Dienstag, den 17. Oktober 2017

Vatertag 2017 & Alkohol: Ein weiterer traditioneller Unfalltag


Feiertage -

Wer den Vatertag 2017 auf "traditionelle" Art ohne Reue genießen will, sollte sein Fahrzeug unbedingt stehen lassen. Christi Himmelfahrt zählt zu den Tagen mit einer überdurchschnittlich hohen Anzahl von Verkehrsunfällen aufgrund von Alkoholgenuss.


Statistiken der letzten Jahre sprechen klare Sprache

Verkehrsunfall

Vermeidbare Unfälle: Bei Alkohol Auto stehen lassen

Neujahr und Vatertag (Christi Himmelfahrt) gehören zu den "traditionellen" Tagen mit einem erhöhten Aufkommen von Unfällen unter Alkoholeinfluss. Im Jahr 2017 ist Vatertag am 25. Mai. Ein Donnerstag und so mancher Vater (oder auch Nicht-Vater) wird aufgrund des womöglich genutzten Brückentages Freitag mit viel Überhang ins Glas schauen.

Wer Vatertag "feucht-fröhlich" genießen möchte, sollte sein Fahrzeug stehen lassen, so der warnende Hinweis der Statistikbehörde Destatis. Besonders viele Straßenverkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss seien eine übliche Begleiterscheinung. So ereigneten sich am 01. Mai 2015 230 Unfälle unter Alkoholeinfluss. Der Jahresdurchschnittswert lag bei 94 Alkoholunfälle pro Tag. Der Vatertag 2015 war begleitet von 254 Unfällen aufgrund vorherigen Alkoholgenusses.



GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

2,5 Mio. Doppelstaatler zwischen Zensus und Mikrozensus
2,5 Mio. Doppelstaatler zwischen Zensus und Mikrozensus

Statistiken - Offensichtlich erweist sich die Erfassung der in der BRD lebenden Menschen mit doppelter Staatsangehörigkeit als schwierig. Zwischen den Daten des Zensus und... 

Übergriffe auf Flüchtlinge: Amadeu-Antonio-Stiftung „wertete falsch aus“
Übergriffe auf Flüchtlinge: Amadeu-Antonio-Stiftung „wertete falsch aus“

Migrantenkrise - Bei der Auswertung bzw. Bewertung von vermeintlichen Übergriffen auf Flüchtlinge und Migranten ist der Amadeu-Antonio-Stiftung offensichtlich ein Fehler unterlaufen.... 

Rosig niedrige Arbeitslosenzahlen im Mai 2015 – Es scheint zu brummen
Rosig niedrige Arbeitslosenzahlen im Mai 2015 – Es scheint zu brummen

Konjunktur Deutschland - Die Agentur für Arbeit veröffentlichte für den Mai 2015 rosige Statistiken zu den Arbeitslosenzahlen. Die Arbeitslosenquote sank demnach auf eine... 

Bild: CC0 1.0 Universell
EZB lässt im April 2015 die Leitzinsen unverändert niedrig
EZB lässt im April 2015 die Leitzinsen unverändert niedrig

Eurozone - Im Euroraum bleiben im April die Zinsen wie sie gerade sind. Die Europäische Zentralbank beschloss die unveränderte Fortsetzung der derzeitigen Geldpolitik. Nach... 

Bild: CC0 1.0 Universell

  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Inflationsrate Eurozone im August 2017 bei 1,5%
Inflationsrate Eurozone im August 2017 bei 1,5%

Konjunktur - Die jährliche Inflationsrate in der Eurozone betrug im August 2017 voraussichtlich 1,5 Prozent. Die größten Preisanstiege gab es in der Sparte Energie. Inflationsrate... 

Inflationsrate Eurozone im Juli 2017 bei 1,3%
Inflationsrate Eurozone im Juli 2017 bei 1,3%

Konjunktur - Die Inflationsrate in der Eurozone stagnierte im Juli 2017 bei 1,3 Prozent. Während die Rate in Litauen weit über das EZB-Wunschmaß hinaus ragte, wies Irland... 

USA schulden Japan & China rund 2,2 Billionen USD
USA schulden Japan & China rund 2,2 Billionen USD

US-Schulden - Das Reich der Mitte hat Japan als größter Gläubiger der USA im Juni 2017 wieder abgelöst. Chinas Investoren stockten den Bestand der US-Anleihen um gut 44... 

Angst: Klimawandel schlägt Terror und Altersarmut
Angst: Klimawandel schlägt Terror und Altersarmut

Umfrage - Der Klimawandel ist des Deutschen größte Sorge, noch vor Kriege, Terror und Altersarmut. Nur ein Drittel fürchtet sich vor Arbeitslosigkeit. Bundesbürger... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)