Montag, den 25. Mai 2015

Tagesgeld & Festgeld Bank of Scotland im August – Ein Rauf und Runter


Festgeld

Doppeländerung der BoS - Tagesgeldzinsen hoch - Festgeldzinsen runter
Bank of Scotland

Tagesgeld BoS

Zinsen Tagesgeld und Festgeld im August

Die Bank of Scotland hat zum 12.08.10 gleichzeitig an den Zinsschrauben für das Festgeldkonto und Tagesgeldkonto gedreht. Zum heutigen Tage werden die Zinsen für das Tagegsgeldkonto um 0,1% auf 2,20% p.a erhöht. Dafür sind die Zinskonditionen zum Festgeldkonto im weiten Bereich deutlich abgesenkt worden. Die Anpassung der Festgeldzinsen betrifft alle Anlagelaufzeiten.

Für das Tagesgeldkonto der BoS gelten weiterhin 30,- Euro Bonus für die Kontoeröffnung.
Das Angebot für Neukunden zur Tagesgeld-Eröffnung wurde bis zum 30. September 2010 verlängert.

Konditionen Festgeld Bank of Scotland








BoS Geldanlagen / Finanzprodukte




GD Star Rating
loading...
{lang: 'de'}


Stichwörter zum Artikel

  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Bundesbank sieht in Konsumenten den stärksten Wachstumsmotor
Bundesbank sieht in Konsumenten den stärksten Wachstumsmotor

Konjunktur - Der Wachstumsmotor in den nächsten Monaten wird nicht von der deutschen Industrie, sondern von den Konsumenten gestellt. Während die Unternehmen eher schleppend... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Griechenland sucht liquide Mittel bei eigenen Botschaften und Konsulaten
Griechenland sucht liquide Mittel bei eigenen Botschaften und Konsulaten

Griechenlandkrise - Griechenlands Regierung entdeckte in ihren Botschaften und Konsulaten weitere Restposten für dringend benötigte Liquidität. Athen forderte die Landesvertretungen... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Bank of China senkt erneut die Leitzinsen ab
Bank of China senkt erneut die Leitzinsen ab

Zinspolitik - Chinas Notenbank beschloss am Sonntag eine weitere Leitzinsabsenkung. Nach nur gut sechs Monaten leitet die Bank of China bereits zum dritten Mal Maßnahmen für... 

Bild: CC0 1.0 Universell