Mittwoch, den 24. August 2016

Tagesgeld & Festgeld Bank of Scotland im August – Ein Rauf und Runter


Festgeld

Doppeländerung der BoS - Tagesgeldzinsen hoch - Festgeldzinsen runter
Bank of Scotland

Tagesgeld BoS

Zinsen Tagesgeld und Festgeld im August

Die Bank of Scotland hat zum 12.08.10 gleichzeitig an den Zinsschrauben für das Festgeldkonto und Tagesgeldkonto gedreht. Zum heutigen Tage werden die Zinsen für das Tagegsgeldkonto um 0,1% auf 2,20% p.a erhöht. Dafür sind die Zinskonditionen zum Festgeldkonto im weiten Bereich deutlich abgesenkt worden. Die Anpassung der Festgeldzinsen betrifft alle Anlagelaufzeiten.

Für das Tagesgeldkonto der BoS gelten weiterhin 30,- Euro Bonus für die Kontoeröffnung.
Das Angebot für Neukunden zur Tagesgeld-Eröffnung wurde bis zum 30. September 2010 verlängert.

Konditionen Festgeld Bank of Scotland







BoS Geldanlagen / Finanzprodukte




GD Star Rating
loading...

  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Niedrige Erwerbstätigenquote bei Migranten mit geringen Deutschkenntnissen
Niedrige Erwerbstätigenquote bei Migranten mit geringen Deutschkenntnissen

Migration - Die Erwerbstätigenquote bei Migranten mit höchstens grundlegenden Kenntnissen der deutschen Sprache lag 2014 deutlich unter dem Wert der Quote der einheimischen... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Erzeugerpreise im Juli 2016 um -2,0% gesunken
Erzeugerpreise im Juli 2016 um -2,0% gesunken

Konjunktur - Im Juli 2016 sanken die Erzeugerpreise gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat um -2,0 Prozent ab. Ausschlaggebend war der starke Rückgang der Preise im Energiesektor. Energiepreise... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Analysten blicken auf Weltwirtschaft mit Pessimismus
Analysten blicken auf Weltwirtschaft mit Pessimismus

Konjunktur - Die Experten blickten im dritten Quartal 2016 mit mehr Pessimismus auf die weltweite Wirtschaftsentwicklung. In fast allen Erdteilen herrscht eine vorwiegend eingetrübte... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Wachstum: BIP im 2. Quartal 2016 um 0,4% angestiegen
Wachstum: BIP im 2. Quartal 2016 um 0,4% angestiegen

Konjunktur - Im zweiten Quartal 2016 stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der deutschen Wirtschaft gegenüber den ersten drei Monaten des Jahres um 0,4 Prozent an. Bereinigtes... 

Bild: CC0 1.0 Universell