ölpreise und ein ebenso leicht abrutschender Euro ließ die Heizölpreise am gestrigen Tag fast unbewegt. Am Freitag gab es dafür einen... 

Ölmarkt kommt nicht auf die Beine – Heizölpreise runter
Ölmarkt kommt nicht auf die Beine – Heizölpreise runter

Heizölpreise März 2017 - Der Ölmarkt schafft es derzeit nicht auf dem Boden einen stabilen Fuß zu fassen. Der Preis für US-Öl WTI sackte auf unter 50 Dollar ab. Nordsee-Öl... 

Preisplus nur für kurze Zeit – Heizölpreise wieder abgesackt
Preisplus nur für kurze Zeit – Heizölpreise wieder abgesackt

Heizölpreise März 2017 - Das Plus bei den Heizölpreisen zum gestrigen Tagesauftakt dauerte nur für kurze Zeit an. Die Heizölkosten ging wieder deutlich nach unten und... 

Zwischenzeitliche Preiserhöhung für Heizöl um gut 50 Cent
Zwischenzeitliche Preiserhöhung für Heizöl um gut 50 Cent

Heizölpreise März 2017 - Am Dienstag starteten die Heizölpreise um rund 50 Cent / 50 Rappen "weniger billig" als noch am Vorabend. Ausschlaggebend sind vor allem zwischenzeitlich... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Heizölpreise nach unbewegtem Tag mit Abschlag von 25 Cent
Heizölpreise nach unbewegtem Tag mit Abschlag von 25 Cent

Heizölpreise März 2017 - Fallende Ölpreise und ein ebenso leicht abrutschender Euro ließ die Heizölpreise am gestrigen Tag fast unbewegt. Am Freitag gab es dafür einen... 

Ölmarkt kommt nicht auf die Beine – Heizölpreise runter
Ölmarkt kommt nicht auf die Beine – Heizölpreise runter

Heizölpreise März 2017 - Der Ölmarkt schafft es derzeit nicht auf dem Boden einen stabilen Fuß zu fassen. Der Preis für US-Öl WTI sackte auf unter 50 Dollar ab. Nordsee-Öl... 

Preisplus nur für kurze Zeit – Heizölpreise wieder abgesackt
Preisplus nur für kurze Zeit – Heizölpreise wieder abgesackt

Heizölpreise März 2017 - Das Plus bei den Heizölpreisen zum gestrigen Tagesauftakt dauerte nur für kurze Zeit an. Die Heizölkosten ging wieder deutlich nach unten und... 

Zwischenzeitliche Preiserhöhung für Heizöl um gut 50 Cent
Zwischenzeitliche Preiserhöhung für Heizöl um gut 50 Cent

Heizölpreise März 2017 - Am Dienstag starteten die Heizölpreise um rund 50 Cent / 50 Rappen "weniger billig" als noch am Vorabend. Ausschlaggebend sind vor allem zwischenzeitlich... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)